100 Thieves Valorant Team im Streit mit Riot Games | EarlyGame
Streit zwischen 100T-Organisation und Riot Games

100 Thieves Valorant Team muss Riot Bußgeld zahlen!

Valorant
Valorant Team 100 Thieves Fined
Riot brummte 100 Thieves während der VCT Masters ein ordentliches Bußgeld auf. (Quelle: Riot Games)

Während der Valorant VCT Masters wurde 100 Thieves Coach Hector "FrosT" suspendiert und der Organisation ein Bußgeld von $5.000 aufgebrummt. Anscheinend verwickelte FrosT Riot Mitarbeiter in eine äußerst unprofessionelle Diskussion. 

Beim Spiel Immortals gegen 100 Thieves bei den VCT Masters verhielt sich Coach FrosT laut Riot Mitarbeitern so unprofessionell, dass er suspendiert werden musste. Zusätzlich muss 100T jetzt ein Bußgeld in Höhe von 5.000$ zahlen. 

WEITERLESEN

Diesem Tweet folte ein Artikel auf der offiziellen Valorant Website. Dort wurde Riots Entscheidung begründet. Während des zweiten Spiels fing 100 Thieves Coach plötzlich an die Wahl des Servers zu kritisieren, weil die für sein Team eine hohe Ping verursache und das zu sog. "Peeker's Advantage" führe.

Im Video ist zwar nur eine Seite zu hören, aber da geht's schon ganz schön heiß her. Klar, FrosT will nur das Beste für sein Team, aber man hätte das ganze auch ein bisschen diplomatischer angehen können. Vielleicht hätte man dann auch vermeiden können, als unprofessionell dazustehen. Um sein Verhalten zu erklären hat er 4 Tweets gepostet:

100 thieves coach tweet
FrosT macht seinen Standpunkt klar und gibt nicht nach! (Quelle: Rosario)

Als Drohung wurde von Riot der Satz: "if you DC us, you are in a bigger shitstorm than we are" aufgefasst. Social Media Präsenz nutzen, um Leuten zu drohen? Peak 2021, wenn ihr uns fragt. 100 Thieves sieht das Ganze natürlich anders. Die Organisation steht voll hinter ihrem Coach. 

Selbst, nachdem wir das Video und den Artikel von Riot gesehen haben ist es immer noch nicht einfach zu sagen, wer recht hat. Man muss aber sagen, dass 100 Thieves das Turnier um eine Stunde verzögert haben, was für die Produktion eines Live-Esports-Events eine absolute Katastrophe ist.

Was denkt ihr? Sind Bußgeld und Suspendierung zu viel? FrosT hat in dem kurzen Video schon einige gute Argumente gehabt. Frust durch Ping-Probleme, das ist auch für uns Tryhards gut nachzuvollziehen.

Wenn ihr mehr Valorant News sehen wollt, dann probiert doch MyEarlyGame aus. Damit könnt ihr auch an unseren exklusiven Gewinnspielen teilnehmen. 

Giveaway März
Hier geht's zum Giveaway