Valorant Agenten Guide: Killjoy | EarlyGame
Wir zeigen dir, wie's gemacht wird!

Valorant Agenten Guide: Killjoy

Valorant
Valorant Agent Guide: Killjoy
Killjoy ist eine der besten Verteidiger! (Quelle: Riot Games)

Mit unserer Valorant Agent Guide Serie wollen wir euch up to date bringen mit allen verfügbaren Agenten. In der heutigen Ausgabe sehen wir uns Agentin Killjoy an!

In nur wenigen Monaten wird Valorant ein Jahr alt. Seit dem Release hat sich viel getan, vor allem was die spielbaren Agenten angeht. Killjoy wurde zu Beginn von Akt 2 im August 2020 released, wir zeigen euch alle Tipps zu ihr in diesem Guide!

Killjoy gehört zur Wächter-Klasse in Valorant und ist somit eher defensiv. Sie hat viele Tricks auf Lager, mit denen sie auf den meisten Maps schnell im Vorteil ist. Vom Gameplay her erinnert das an Cypher, der auch gut scouten kann.

Valorant Killjoy Fähigkeiten Guide: Nanoschwarm

Rüste eine Nanoschwarm-Granate aus. Feuere, um die Granate zu werfen. Nach dem Landen tarnt sich der Nanoschwarm. AKTIVIERE den Nanoschwarm, um einen Schaden verursachenden Schwarm Nanoroboter loszuschicken.

Der Nanoschwarm kann aus der Entfernung aktiviert werden und macht heftigen Schaden auf unaufmerksamen Gegnern. Der Schaden ist sogar so groß, dass er die meisten Gegner in wenigen Sekunden plattmachen kann. Denk aber dran, dass Gegner den Schwarm zerstören oder weglaufen können.

Das ist außerdem die einzige Fähigkeit von Killjoy, die keinen Recall hat. Dafür hat sie aber zwei Charges.

Valorant Killjoy Fähigkeiten Guide: Alarmbot

Rüste einen verdeckten Alarmbot aus. Feuere, um einen Roboter aufzustellen, der Gegner jagt, die in Reichweite kommen. Wenn er sein Ziel erreicht, explodiert der Roboter und belegt den Gegner mit „Verwundbar“. Halte Ausrüsten, um den aufgestellten Roboter zurückzurufen.

Alarmbot startet als versteckte Mine, die du am Boden platzieren kannst. Sobald ein Gegner nah genug ist, aktiviert sie sich von selbst und explodiert, wenn sie ihr Ziel erreicht. Jeder Gegner, der vom Bot getroffen wird, bekommt einen Debuff, durch den sie doppelten Schaden erhalten.

Alarmbot kann auch zurückgerufen werden, dann kannst du ihn an einer anderen Stelle platzieren. Doch es gibt einen 20-sekündigen Cooldown.

Valorant Killjoy Fähigkeiten Guide: Geschützturm

Rüste einen Geschützturm aus. Feuere, um einen Geschützturm aufzustellen, der in einem Bereich von 180° auf Gegner schießt. Halte Ausrüsten, um den aufgestellten Geschützturm zurückzurufen.

Geschützturm ist Killjoys Signature Fähigkeit. Der Geschützturm macht nur leichten Schaden (11 pro Burst) und kann von Gegnern zerstört werden, was ihn auf einen 20-sekündigen Cooldown setzt. Er kann von "enemies which puts it on a 45-second cooldown. Alternatively, you can recall it, placing it on a 20-second cooldown".

Der Hauptnutzen des Geschützturms ist also definitiv nicht der Schaden, sondern eher die visuelle Info die du kriegst, wenn er auf einen Feind schießt. 

Valorant Killjoy Fähigkeiten Guide: Abriegelung

Rüste das Abriegelungsfeld aus. Feuere, um das Feld aufzustellen. Nach einer langen Ladephase werden alle Spieler in Reichweite gehindert. Das Feld kann zerstört werden.

Killjoys ultimative Fähigkeit ist Abriegelung und kostet 7 Punkte. Außerdem braucht sie etwas Zeit, um hochzufahren (13,5 Sekunden), aber es lohnt sich! Einmal aufgeladen wird ein Feld erzeugt, das Gegner für 8 Sekunden einsperrt. Der Debuff entwaffnet Gegner, verlangsamt sie und verhindert, dass sie den Spike entschärfen.


Valorant Killjoy Guide: Strategie

Wie bereits erwähnt hat Killjoy als Wächter eher eine defensive Rolle. Also spiel sie bitte auch so! Es macht keinen Sinn, ins Gefecht zu stürzen und Kills zu jagen, wenn dein Team dich eher als Unterstützung braucht. 

Also leg deine Fallen aus, warte auf Gelegenheiten, um Gegner zu behindern und sichere die Flanke deines Teams mit einem Geschützturm. Am besten alles gleichzeitig, easy oder?

MyEarlyGame Giveaway March
Klick hier für ein Giveaway!

Valorant Killjoy Guide: Tipps und Tricks

Das waren erst mal die Basics. Doch es gibt noch ein paar besondere Dinge, die du bei Killjoy beachten solltest!

  • Killjoy braucht Vorbereitung und hat Schwierigkeiten in 1-gegen-1-Situationen. Pass also auf, dass du immer deine Fallen ausgelegt hast.
  • Da Killjoy keine Crowd Control außer ihren Ultimate hat, solltest du aufpassen, dass dein Team diesen Part übernehmen kann.
  • Kombiniere deinen Geschützturm mit der Barriere von Sage, dann hast du eine gute Kombo, mit der du nicht auf Risiko spielen musst!
  • Dein Geschützturm kann geblendet werden, also stell ihn an einer sicheren Stelle auf.
  • Der Geschützturm hat nur 125 HP, kann aber genutzt werden, um Gegner anzulocken. Warte einfach, bis sie das Feuer darauf eröffnen, und mach sie dann fertig.
  • Killjoy ist schwächer in der Offensive, aber du kannst den Geschützturm in einen Smoke stellen, um Gegner zu überraschen!
  • Nanobots machen keinen Schaden an sich selbst, können aber genutzt werden, um Gegner aufzuspüren.
  • Abriegelung geht auch durch Wände und kann zur Verteidigung genutzt werden, wenn dein Team einen Spike platziert. Denk dran, Gegner können dann nicht mehr entschärfen!


Das ist erst mal alles zu Killjoy. Viel Spaß bei der Jagd und komm gerne wieder für weitere Valorant Agenten Guides!

MEHR LESEN:

Erstell dir deinen eigenen MyEarlyGame Account, um deine Startseite auf deine Lieblingsthemen anzupassen und an tollen Gewinnspielen teilzunehmen!