PS5 und Xbox: Randalls Beans ist ein Scam! | EarlyGame
Randalls Beans ist fake news!

PS5 & Xbox: Randalls Beans Konsolen sind Betrug!

Other
randalls beans scam alert
Vorsicht vor Betrügern! (Quelle: Pixabay)

Die schlechte Verfügbarkeit der PlayStation 5 und Xbox Series X sorgt aktuell für viele Probleme. Unter anderem versuchen Scalper und zwielichtige Online Stores, Spieler mit Angeboten für die heiß begehrten Konsolen anzulocken. In den letzten Tagen fand das vor allem unter dem Namen "Randalls Beans" statt.

Das hier ist eine offizielle Durchsage für alle EarlyGamer: Randalls Beans ist BETRUG! Klick auf keine Links zu dieser Webseite und gib vor allem KEINE persönlichen Daten an! In diesem Video hier wird gut erklärt, wie die Betrugsmasche von Randalls Beans funktioniert:


Das Problem mit Randalls Beans ist, dass es heftig auf Google getrendet ist. Die angeblichen PS5 und Xbox Series X Bestände sind sehr verlockend, besonders für Spieler die schon ewig auf eine eigene Konsole warten. Hoffentlich wird das ganze eher ein Meme als ein erfolgreicher Betrug zahlreicher Spieler!

In letzter Zeit gab es viele Scams dieser Art. Kein Wunder, denn die Next-Gen Konsolen sind heiß begehrt. Leider werden die Maschen der Betrüger immer überzeugender. Und selbst wenn das nicht der Fall ist, könnte sich die eine oder andere Oma, die ein Geschenk für ihren Enkel sucht, trotzdem darauf reinfallen.

PS5 stock image
Sonys neue PlayStation 5 Konsole ist überall ausverkauft, egal was diese Betrüger behaupten! (Quelle: Sony Interactive Entertainment)

Da die Randalls Beans PS5 Betrugsmasche ziemlich durch die Decke geht, haben wir eine kleine Checkliste, die dich vor solchen Betrügern schützen soll:

  • Achte darauf, ob das Produkt auf der Webseite überall sonst ausverkauft ist und ob die Webseite besagtes Produkt für einen deutlich niedrigeren Preis anbietet.
  • Gib keine persönlichen Daten auf Webseiten an, bei denen die URL nicht mit https beginnt. Das "S" ist der wichtige Teil, denn das steht für eine sichere Verbindung.
  • Wenn die Email Adresse für den Kundendienst mit gmail, hotmail oder ähnlich großen Providernamen endet, Finger weg! Keine seriöse Firma hat Email Adressen, die auf @gmail/hotmail enden.
  • Falls du dir immer noch unsicher bist, schau dir die Adresse der Firma an und gib sie zum Beispiel bei Google ein. Dadurch lässt sich oft feststellen, ob es die Firma wirklich gibt.
  • Im Zweifelsfall kannst du auch immer Freunde oder Familienmitglieder (oder uns!) frage. Eine zweite Meinung schafft oft Klarheit!
its a scam randalls beans
Wir, wenn wir Randalls Beans sehen

Wir hoffen, dass diese Liste zumindest ein bisschen hilfreich sein wird. Im Zweifelsfall ist es immer am besten, keine Informationen über sich selbst anzugeben, die du normalerweise geheim halten würdest. Und wenn das Angebot zu gut aussieht, um wahr zu sein, dann ist es das meistens auch!

MEHR LESEN:

Wenn du immer informiert bleiben willst, dann hol dir MyEarlyGame und pass den Content an, den du gerne sehen möchtest.