TenZ wird Teil von Sentinels für über 1 Millionen Dollar | EarlyGame
Hätten wir uns ja denken können.

TenZ wird Teil von Sentinels für über 1 Millionen Dollar

Valorant
TenZ wird Teil von Sentinels
Hättest du erwartet, dass TenZ diesen Weg einschlägt? (Quelle: Sentinels)

Nach unbestätigten Informationen hat die nordamerikanische eSport-Organisation Sentinels offiziell Tyson "TenZ" Ngos Vertrag von Cloud9 für über 1 Millionen Dollar abgekauft. Damit ist der Transfer des Spielers offiziell abgeschlossen!

Das Valorant Stage 2 Masters Reykjavik war das größte Turnier in der kompetitiven Szene von Valorant, das wir bis jetzt gesehen haben. Die nordamerikanischen Sentinels belegten den ersten Platz und hatten einen perfekten Run während des gesamten Events, ohne auch nur eine einzige Map zu verlieren. Das festigte zum einen Nordamerika als die dominierende Region im Valorant-eSport, zudem garantierte der Erfolg dem Team auch einen Platz bei den Valorant Champions am Ende des Jahres. Tyson "TenZ" Ngo hatte großen Anteil am Erfolg des Teams in Reykjavik und es sieht so aus, als ob die Sentinels ihn als festes Mitglied in ihrem Kader haben wollen.

Sentinels kaufen TenZs Vertrag von Cloud9

TenZ wurde ursprünglich am 11. März von Cloud9 an die Sentinels verliehen, damit sie die Lücke füllen konnten, nachdem Jay "sinatraa" Won wegen sexueller Missbrauchsvorwürfen suspendiert wurde. Sinatraa wurde von Riot Games für sechs Monate gesperrt und Tyson musste seinen Platz einnehmen. Angeblich ist TenZ nun ein offizielles Mitglied des Sentinels Valorant Teams, da die Organisation heute seinen Vertrag von Cloud9 abgekauft hat. Im Tweet des Teams ist zu lesen: "Er ist hier, um zu bleiben."

Als im April der ursprüngliche Vertrag zwischen den beiden Organisationen unterzeichnet wurde, enthielt er auch eine Option für die Sentinels, den Spieler zu kaufen. Anscheinend haben sie sich entschieden, diese Option zu ziehen. Es gibt allerdings immer noch keine offizielle Bestätigung dafür, also genieß die Info mit Vorsicht und komm gern zurück, für ein Update. Da die Sentinels gerade das größte Valorant-Turnier mit Ngo gewonnen haben, ist es jedoch nur logisch, dass sie versuchen, ihn dauerhaft im Team zu halten.

Zusammen mit TenZ belegte Sentinels den ersten Platz bei den NA Masters 1, den NA Stage 2 Challengers Finals und den Stage 2 Masters Reykjavik. Gerüchten zufolge hat Sentinels eine siebenstellige Summe für TenZ bezahlt, aber irgendetwas sagt uns, dass sich das auf lange Sicht lohnen wird. Eine Frage ist noch offen - was passiert jetzt mit sinatraa? Sag uns deine Meinung auf Facebook oder Twitter!


Wenn euch das gefallen hat, dann registriert euch bei MyEarlyGame, um alles auf eure Interessen anzupassen und an coolen Gewinnspielen teilzunehmen.