Valorant Astra Guide: So spielt ihr den Controller Agenten | EarlyGame
Valorants Kontroll-Freak

Valorant Astra Guide: So spielt ihr den Controller Agenten

Valorant
Valorant Astra Guide
Lest alles zu Astra, Valorants neuem Agenten. (Quelle: Riot Games)

Astra ist Valorants neuester Zugang und ein neuer Agent bedeutet vor allem eines: Einen neuen Valorant-Agenten-Guide. In diesem Astra-Guide zeigen wir euch, wie ihr das kosmische Kraftpaket aus Ghana spielen könnt.

Eine lange Einführung ist nicht nötig. Wenn ihr mit Astra noch nicht vertraut seid, hier ist unsere Agentenvorstellung:

Also, los geht's. Wir fangen an, mit dem, was Astra besonders macht – die Astral Form.

Valorant Guide Astra Astral Form
Keine Sorge, ich verschmelze nur kurz mit dem Kosmos. (Quelle: Riot Games)

Valorant Astra Guide: Astral Form

Astral Form ist so cool, wie es klingt: Ihr seht die Karte aus der Vogelperspektive und könnt euch frei bewegen, um eure Sterne zu platzieren. Dies ist der Schlüssel zu allem, denn die Sterne sind das, was sie braucht, um ihre Fähigkeiten einzusetzen. Astra funktioniert anders als die anderen Valorant-Agenten: Man kauft ihre Fähigkeiten nicht wie üblich. Bei Astra kauft ihr ihre Sterne für je 200 – zusätzlich zu den zwei Sternen, die sie zu Beginn jeder Runde kostenlos erhält.

Klingt stark? Nun... ist es auch. Astra erlaubt es euch wirklich, kreativ zu werden und eure Gegner zu rasieren.

Eins müsst ihr aber wissen: Nur weil ihr in der Astral Form seid, heißt das nicht, dass ihr unverwundbar seid: Ihr seid angewurzelt und verwundbar! Es ist aber nur fair, da ihr in Astral Form literally überall eure Sterne platzieren könnt. Richtiger Controller-Agenten-Flair hier.

Wie erwähnt, braucht ihr die Sterne, um eure Fähigkeiten zu aktivieren: Nebula, Nova Pulse and Gravity Well.

Astra Fähigkeiten: Gravity Well

Gravity Well macht, was der Name verspricht: Man zieht die Lappen in den Kern ihrer Schwerkraft und jeder der eingesogen wird, ist verwundbar.

Astra Fähigkeiten: Nova Pulse

Im Grunde eine Erschütterungsgranate: Eure Gegner werden für 5 Sekunden desorientiert.

Astra Fähigkeiten: Nebula

Astra's fancy Name für eine Rauchgranate. 15 Sekunden Rauch, damit ihr genug Privatsphäre habt.

Valorant Guide Astra
Keine Sorge, ich kanalisiere nur eine kosmische Kraft um alles zu zerstören. (Quelle: Riot Games)

Zu Beginn jeder Runde habt ihr 2 Sterne, plus die Sterne, die ihr gekauft habt. Was eure Fähigkeiten angeht, so kosten sie jeweils einen Stern und haben eine Abklingzeit von 10 Sekunden. Das heißt, wenn ihr die maximale Anzahl von fünf Sternen habt, können ihr mit ihnen machen, was ihr wollt: 3 Nebulas und 2 Nova Pulses oder 4 Gravity Wells und ein Nebel... es liegt bei euch.

Als ob das nicht schon kreativ und flexibel genug wäre, könnt ihr sogar Sterne, die ihr falsch gelegt habt, nochmal neu platzieren. Yup, Astra ist flexibel, nicht nur was das angeht.

Astra Fähigkeiten: Ultimate – Cosmic Divide

Um ihre Ultimate zu nutzen, geht ihr in die Astral Form und aktiviert mit Rechtsklick die Cosmic Divide/Kosmische Teilung. Ihr könnt dann wählen, wie ihr die Cosmic Divide platzieren wollt. Wie der Name schon sagt, ist es eine Wand. Sie ist unendlich lang und blockt Kugeln, aber keine Spieler. Denn, ihr wisst schon: Nichts kann einen Spieler aufhalten.

Valorant Guide Astra
Astra hat auf jeden Fall Stil. (Quelle: Riot Games)

Valorant Astra Guide: Wie ihr sie spielt

Ihr spielt sie nicht, Astra spielt euch. Ha! Ok, sorry, weiter gehts....

Astra ist ein Kontrollagent mit enormer Vielseitigkeit in Offensive und Defensive und sie bringt eine Menge Abwechslung ins Spiel:

So spielt ihr Astra in der Offensive

Verteidiger ausräuchern, andere erschüttern und noch einen Gravity Well auf einen weiteren: Die einen tappen im Dunkeln, die anderen sind benommen und der Rest verwundbar – alles auf einmal. That's Power, Baby.

Sobald die Sterne platziert sind, könnt ihr sie aktivieren, ohne in die Astralform zu gehen. So könnt ihr mitten in einem Kampf sein und mit eurer Waffe die Ecken decken, während ihr anderswo die Verteidiger mit euren Fähigkeiten nervt.

Wenn ihr also Astra spielt, müsst ihr ein Auge auf die Karte haben und an allen Orten gleichzeitig sein. Wenn ihr ein einspuriger Spieler seid, der sich nur auf einen Ort konzentriert, ist dieser Agent an euch verschwendet.


So spielt ihr Astra in der Defensive

Wisst ihr noch, wie euer Rauch für 15 Sekunden anhält, einen 10-Sekunden-Timer hat und ihr im Grunde 5 Nebulas in einer Runde werfen könnt? Ja... ihr könnt 75 der insgesamt 100 Sekunden einer Runde ausräuchern.

Was den Gravity Well angeht: Kombiniert ihn mit Phoenix' Hot Hands oder Vipers Gift und ihr habt einen AoE Gravity-Poison-Fire Well. Ihr seht, was für ein Problem diese ghanaische Kriegerin für ihre Feinde ist, oder?

Zu guter Letzt, euer Ultimate – Cosmic Divide. Die Wand ist unendlich und wenn wir erklären müssen, was man mit einer unendlichen Wand machen kann, dann... wie wäre es mit einem einfacheren Spiel wie Candy Crush, um den Einstieg zu finden?

Vergesst nicht unser MyEarlyGame Giveaway für diesen Monat. Macht also mit um coole Preise zu gewinnen!

Original-Artikel von EarlyGame-King Amidu Njiemoun