Sinatraa zurück auf Twitch & Rückkehr in… | EarlyGame
Schon im September?

Sinatraa ist zurück auf Twitch und plant eine Rückkehr zur Valorant-Pro-Szene

Valorant
Sinatraa plant Rückkehr zur Pro-Szene
Wird Sinatraa noch in diesem Jahr sein Comeback feiern? (Quelle: Sentinels)

Anfang dieser Woche wurde Jay "sinatraa" Won von Riot Games für sechs Monate gebannt. Das hindert ihn daran, in der Valorant-Profi-Szene mitzuspielen. Aber was passiert, wenn die Sperre vorbei ist?

Jay "sinatraa" Won wurde im März von seinem Team Sentinels aufgrund von sexuellen Anschuldigungen seiner Ex-Freundin suspendiert. Erst neulich hat Riot Games den Profi-Spieler für sechs Monate gesperrt, da er bei der internen Untersuchung nicht kooperiert hat. Trotzdem plant Sinatraa, nach der Sperre wieder in die Valorant-Profi-Szene zurückzukehren.

Sinatraa zurück auf Twitch

Nach seiner anfänglichen Sperre durch Sentinels wurde Sinatraa zurückhaltend und verschwand von allen Plattformen. Er kehrte auf Twitch zurück und wurde von fast 20k Zuschauern empfangen. Während des Streams stellten ihm die Fans verschiedene Fragen bezüglich der Sperre und seiner Zukunft. Ein Zuschauer fragte insbesondere, ob Sentinels ihn nach der Sperre wieder einsetzen werden.

Sinatraa scheint unsicher zu sein, ob sein altes Team ihn mit offenen Armen empfangen wird, also könnten wir ihn im September durchaus die Organisation und das Team wechseln sehen. Seine Fähigkeiten standen nie in Frage, aber je nach dem wie die Untersuchung ausgeht, steht sein Ruf auf dem Spiel.

Giveaway Mai MyEarlyGame
Es gibt was zu gewinnen!

Sinatraa über seine Rückkehr in die Valorant-Profi-Szene

Sinatraa teilte mit, dass er beabsichtigt, in die Valorant-Profi-Szene zurückzukehren, sobald die Sperre vorbei ist.

Das impliziert zum Teil, dass die Untersuchung ihn als nicht schuldig einstufen wird. Denn wenn er als schuldig befunden werden würde, wäre seine Wettkampfkarriere so gut wie vorbei. In der Zwischenzeit könnte Sinatraa zum regulären Streaming auf Twitch zurückkehren und das wird viele seiner Fans freuen.

MEHR LESEN:

Schaut mal auf MyEarlyGame für kostenlosen Inhalt vorbei. Schreib uns gerne via Twitter und Facebook.