Valorant Stage 3 Challengers NA und Europa: Die Teams | EarlyGame
Die besten aus beiden Regionen!

Valorant Stage 3 Challengers NA und Europa: Die Teams

Valorant
VCT Stage 3 Challengers NA and Europe The Teams
Werden die Top-Teams an der Spitze bleiben? | © Riot Games/Sentinels/Team Liquid

Am Wochenende traten Teams aus der ganzen Welt in verschiedenen Qualifiern an, um sich einen Platz für das Stage 3 Challengers 1 Main Event zu sichern. Hier sind die Gewinner aus Nordamerika und Europa.

Die Valorant Champions Tour ist zurück mit Stage 3. Nachdem die meisten Qualifikationsrunden für Stage 3 Challengers 1 bereits hinter uns liegen, können wir uns nun auf das Hauptevent freuen. Hier sind die Teams, die sich einen Platz für das erste große Turnier in Stage 3 verdient haben.

NA Stage 3 Challengers 1 Teams

In Nordamerika gab es ein einziges offenes Qualifikationsturnier, das sich über mehrere Tage erstreckte und an diesem Wochenende zu Ende ging. Die besten Teams der Region traten gegeneinander an und die Fans erlebten nur wenige Überraschungen. Hier sind die acht Teams, die es an die Spitze geschafft und sich einen Platz beim Stage 3 Challengers 1-Hauptevent verdient haben:

  • Sentinels
  • XSET
  • Team Envy
  • 100 Thieves
  • Version1
  • Gen.G Esports
  • Rise
  • Kansas City Pioneers

Die Sentinels haben ihre Fans nicht enttäuscht, und wir freuen uns darauf zu sehen, wie sie ihren Titel verteidigen. Die beiden Teams, die hier hervorstechen, sind Rise und KCP. Rise ist keine neue Organisation, aber es wird das erste Mal sein, dass wir sie bei einem Event dieses Kalibers sehen. Kansas City Pioneers scheinen ein brandneues Team mit einigen erfahrenen Spielern zu sein. Einige große Organisationen in NA, die es nicht in das Main Event geschafft haben, sind Evil Geniuses, TSM, Cloud9, T1 und Andbox. Erwartet hier noch mehr Roster Changes.

Das Stage 3 Challengers 1 NA Main Event ist für den 8. bis 11. Juli geplant, erwartet also mehr Action am kommenden Wochenende. Der Gesamtpreispool liegt bei 50.000$.

EU Stage 3 Challengers 1 Teams

Das Format in Europa unterschied sich ein wenig von dem in NA, da es nach der offenen eine geschlossene Qualifikation beinhaltete. Hier sind die letzten acht Teams, von denen wir bald mehr sehen werden:

  • Fnatic
  • Team Liquid
  • G2 Esports
  • Acend
  • Guild Esports
  • FunPlus Phoenix
  • Team BDS
  • Rix.GG Thunder

G2 Esports ist endlich wieder zurück, nachdem sie einige gravierende Änderungen am Kader vorgenommen haben. Fnatic und Team Liquid waren die beiden Teams, die Europa bei den Stage 2 Masters Reykjavik vertreten haben und einen Monat später sind sie immer noch in guter Form. Der überraschende Neuzugang hier ist Rix.GG Thunder, ein Team, das am 30. Juni gegründet wurde und scheinbar aus dem Nichts kam. Trotzdem sprechen ihre Ergebnisse für sich. Sie haben es geschafft, Alliance zu eliminieren und das ist schon etwas.

Das Main Event der Stage 3 Challengers 1 Europe beginnt diesen Mittwoch, den 7. Juli, und endet am Sonntag, den 11. Juli. Der Gesamtpreispool liegt bei 35.000€.

Ihr könnt den Livestream auf dem offiziellen Valorant-Kanal auf Twitch sehen. Die besten vier Teams in jeder Region erhalten einen Platz in den Stage 3 Challengers Playoffs, während die restlichen vier Teams eine Einladung zu Challengers 2 erhalten. Welche Teams werden es eurer Meinung nach an die Spitze schaffen? Lasst es uns wissen auf Facebook und Twitter!


Wenn euch das gefallen hat, dann registriert euch bei MyEarlyGame, um alles auf eure Interessen anzupassen und an coolen Gewinnspielen teilzunehmen.

Originalartikel von Tasho Tashev