Industrie Intel: Kommt eine neue Nintendo Switch? | EarlyGame
Alles darüber, was letzte Woche in der Gaming-Industrie passiert ist

Industrie Intel: Kommt eine neue Nintendo Switch?

Other
Industrie Intel neue Nintendo Switch Gerüchte
Das wäre krass, aber stimmt es? (Quelle: Nintendo)

Endlich ist sie da, die erste Ausgabe Industrie Intel 2021 – EarlyGames wöchentlicher Rückblick auf alles was in der Business-Welt rund ums Thema Gaming passiert ist. Trotz der Neujahresfeiern hat sich in der Szene einiges getan. Besonders Modder und Data-Miner konnten einige interessante Infos zu Tage fördern...

Sony stellt die Produktion der meisten PS4-Modelle in Japan ein

Es wurde bestätigt, dass fast alle Modelle der alten Generation im Land der aufgehenden Sonne nicht mehr hergestellt werden. Die einzige Ausnahme scheint das 500GB Jet Black PS4 Slim Modell zu sein. Wir wissen nicht, wie selten die anderen werden, aber Sammler sollten genug Zeit haben sich ein brandneues Produkt aus der PS4-Reihe zu holen.


Kommt eine neue Nintendo Switch?

Der Data-Miner SciresM ist über etwas gestolpert, was ein Hinweis auf eine neue Nintendo-Konsole sein könnte. Im letzten Firmware-Update der japanischen Firma fand etwas mit dem Codenamen „Aula“. Die Spekulationen im Internet gehen davon aus, dass es sich um die nächste Variation der Nintendo Switch handelt.

Vermutlich wird das Produkt Switch Pro heißen und denselben Chip wie eine Switch Lite habe. Allerdings höher getaktet, und aufgrund einer neuen Dockingstation 4k-fähig.Normalerweise achtet Nintendo stark darauf, dass keine Information über Produkte in der Entwicklung an die Öffentlichkeit kommen, weshalb wir noch auf offizielle Bestätigung warten.

Wo wir gerade bei offizieller Bestätigung sind: Ab März gehört das kanadische Entwicklerstudio von Luigi’s Mansion 3, Next Level Games, zu Nintendo. Sie arbeiteten schon seit 15 Jahren mit den Japanern zusammen, aber jetzt steht fest, dass sie offizieller Teil der Firma werden.


Microsoft schaut bei PS5-Controller ab?

Vor kurzem wurde eine Umfrage an Nutzer der Xbox Series X und S gesendet, in der Microsoft fragte, ob einige Features der Playstation Controller auch bei Xbox Nutzern gut ankommen würde. Grund dafür sind die Connectivity Probleme des Xbox Controllers die im krassen Gegensatz zum gefeierten Playstation Controller stehen.

Wegen der vielen Probleme hat Microsoft seit April mit einem Gerichtsverfahren zu kämpfen, dass der Hersteller aber versucht außergerichtlich zu lösen.


Endlich! Sinking City ist zurück auf Steam

Und noch ein Gerichtsverfahren! Das Cthulhu Spiel The Sinking City ist nach einigem Drama zurück auf Steam. Vielleicht habt ihr den genialen Trailer von Entwicklerstudio Frogware vor ein paar Jahren gesehen, aber das Spiel nie gefunden. Das liegt daran, dass Frogware seit Jahren im Rechtsstreit mit Publisher Nacon liegt. Angeblich soll Nacon nie Lizenzgebühren an die Entwickler gezahlt haben. Das Verfahren ist natürlich noch lange nicht vorbei, aber zumindest ist das Spiel für PC-Spieler wieder verfügbar. Davor war The Sinking City nur auf der Nintendo Switch verfügbar — der einzigen Plattform auf der Frogwares ohne Nacon publishen konnte.

Für mehr Informationen über die Gaming-Industrie bleibt auf EarlyGame! Habt ihr schon von MyEarlyGame gehört? Damit könnt ihr kostenlos eure News personalisieren.