Realer Irrsinn: Twitch bringt Werbefreundlichkeits-Score… | EarlyGame
Überrascht? Wir nicht

Realer Irrsinn: Twitch bringt Werbefreundlichkeits-Score für Streamer

Other
Twitch Streamer Score
Interessante Entscheidung bei Twitch. (Quelle: Twitch)

Twitch führt bald eine große Neuerung auf der Plattform ein. Mit einem Punktesystem sollen alle Streamer nach Werbefreundlichkeit bewertet werden. Hier sind alle Infos.

Keine guten Neuigkeiten für Twitch Streamer, die Inhalte für Erwachsene produzieren. Mit Twitchs neuem "Brand Safety Score", also einem Punktesystem für die Werbefreundlichkeit, wird sich einiges auf der Plattform ändern.

Das Ganze erinnert jetzt schon stark an die Probleme, die YouTube vor ein paar Jahren mit einem neuen Werbefreundlichskeits-System verursacht haben. Könnte das das Ende von Shooter-Streams auf Twitch oder Streamerinnen wie Indiefoxx sein?


Was ist der Brand Safety Score?

Denk einfach an das soziale Kreditsystem in China, das auf ähnliche Weise Personen aufgrund verschiedener Faktoren bewertet. Die Bewertung von Twitch-Streamern wird unter anderem bestimmt durch:

  • Alter: Ob ein Streamer 18+, 21+ oder nicht ist
  • Manuelle Bewertung durch Twitch-Mitarbeiter
  • Bann-Verlauf
  • Die Beziehung des Streamers zu Twitch
  • Automod: Ob Automod aktiviert ist und welche Stufe er hat (Partnerschaftsstatus)
  • Die Alterseinstufung eines gespielten Spiels
  • Ob der Stream auf "mature" gestellt ist oder nicht

Was bedeutet das Punktesystem für Streamer?

Auf den ersten Blick sieht es nicht gut aus. Vor nicht allzu langer Zeit musste Twitch den Mitarbeiter Hassan Bokhari feuern, der seine Macht missbrauchte, um sexuelle Gefälligkeiten von Streamern zu bekommen. Es gibt keine Garantie, dass einige Leute nicht negativ von diesem neuen System betroffen sein werden. Streamer mit einer besseren Punktzahl werden mehr Werbung und Sponsorings auf ihrem Kanal erhalten.

Ein beunruhigender Faktor beim Punktesystem ist die manuelle Bewertung durch Twitch-Mitarbeiter. Wie wird das bestimmt? Insgesamt fehlt es an Transparenz und das könnte von Twitch leicht behoben werden, wenn sie sich dafür entscheiden. Trotzdem bleiben eine Menge Fragen offen. Wir sagen nicht, dass alles schlecht sein wird, aber im Moment sieht es ganz danach aus.


Es ist natürlich leicht für Twitch, ein Punktesystem einzubauen. Aber es ist einfach unmöglich, die Situation mit den ständigen DMCA-Strikes und Banns zu verbessern. In der Vergangenheit haben wir bereits tonnenweise Inhalte gesehen, die aufgrund einer Klage gelöscht wurden. Warum eigentlich? Weil das die einfachere und sicherere Option für Twitch ist.

Twitch DMCA
DMCA Strikes kommen allzu häufig auf Twitch vor. (Quelle: Twitch)

MEHR LESEN:

Erstell dir deinen eigenen MyEarlyGame Account, um deine Startseite auf deine Lieblingsthemen anzupassen und an tollen Gewinnspielen teilzunehmen!

MyEarlyGame Giveaway März
MyEarlyGame Giveaway März