Valorant Spike-Bug: Riot Games nimmt Fracture offline

Valorant Map Fracture Bug
Fracture verschwindet für einige Stunden aus Valorant. | © Valorant / Riot Games

Wenige Wochen nach dem Release wird Fracture wieder aus Valorant entfernt. Ein Bug sorgt nämlich für riesige Probleme beim planten des Spikes. Riot Games hat auf die Beschwerden der Community reagiert und die Map aus dem Spiel genommen. In den nächsten Stunden soll der Bug auf Fracture behoben werden.

Das hat ja nicht lange gedauert: Wegen eines Bugs musste Riot Games die neue Map Fracture aus Valorant entfernen. In einem Tweet an die Community meinte der Entwickler, dass man das Problem erkannt hat und jetzt auch lösen will.

Die Map wurde für 24 Stunden aus dem Competitive Modus rausgenommen, um sich genug Zeit für den Bugfix nehmen zu können. Aber um welchen Bug auf Fracture geht es denn überhaupt? Wir geben euch die Details zum Bug, der die Community von Valorant so zum Ragen bringt.

Weiterlesen:

Bug auf Fracture: Riot Games nimmt Map runter

Eigentlich zerstört der Bug das ganze Spiel. Wenn ihr schon einmal auf Fracture unterwegs gewesen seid, wisst ihr sicherlich, wie es dort abläuft. Die Verteidiger spawnen in der Mitte der Map, die Angreifer an Ziplines am Rand davon. Und da haben wir dann auch schon das Problem: Lässt jemand den Spike an einer Zipline fallen, clippt der einfach durch die Map durch.

Wie ihr euch also vorstellen könnt: So leicht bekommt man den Spike nicht wieder. Während auf anderen Maps der Spike bei solchen Problemen an einem bestimmten Ort respawnt, bleibt er auf Fracture verschwunden. Deswegen hat Riot Games schnell reagiert und die Map von den Competitive Servern runtergenommen.

Wann kommt Fracture in Valorant wieder zurück?

Wie auf Twitter bereits angekündigt, wird Fracture in den nächsten 24 Stunden wieder verfügbar sein. Auch wenn der Bug gefixt wird, bleibt die Community von der Map weiter enttäuscht. Die Reaktionen in den sozialen Medien zeigen, dass sich die Fans viel mehr von Fracture und seinen Features erwartet haben.

In den letzten Wochen wurde der Hype um Valorant ordentlich aufgebaut. Neben dem Release von Episode 3 Akt 2 waren auch die neuen Zedd-Skins ständig ein Thema. Ob sich die Stimmung in der Community aber noch einmal ändert, bleibt abzuwarten. Der Bugfix auf Fracture ist zumindest ein Schritt in die richtige Richtung. Aber am Ende eben auch das Mindeste, was Riot Games dafür tun muss.

Du möchtest nur Content zu deinen Lieblingsspielen sehen und an Gewinnspielen und Turnieren teilnehmen? Dann erstell dir doch einen MyEarlyGame-Account und schau auf Twitter und in unserem Discord vorbei!

Giveaway September
Teilnehmen und klicken!