PES 2021 eFootball.Pro 8. Spieltag: Torfestival bei… | EarlyGame
Alles zum 8. Spieltag der eFootball.Pro und dem Duell FC Bayern vs. Mancheter United

PES 2021 eFootball.Pro 8. Spieltag: Torfestival bei Bayern vs. Manchester United

Watchlist
eFootball.Pro PES 2021 FC Bayern vs. Manchester United
FC Bayern vs. Manchester United war ein Torfestival der feinsten Sorte. (Quelle: eFootball PES via YouTube)

Spieltag 8 der eFootball.Pro League in PES 2021, der vorletzte Spieltag der Gruppenphase, war voller aufregender Partien, knappen Siegen und Niederlagen und unglaublichen Momenten. Nach diesem Spieltag haben sich die ersten Klubs für die KO-Phase des Turniers qualifiziert.

Ein besonderes Highlight war das letzte Spiel des Spieltags, FC Bayern München vs. Manchester United. Das Duell entwickelte sich zu einem wahren Torfestival, das alle Erwartungen noch übertreffen konnte.

FC Bayern München und Manchester United schießen sich gegenseitig aus dem Stadion

Mit großer Spannung wurde das Duell FC Bayern München vs. Manchester United erwartet, besonders da beide Vereine vor dem 8. Spieltag in der Tabelle eng beieinander lagen. Sagen wir es so: unsere hohen Erwartungen wurden nochmals übertroffen.

Das erste Spiel dieser Paarung zeigte die Bayern in Top-Form und war eine ihrer besten Leistungen in dieser Saison. Die Münchner konnten die Konkurrenten aus Manchester schnell überrumpeln und, mit vier Toren in der ersten Halbzeit, das Spiel früh für sich entscheiden. Bayern dominierte die gesamte Partie, die am Ende 5:0 ausging. Besonders Alejandro 'Alex Alguacil' Segura stach heraus: der Top-Torschütze der Bayern erzielte einen Hattrick und wurde von den Kommentatoren zum Man of the Match gewählt.

FC Bayern Man United PES 2021 eFootball Pro Tor von Mittellinie
Manchester United reagierten in der zweiten Partie mit zwei Kandidaten für das Tor des Jahres. (Quelle: eFootball Pes via Youtube)

In der zweiten Partie kamen Manchester United aber zurück, und zwar mit Wut im Bauch. Die furiose Partie war ein stetiges Hin und Her: Kamel 'Kams10_' El Morabet erzielte schon in der zweiten Minute das erste Tor. Die Bayern konnten, mit Toren von Miguel 'MESTRE' Oltras und Jose 'JOSE' Carlos Sánchez Guillén, den Rückstand jedoch zu Beginn der zweiten Halbzeit aufholen. Die Führung der Münchner hielt aber nicht lange an: El Morabet erzielte zwei weitere Tore für einen Hattrick bevor die große Stunde seines Kollegen Eldridge 'E_C_Oneill' O'Niel schlug. Dieser erzielte nicht nur ein, sondern gleich zwei Tore von der Mittellinie um das Spiel mit 5:2 für Manchester United zu entscheiden und diese schwindelerregende Paarung mit einer Punkteteilung zu beenden. 

Bayerns Alex Alguacil zeigte sich frustriert über die Niederlage im zweiten Spiel, trotz einer guten Leistung:

"Um ehrlich zu sein, ohne [Manchester United] gegenüber respektlos zu sein: wir waren in beiden Spielen viel besser. Ich weiß nicht, ob wir noch eine Chance haben, in die Top 6 zu kommen. Aber wir sind ein Team, das jeden Tag hart arbeitet, ich bin also glücklich."

Die restlichen Ergebnisse des 8. Spieltags

eFootball.Pro Ergebnisse 8.Spieltag
Die Ergebnisse vom 8. Spieltag der eFootball.Pro. (Quelle: eFootball Pes via YouTube)

Eine Punkteteilung gab es auch bei dem anderen deutschen Teilnehmer des Turniers, FC Schalke 04. Die Königsblauen konnten im ersten Spiel gegen Juventus Turin einen knappen 1:0 Sieg erzielen, der hart umkämpft war. In der zweiten Partie dominierte Juventus das Spielgeschehen jedoch klar und ging schnell mit drei Toren in Führung. Für Schalke reichte es nur zu einem Ehrentreffer für das Endergebnis von 3:1.

Das Duell FC Arsenal vs. AS Roma startete vielversprechend, mit einem klaren 5:0 Erfolg für die Römer. Man of the Match war dabei Stefan 'KEPA' Slavkovic, der vier Tore selbst erzielte und das fünfte, erzielt durch den deutschen Spieler Emiliano 'S-Venom' Spinelli, vorbereite. Die zweite Partie musste, aufgrund von technischen Problemen, leider abgebrochen werde. Das Nachholspiel wurde dann wieder von 'KEPA' dominiert, der mit einem Hattrick den 3:2 Sieg der Römer klarstellte und dadurch die Qualifikation der italienischen Hauptstädter für die KO-Runde sicherte.

Ebenfalls qualifizieren konnte sich AS Monaco in ihrem Duell gegen  Galatasaray. Die Monegassen haben sich zu Beginn schwer getan und es reichte in der ersten Partie nur für ein 1:1 Remis. In der zweiten Partie zeigten die Tabellenführer aber ihre volle Wucht und gewannen klar mit 4:2. Dadurch ist nicht nur AS Monaco sicher in der ersten Runde, das Ergebnis bedeutet auch, dass die türkischen Vertreter aus dem Turnier ausgeschieden sind.

Sie sind jedoch nicht die einzigen, die schon vor dem letzten Spieltag sicher ausgeschieden sind: die Schotten von Celtic FC sind nach dem Duell gegen FC Barcelona auch raus. Auch hier trennten sich die Teams in der ersten Partie Unentschieden, nach einem spannenden 2:2. In der zweiten Partie konnten die Blaugrana jedoch ihre frühe Führung verwalten und gewannen solide mit 2:1. Dadurch bleiben sie vorerst auf Platz 6, knapp über Manchester United und FC Bayern München.

eFootball.Pro Tabelle 8.Spieltag
Die eFootball.Pro Tabelle nach dem 8.Spieltag. (Quelle: Konami)

Falls ihr auf dem neuesten Stand der eFootball.Pro IQONIC bleiben wollt, dann schaut auf der offiziellen Website vorbei! Wenn ihr den 8. Spieltag im Re-Live anschauen wollt, dann klickt auf das Video hier.

Wenn euch das gefallen hat, dann registriert euch bei MyEarlyGame, um alles auf eure Interessen anzupassen und an coolen Gewinnspielen teilzunehmen.