Complexity hat ein weibliches Valorant-Team gegründet | EarlyGame
Und sie sind nicht die Einzigen!

Complexity hat ein weibliches Valorant-Team gegründet

Valorant
Complexity Valorant Female
4 Spielerinnen, die den Wettbewerb von Grund auf verändern! | © Komplexität

Complexity Gaming ist eine weitere große Esport-Organisation, die in ein weibliche Valorant-Roster investiert hat. Wie kommt es, dass im Valorant-Esport jetzt so viele reine Frauen-Roster gebildet werden?

Einige von euch werden sich vielleicht daran erinnern, dass Nerd Street Gamers zusammen mit Riot Games Anfang des Jahres die VCT Game Changers-Initiative angekündigt hat - eine Reihe von Esport-Turnieren exklusiv für Frauen. Damals gingen die meisten Leute davon aus, dass es nicht genug reine Frauenteams geben würde, damit dieses Projekt einen großen Einfluss auf die Valorant Esports-Szene haben würde. Wie sich herausstellte, lagen sie falsch! Immer mehr Esport-Organisationen investieren in reine Frauenteams, darunter auch Complexity Gaming. Wer ist also in ihrem Lineup?

Complexity Weibliches Valorant Team

Complexity hat im Grunde ein weibliches GX3-Valorant-Team unter Vertrag genommen, das ihr vielleicht von früheren Valorant-Turnieren kennt, die nur für Frauen veranstaltet wurden. Das Team wurde wegen des bevorstehenden VCT Game Changers-Turniers zusammengestellt, über das wir weiter unten berichten. Bis jetzt besteht das Team aus 4 Spielerinnen:

Wahrscheinlich hast du keine Ahnung, wie stark dieses Team ist. Im letzten Jahr haben sie bei verschiedenen Online-Turnieren (einschließlich VCT Game Changers) wirklich herausragendes Gameplay gezeigt. Sie gelten als eines der stärksten weiblichen Valorant-Teams. Die bekannteste Person aus diesem Team ist wahrscheinlich "alimonstr", ein sechsfacher ESWC-Champion in Counter-Strike.

Allerdings müssen sie einen Ersatzspieler finden, wofür sie nur drei Wochen Zeit haben. Zuvor haben sie mit Christine Chi gespielt, aber jetzt wurde bekannt, dass sie eine der Casterinnen für das VCT Game Changers Turnier sein wird, also ist sie keine Option mehr. Was glaubst du, wer wird die letzte weibliche Spielerin im Complexity Valorant-Kader sein?

VCT Game Changers

VCT Game Changers
VCT Game Changers - der Grund, warum große Organisationen in reine Frauenteams investieren! | © Riot Games

VCT Game Changers ist eine Reihe von offiziellen Valorant-Turnieren ausschließlich für Frauen. Sie wurde im März dieses Jahres ins Leben gerufen und ist seitdem sehr erfolgreich geworden. Zitat Vera Wienken von Riot Games:

Wenn wir mehr Frauen dazu inspirieren wollen, ihre Träume vom Esport zu verfolgen, müssen wir direkte Maßnahmen ergreifen, um diese Spiele zugänglicher zu machen und gleiche Wettbewerbsbedingungen für sie zu schaffen, damit sie in den kommenden Jahren teilnehmen können. Wir wollen, dass VCT Game Changers EMEA das Sprungbrett für Frauen in der EU ist, um ihre VALORANT-Fähigkeiten unter Beweis zu stellen und sich in einem fairen, sicheren Umfeld, aber dennoch innerhalb der Valorant Bubble, zu messen.

Neben Complexity haben die folgenden Organisationen dank dieser Initiative bereits ihre weiblichen Valorant-Kader zusammengestellt:

  • TSM
  • Cloud9
  • CLG
  • Dignitas
  • Shopify

Wie kann man an VCT Game Changers teilnehmen?

Das Einzige, was man braucht, um sich für einen VCT Game Changers anzumelden, ist... ein Team von 5 Frauen mit einem Valorant-Rang höher als Platin 1. Das wars schon! Diese offiziellen Turniere sind völlig kostenlos, auch wenn die Preisgelder Zehntausende von Dollar erreichen. Ihr müsst nicht einmal Teil einer großen Esport-Organisation sein. Solltest du also diese Voraussetzungen erfüllen, melde dich hier für eines der VCT Game Changers-Turniere an:

Du möchtest nur Content zu deinen Lieblingsspielen sehen und an Gewinnspielen und Turnieren teilnehmen? Dann erstell dir doch einen MyEarlyGame-Account und schau auf Twitter und in unserem Discord vorbei!