Deshalb ist die Xbox besser als die PlayStation! | EarlyGame
Zwei Wörter: Bethesda und Game Pass

Deshalb ist die Xbox besser als die PlayStation!

Other
Xbox Series X vs PlayStation 5
Die Xbox hat durchaus einige Vorteile gegenüber der PlayStation... | © Microsoft & Sony

Du willst mal wieder richtig zocken und brauchst eine neue Konsole? Du bist weder Microsoft noch Sony Fanboy und kannst dich nicht zwischen Xbox und PlayStation entscheiden? Keine Sorge hier sind ein paar Gründe, warum die Xbox besser ist als die PlayStation.

Jaja, viele werden jetzt direkt rumschreiben und sich beschweren, was ich denn da für einen Mist verzapfe, aber warte erstmal ab...

Zuallererst muss ich natürlich zugeben, wenn du dir einen gescheiten PC leisten kannst, ist das immer die bessere Wahl. Da fast alle Xbox Spiele auch für PC verfügbar sind – Microsoft, Windows, Xbox... klar oder – braucht man dann in der Regel eigentlich keine Xbox mehr. Aber ich weiß ja ganz genau, dass viele Zocker sich keinen fetten Gaming PC leisten können oder halt dann doch lieber gemütlich auf der Couch zocken.

Aber warum jetzt eine Xbox statt einer PlayStation?

Deshalb ist die Xbox besser

Da beide Konsolen technisch ziemlich auf demselben Stand sind, kann man hier schonmal kein gutes Argument für die eine oder andere Konsole finden. Interessant wird es aber, wenn man sich die verfügbaren Versionen anschaut.

Xbox Series S ist günstig!

Die Xbox Series S ist zwar technisch leicht schwächer auf der Brust als die PS5 und Series X, aber sie ist auch deutlich kleiner, leiser und... billiger! Für unter 300€ bekommt man hier eine potente Next-Gen-Konsole, die auch 4K-Skalierung bietet.

Xbox Game Pass ist geil!

Kombiniert man die Xbox Series S jetzt noch mit dem Xbox Game Pass, hat man für 300€ eine wahre Gaming Maschine und eine Spielbibliothek, die ihr im Leben nicht durchzocken könnt. Den Game Pass gibt es hier entweder für einen Monat oder für drei Monate.

Bethesda gehört Microsoft!

Das größte Argument für eine Xbox sind allerdings die exklusiven Spiele. Besonders die zukünftigen exklusiven Spiele. Klar, hier gibt es Halo, Gears of War und Forza – allein die ersten zwei würden für mich schon eine Xbox rechtfertigen. Allerdings hat Microsoft erst kürzlich Bethesda gekauft und wir alle wissen, was das bedeutet. Das nächste Elder Scrolls, das nächste Doom, Starfield und alle anderen zukünftigen Bethesda-Titel werden auf der PlayStation nicht verfügbar sein...

Muss ich wirklich noch mehr sagen? Wer die großen AAA-Titel der nächsten Jahre mitnehmen will, sollte sich definitiv für eine Xbox entscheiden. Wer außerdem keinen Goldesel zu Hause hat, ist mit der Xbox Series S sowieso gut beraten.

Du möchtest nur Content zu deinen Lieblingsspielen sehen und an Gewinnspielen und Turnieren teilnehmen? Dann erstell dir doch einen MyEarlyGame-Account und schau auf Twitter und in unserem Discord vorbei!