- EarlyGame - DE | EarlyGame
Wie oft wollt ihr euch noch verarschen lassen?

EarlyGame Talk: Kommt mal alle runter vom Hype Train (und hört mit dem Vorbestellen auf...)

Other
Die enttäuschendsten Spiele 2014
Warum hab ich diese Spiele überhaupt gekauft? Hab ich irgendwie zu viel Geld...? (Quelle: Ubisoft/Bungie)

Würdest du in einen Zug steigen, der ins Nirgendwo fährt? Oder, genauer gesagt, würdest du für einen Zug bezahlen, ohne zu wissen, ob der Zug überhaupt zum Ziel fährt? Oder ohne zu wissen, was das Ziel überhaupt ist? Natürlich nicht! Warum machen wir das dann mit Spielen immer wieder?

Würdest du eine heiße Pfanne oder eine Herdplatte anfassen? Als Kind vielleicht um die Neugierde oder den inneren Rebell zu befriedigen, ok. Wenn du aber diesen Artikel hier liest, bist du wahrscheinlich keine vier Jahre mehr alt und fasst keine verdammten heißen Pfannen mehr an...

... warum bestellst du dann 'heiße' Videospiele!?!?!?


Ich check's nicht und es ist eine Plage in der Videospiel-Industrie, die wir unterbinden müssen. Ernsthaft. Du hast dir Cyberpunk 2077 vorbestellt und willst jetzt einen Refund? Vielleicht hättest du mal eher warten sollen, bis die PS4 und Xbox One Reviews raus sind? Vielleicht Testberichte lesen, bevor man 70€ rausschmeißt?

Ich verspreche, im nächsten Paragraph zügel ich mich gleich, aber wenn ihr euch angegriffen fühlt... gut! Ich greife euch nämlich auch an! Hört auf damit! Und wenn nicht, dann hört auf damit auf Social Media rumzuheulen, nur weil ihr euer Geld rausgeschmissen habt! Aber... ich will euch nicht zum Weinen bringen. Hier, schau, ein Katzenbild:


Du hast Mist gebaut

Ok, ich war jetzt aggro genug. Sorry... mich langweilt sowas nur, denn die Fakten sind ja eigentlich so simpel und liegen auf der Hand:

Der Hype Train crashed immer und immer wieder. Trotzdem gibt es jedes Mal aufs neue dann einen öffentlichen Aufschrei von Gamern, die mal wieder vorbestellt haben. Klar, darf man gerne Mal enttäuscht sein, aber wirklich wütend auf die Entwickler zu sein ist einfach... dumm. Die Schuld liegt nicht bei ihnen, sondern bei der eigenen Ungeduld.

Das trifft übrigens nicht nur auf Vorbestellungen zu, aber... dazu muss ich nichts sagen, denn Totalbiscuit (möge er in Frieden ruhen) hat es zu seiner Zeit besser getan als ich es könnte:


Enttäuschungen... Enttäuschungen überall...

Ich werde nie vergessen, wie enttäuschend Watch Dogs war, als es damals rauskam. Nach 2-3 Jahren Hype und Next-Gen Grafik-Erwartungen und, ehrlich gesagt, Lügen und Trügen, war das Spiel einfach nur eine verdammte Enttäuschung!

Watch Dogs Grafik-Vergleich
Der Unterschied zwischen der Watch Dogs Demo der E3 2012 und dem finalen Produkt war einfach nur... extrem.... (Quelle: Ubisoft via Pinterest)

Und dann war noch No Man's Sky? Klar, das Spiel ist jetzt fantastisch, aber als es auf den Markt kam? Ha. Ha. Ha. Nein. Dasselbe mit The Order 1886, mit Fallout 76, mit BEIDEN neuen Battlefronts, Assassin's Creed 3 oder mit Assassin's Creed Unity, das regelrecht kaputt war!

Der Hype-Zug krachte nun auch in Cyberpunk 2077! Das Ergebnis? Das Spiel wird aus dem PlayStation Store geschmissen, mit massenweise Rückerstattungen an Gamer, die die Last-Gen-Versionen des Spiels gekauft haben.


CD Projekt Red hat mit diesem Spiel einen fast jahrzehntelangen Hype geritten. Das Spiel hatte satte 8 Millionen Vorbestellungen und es ist jetzt möglicherweise eine der enttäuschendsten Veröffentlichungen der letzten Zeit. Das Spiel ist an sich ja ganz passabel und die Kritiken haben das auch gesagt, aber wenn es unspielbar ist, dann spielt es überhaupt keine Rolle, ob das Produkt 'eigentlich' ok ist.

Jetzt wird das Spiel gepatched und... DANN werde ich es kaufen! Ich bin nicht enttäuscht, ich bin nicht traurig, ich bin nicht einmal verärgert über Cyberpunk 2077. Warum? Weil ich mich nicht hypen lassen habe. Weil ich nach Watch Dogs aufgehört habe, Spiele vorzubestellen. Ehrlich gesagt, hätte ich das schon früher tun sollen (vielleicht nach Alien: Colonial Marines...urgh...)! Ich weiß, wie schwer es ist, sich mit den am meisten erwarteten Spielen zurückzuhalten, aber es lohnt sich, auf die Reviews zu warten: Verschwendet nicht euer hart verdientes Geld!

Cyberpunk headless glitch
Ähm... CDPR, wir müssen reden... (Image credit: CD Projekt Red)

Die Lektion aus dem Cyberpunk Release ist, dass man unabhängig vom Kaliber des Entwicklers (CD Projekt Red wurde als der beste Entwickler angesehen) – selbst wenn es Naughty Dog ist – die Kritiken lesen sollte. Man sollte abwarten, wie das Spiel ist und DANN sein Geld investieren.

Schlusssatz:

Vorbestellungen sind f**king fantastisch für Publisher, und f**king schrecklich für Gamer.


Mehr EarlyGame Talks:

Für noch mehr Videos klickt euch auf unsere Video Seite oder unseren YouTube Kanal. Für mehr zu Esports & Gaming seid ihr auf EarlyGame bestens aufgehoben.