Valorant Skin Preisänderungen: Welche Länder sind betroffen?

Valorant -
Valorant Skin Preiserhöhung
Wenn ihr Elderflame-Skins in eurem Laden seht, solltet ihr sie jetzt kaufen. | © Riot Games

Riot Games hat Preisänderungen für Valorant-Skins angekündigt, die in einigen Ländern günstiger und in anderen teurer sind. Schauen wir uns an, wie sich das auf die Preise der Valorant-Skins auswirken könnte.

Ab dem 8. September ändert sich der Wert der Valorant-Points in Europa (Währungen EUR, GBP und HUF), Brasilien, Lateinamerika, Russland und der Türkei. Der Grund dafür sind hauptsächlich Wechselkurs- und Steueränderungen. Wenn sich also der Wert der Valorant-Points ändert, ändert sich auch der Wert der Skins, sodass ihr vielleicht ein bisschen Skinshopping betreiben solltet... oder ist es vielleicht besser, noch zu warten? Schauen wir uns die Preisänderungen bei Valorant einmal genauer an.

In welchen Ländern kommen die Valorant Preisänderungen?

Europäische Länder (einschließlich des Vereinigten Königreichs), die Türkei, Uruguay, Mexiko, Costa Rica, Chile, Brasilien, Peru, Kolumbien und Russland werden alle Valorant-Preisänderungen bekommen. Zunächst einmal ein paar weitere positive Nachrichten. Alle Länder, die den Euro verwenden (19 Länder), das Vereinigte Königreich und Ungarn, werden eine durchschnittliche Preissenkung von -5% auf alle Gegenstände im Spiel erhalten. Das bedeutet jedoch nicht, dass ihr alle eure Ressourcen sparen und bis September warten solltet, zumal Riot einen speziellen Kompensationsbonus vorbereitet hat, über den wir später in diesem Artikel sprechen werden.

Okay, kommen wir nun zu den weniger erfreulichen Nachrichten. Brasilien, die Türkei, Russland und die lateinamerikanischen Länder können sich auf Preiserhöhungen bei allen Valorant-Items einstellen. Wie stark? Wir werden es herausfinden...

Wie hoch sind die Preiserhöhungen bei Valorant Skins?

  • Türkei: +%17 durchschnittlicher Preisanstieg
  • Uruguay: +17% durchschnittlicher Preisanstieg
  • Mexiko: +17% durchschnittlicher Preisanstieg
  • Costa Rica: +16% durchschnittlicher Preisanstieg
  • Chile: +16% durchschnittlicher Preisanstieg
  • Brasilien: +15% durchschnittlicher Preisanstieg
  • Peru: +15% durchschnittlicher Preisanstieg
  • Kolumbien: +11% durchschnittlicher Preisanstieg
  • Russland: +6% durchschnittlicher Preisanstieg

Alle Änderungen werden am 8. September um 10:00 Uhr MESZ in Kraft treten.

Valorant Preisänderungen: Entschädigungsbonus

Um die Preiserhöhung zu kompensieren, hat Riot eine Sonderaktion vorbereitet, die bis zum 8. September bei Valorant gültig ist. Kurz gesagt: alle Spieler (ob aus den betroffenen Ländern oder nicht) erhalten die doppelte Bonuswährung für alle Einkäufe im Spiel. Wenn ihr zum Beispiel 2000 Valorant-Punkte kauft, erhaltet ihr normalerweise 150 Bonus-VPs, aber bis zum 8. September bekommt ihr stattdessen 300, weshalb dies die beste Zeit sein könnte, um ein paar Skins zu kaufen. Diese Aktion gilt für die nächsten 2 Wochen, ihr habt also eine Menge Zeit, um sie zu nutzen!

Du möchtest nur Content zu deinen Lieblingsspielen sehen und an Gewinnspielen und Turnieren teilnehmen? Dann erstell dir doch einen MyEarlyGame-Account und schau auf Twitter und in unserem Discord vorbei!