Leak: KAY/O & Yoru kriegen Buffs | EarlyGame
Erst Viper, dann Yoru, und jetzt KAY/O.

Leak: KAY/O & Yoru kriegen Buffs

Valorant
KAY/O Buffs
Riot möchten KAY/Os Potenzial nicht mehr verschwenden. | © Valorant

Es sieht so aus, als ob kommende Valorant-Patches uns viele Überarbeitungen bringen werden. Ein Leak hat enthüllt, dass KAY/O & Yoru Buffs kriegen werden. Was für ein Agenten-Meta können wir in den nächsten Monaten erwarten?

Vor einiger Zeit haben wir euch über die bevorstehenden Änderungen an Yoru und Viper informiert, und da wir wissen, wie stark sie momentan sind, haben wir einen massiven Meta-Umbruch erwartet. Dieser Meta-Umbruch wird jedoch noch viel bedeutender sein als wir uns je hätten vorstellen können! Einer der Valorant-Spielentwickler hat uns vor kurzem darüber informiert, dass Riot den relativ neuen Agenten KAY/O überarbeiten möchte. Das ist ziemlich interessant, denn noch vor 2 Monaten erwartete jeder, dass KAY/O ein Agent sein würde, der die schwersten Nerfs in der Geschichte des Spiels abkriegen würde. Aber das ist Schnee von gestern. Anstelle eines mächtigen Agenten haben wir ein verdammtes Meme. Wie will Riot das ändern? Na klar: Sie werden KAY/O buffen.

KAY/O Buffs Leak

KAY/O Buff
16% Pick-Rate, wir haben von unserem Robo-Kumpel besseres erwartet. | © Riot Games

Laut Coleman "Altombre" Palm, einem Entwickler an Valorant, weiß das Riot Games Balance Team von KAY/Os Schwächen. Das hat er vor kurzem auf Reddit geschrieben:

Kayo ist schwach im Matchmaking. Wahrscheinlich braucht er Buffs - wir untersuchen das gerade.

Die Waffenbalance sieht im Großen und Ganzen ziemlich gut aus, aber wir denken, dass es einige Möglichkeiten gibt, alles etwas besser zu machen. Allerdings gibt es keine großen Ausreißer bei der Balance, es geht hauptsächlich um die Designphilosophie.

Seine Bedenken sind nicht unbegründet. Vielleicht erinnert ihr euch noch daran, als Spieler einen "im Grunde besseren Killjoy" erwartet haben? Nun, wie sich herausstellt, ist unser Robo-Buddy das leider nicht geworden. Wenn ihr euch die Statistiken bei Valorbuff ansieht, sieht ihr, dass KAY/O im kompetitiven Modus nur zu 16 % gewählt wird. Das ist die viertschlechteste Agentenwahl im Spiel! Das Design und die Animationen dieses Agenten sind amazeballs, und wir hoffen, dass Riot sich wirklich um KAY/O kümmert und ihn ASAP buffed.

Yoru Buff Leak

Yoru Buff Leaks
Yoru x KAY/O Meta incoming? | © Riot Games

Wir haben kürzlich auf Instagram ein "Buff, Nerf, Delete"-Spiel mit Valorant Duellanten gespielt. Wir müssen euch wahrscheinlich nicht sagen, welchen ihr buffen würdet... und einige von euch würden ihn sogar löschen! Kein Wunder, denn Yoru ist einfach langweilig, und das ist auch der Grund, warum er im kompetitiven Modus nur eine Pickrate von 11 % hat. Schauen wir uns an, was Altombre von Riot Games über den bevorstehenden Buff von Yoru zu sagen hat:

Wir haben Änderungen, die wir machen wollen, wir brauchen nur Ressourcen von anderen Teams, um sie zu verwirklichen. Wenn es sich bei den Balance-Änderungen nur um Zahlen handelt, können wir das selbst übernehmen - wenn wir andere Disziplinen (Animation, VFX, etc. etc.) mit einbeziehen müssen, braucht es Zeit, um es in deren ohnehin schon vollen Zeitplan einzubauen.

Das ist auch für uns ärgerlich, aber wir müssen unbedingt Änderungen vornehmen. Wir können uns nur noch nicht auf ein Datum festlegen, an dem sie tatsächlich erscheinen werden.

Es sieht also so aus, als würde das ein großes Ding werden. Denkt auch daran, dass Riot, wenn sie vorhaben, neue Agenten ins Spiel zu bringen, irgendwann auch die alten buffen müssen. Schließlich gibt es den Power Creep, der ein wesentlicher Bestandteil der Entwicklung von Free-to-Play-Spielen ist. Das heißt, dass dies wahrscheinlich nicht das letzte Mal ist, dass wir in Valorant einige Agentenüberarbeitungen sehen werden. Wir freuen uns auf jeden Fall auf die KAY/O und Yorus Buffs!

Du möchtest nur Content zu deinen Lieblingsspielen sehen und an Gewinnspielen und Turnieren teilnehmen? Dann erstell dir doch einen MyEarlyGame-Account und schau auf Twitter und in unserem Discord vorbei!

Originaltext von Szymon Bielawski