Was ist mit der Rocket League Solo-Standard-Spielliste… | EarlyGame
Wo ist die Solo Standard Playlist hin?

Was ist mit der Rocket League Solo-Standard-Spielliste passiert?

Rocket League
rocket league solo standard playlist
Rocket Leagues Solo Standard Playlist ist schon seit einer Weile nicht mehr da. Was ist passiert? | © Psyonix

Wo ist die Rocket League Solo-Standard-Spielliste hin, und was ist sie? Sie ist schon eine Weile verschwunden, schauen wir uns die Solo-Standard-Spielliste von Rocket League mal genauer an, was sie war, warum sie entfernt wurde und warum man sie nicht mehr spielen kann...

Habt ihr versucht, die Rocket League Solo-Standard-Spielliste zu finden, oder seid ihr vielleicht ein wenig froh, dass sie zu fehlen scheint, und das schon seit einer Weile? Wenn du zur ersten Kategorie gehörst: Wo zur Hölle warst du? Die Zweite? Ja, fairerweise. Die Playlist ist schon eine Weile weg, aber was zum Teufel ist passiert? Werfen wir einen Blick auf die Rocket League Solo-Standard-Spielliste...

Ihr seid offensichtlich ein richtiger Noob? Dann haben wir was gemeinsam. Hier gibt's einige Tipps zu Rocket League:

Was ist die Rocket League Solo-Standard-Spielliste?

Die Solo-Standard-Spielliste von Rocket League war ein Spielmodus, bei dem sich Spieler nur als Einzelspieler in die Warteschlange einreihen konnten, anstatt in Gruppen von einem, zwei oder drei Spielern. Anders als im normalen Standard-Modus würde ein Solospieler also gegen Gegner antreten, die ebenfalls solo spielen, und nicht gegen ein gut koordiniertes Team aus zwei oder drei Spielern. Es war ziemlich cool, um ehrlich zu sein. Es hatte ein paar Probleme, aber dazu kommen wir später.

Hier gibt's ein geiles Video von Rizzo:

Wo ist die Rocket League Solo-Standard-Spielliste?

Die Solo-Standard-Playlist wurde mit dem Free-to-Play-Update entfernt, damals im Jahr 2020. Competitive Standard wurde weitergeführt, wie auch die meisten anderen Playlists, aber es tut uns leid - wenn du Solo Standard magst, dann hat Epic Games dich irgendwie verarscht. Es könnte auch Psyonix gewesen sein, wir wissen es nicht... aber Epic Games die Schuld zu geben macht Spaß, also belassen wir es dabei.

Scherz beiseite (nicht wirklich), es ist eigentlich gar nicht so schlecht, dass die Solo-Standard-Playlist aus Rocket League entfernt wurde. Es mag für einige Spieler ärgerlich sein, die ein wenig Schutz vor richtig organisierten Teams suchten... Womöglich ist die aktuelle Lösung aber die Beste.

Warum wurde die Solo Standard Playlist aus Rocket League entfernt?

Solo Standard war die unbeliebteste Playlist in Rocket League, und eine echte Verschwendung von Entwicklungsressourcen. Ein faszinierender Artikel von Forbes im Januar 2020 hat das detailliert beschrieben und behauptet, dass - zum Zeitpunkt des Schreibens - nur etwa 0,55% der Spieler die Solo-Standard-Playlist tatsächlich nutzten - es ist also ziemlich offensichtlich, weshalb das Feature entfernt wurde.