Industry Intel: Tencent investiert Millionen, Game Pass &… | EarlyGame
Alles, was du über die Spieleindustrie in der vergangenen Woche wissen musst!

Industry Intel: Tencent investiert Millionen, Game Pass & GameStop auf dem Vormarsch

Other
GameStop Memes
One-Way-Ticket zum Mond?

Wow, einfach nur wow! Was für eine Woche war das für die Spielebranche? Wenn du gerne Nachrichten über Milliarden von Dollar siehst, bist du hier richtig: Das ist Industry Intel, EarlyGames wöchentliche Zusammenfassung der Videospielbranche. Los geht's!

Tencent steckt 30 Millionen Euro in Dotnod

Dotnod, die Entwickler von Life is Strange und Tell Me Why, haben angekündigt, dass sie VIELE Millionen Euro für ein neues Publishing-Projekt aufbringen wollen – und wer sonst sollte das tun, wenn nicht der freundliche, chinesische Mega-Riese Tencent. Ich meine, hey, wir haben schon seit ein paar Monaten nicht mehr über eine große Tencent-Investition berichtet, es war also höchste Zeit. Spaß beiseite, es handelt sich eigentlich nur um eine kleine Beteiligung an Dotnod, aber die Tatsache, dass Tencent Firmen aus so ziemlich jedem Genre und jeder Nische erworben hat, deutet nur darauf hin, dass sie langsam aber sicher die Industrie übernehmen.


Game Pass hat jetzt 18 Mio. Abonnenten

Der unorthodoxe Geschäftsplan von Xbox scheint bereits zu funktionieren. Die Markteinführung ihrer neuesten Hardware-Angebote, der Xbox Series X und S, hat viele neue Nutzer für ihr Game-Pass-Programm angelockt – offiziell sind es jetzt 18 Millionen, die 10 Dollar pro Monat zahlen. Es handelt sich dabei um einen Service, der mit Musik- und Film-Streaming-Abonnements vergleichbar ist. Und wie sich herausstellt, sind viele Leute vollkommen zufrieden damit, Inhalte mit einem monatlichen Abo-Preisschild zu konsumieren, anstatt die Medien direkt zu besitzen. Wir sind gespannt, wie hoch die Rentabilität ist, die Microsoft in Zukunft daraus ziehen wird.


Star Wars Battlefront II mit 19 Mio. Downloads

Wir haben dir gesagt, wie du Battlefront II kostenlos bekommen kannst und natürlich haben da einige von euch zugeschlagen! Die Gesamtzahl der Downloads im Epic Games Store hat die 19-Millionen-Marke erreicht und die Server zum Absturz gebracht. Trotzdem genießen die Spieler den Titel – viele erleben den Multiplayer-Spaß noch einmal. Andere zum ersten Mal.

In anderen Star Wars News wird über die Entwicklung eines neuen Knights Of The Old Republic geflüstert. Die Internet-Gerüchteküche sagt, dass das neue RPG in den Händen eines Überraschungsstudios ist, das in keiner Weise mit EA verbunden ist. Könnte das wahr sein?


MegaDev sammelt $1,9 Mio. für Cheats

Plitch ist eine neue Trainer-Plattform, die 2.600 Titel unterstützt und verspricht, ein erstklassiges Cheat-Erlebnis für Singleplayer-Spiele zu bieten. Verrückt, oder? Für eine Abo-Gebühr von 4,99 Dollar im Monat verspricht diese App zeitsparende Workarounds, macht aber auch Spiele schwieriger, wenn du auf so etwas stehst. Der Clou dabei ist, dass die Cheats aus einer seriösen Quelle stammen und nicht aus einer dubiosen ZIP-Datei, die von einer fragwürdigen Cloud heruntergeladen wurde. Dies könnte ein neues Leben für Videospiel-Cheats bedeuten – etwas, das in der Vergangenheit Gang und Gäbe war, ganz zu schweigen kostenlos.


GameStop Aktien

Und schließlich die größte Nachricht. Du hast wahrscheinlich schon die ganze Woche darüber Schlagzeilen und Memes gesehen, daher hier nur eine kurze Zusammenfassung:

In der Geschichte des ersten epischen Kampfes der professionellen Investoren gegen Meme Lords mit Smartphones, versuchten Wall-Street-Großinvestoren, aus GameStop nen schnellen Dollar herauszuholen, da sie dachten, dass das Unternehmen den Bach runtergeht. Reddit- und Discord-Benutzer sagten dachten sich wohl von wegen und koordinierten eine massive Optionskauf-Kampagne, die letztendlich den Aktienkurs von GameStop innerhalb weniger Tage um Hunderte von Prozent in die Höhe trieb, wobei eine Menge Geld gemacht und verloren wurde. Hedge-Fonds haben zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Industry Intel über 6 Milliarden (Ja, richtig gelesen) verloren und die Zahlen ändern sich stündlich. What a time to be alive!

Komm in genau einer Woche für ein weiteres Industry Intel zurück! Für weitere Industrienachrichten und Videospielinformationen bleibe einfach auf EarlyGame!

Originalartikel verfasst von EarlyGame Autorin Nikola Petrov.