Steam bricht den Rekord für gleichzeitige Spieler – schon… | EarlyGame
Es war ein großartiges Jahr für Steam, wenn schon für niemanden sonst

Steam bricht den Rekord für gleichzeitige Spieler – schon wieder!

Other
Valve Steam gleichzeitige Spieler Rekord
Steam bricht Spielerrekorde öfter als ihr eure Unterhose wechselt. (Quelle: Valve)

Valve haben sicher ganz viel Spaß am Leben, seit sich die COVID-19-Pandemie weltweit ausgebreitet hat – so schlimm das auch klingen mag. Die PC-Spieleplattform des Unternehmens (Steam) hat 2020 zum siebten Mal den Rekord an gleichzeitigen Spielern gebrochen – und zwar mit über 26 Millionen Spielern, die gleichzeitig spielten.

Valves Buchhalter werden wahrscheinlich den Tag fürchten, an dem wir aus dem Lockdown herauskommen, da das Unternehmen seine eigenen Rekorde scheinbar jede Woche bricht. Die Spielerbasis kletterte gestern, am 7. Februar, zum ersten Mal über die 26-Millionen-Marke und brach damit bequem den bisherigen Rekord von 25,4 Millionen, der erst letzten Monat aufgestellt wurde.


Es ist leicht zu verstehen, woher der Erfolg von Steam kommt. Die Leute haben nicht viel zu tun, sind gelangweilt und bekämpfen die Langeweile mit dem guten alten Gaming. Wir bezweifeln, dass dieser Rekord noch allzu lange Bestand haben wird, zumindest wenn sich die weltweite Situation in den nächsten Wochen nicht zum Besseren wendet.

So toll das auch wäre, es ist extrem unwahrscheinlich. Die 26,3 Millionen Menschen, die gestern zur gleichen Zeit spielten, werden daher wahrscheinlich in naher Zukunft überholt werden. Hoffen wir einfach, dass, was auch immer der Rekord ist, wenn COVID-19 endlich weg ist, er für eine sehr lange Zeit bestehen bleibt.

Kommt zu unserem brandneuen Discord Server um mit uns über alles zu Gaming zu quatschen. Wenn euch das gefallen hat, dann joined MyEarlyGame um alles auf eure Interessen anzupassen.

Original Artikel von EarlyGames Kiril Stoilov

Klickt auf das untenstehende Bild um zu den EarlyGame Awards zu kommen und einen wohltätigen Zweck zu unterstützen!