Wie man eine Auslöschungvin Rocket League erhält | EarlyGame
So zerstört ihr wortwörtlich in Rocket League

Wie man eine Auslöschung in Rocket League erhält

Rocket League
Rocket League Zerstörungen
Wie funktioniert eine Rocket League Auslöschung? | © Psyonix

Rocket League Auslöschungen machen echt viel Spaß und sind eine geile Möglichkeit, um die Gegner zu triggern. Was ist eine Rocket League Auslöschung und wie verhält sie sich zu Zerstörungen? So bekommt ihr eine Auslöschung in Rocket League!

Jeder liebt eine gute Demolition: Wenn ein Spieler einen anderen mit Überschallgeschwindigkeit trifft und eine krasse Explosion verursacht. Wie bekommt man eine Rocket League Auslöschung?

Was ist eine Rocket League Auslöschung?

Eine Rocket League Auslöschung ist, wenn ein Spieler sieben Zerstörungen in einem einzigen Spiel erhält. Das ist aus einem offensichtlichen Grund ziemlich genial: Ihr müsst sieben Autos anderer Spieler zerstören. Dabei gibt es eine Menge Explosionen, bei denen ihr garantiert eine Menge Spaß haben werdet. Eine Rocket League Auslöschung ist das ultimative Zeichen von Dominanz. Und da ist es auch egal, wenn ihr keine Tore geschossen habt. Die Gegner abzufucken ist dann doch viel lustiger.

Wie bekommt man eine Rocket League Auslöschung?

Ihr müsst sieben gegnerische Autos zerstören, um eine Rocket League Auslöschung zu erhalten. Während einzelne Zerstörungen keine Punkte auf der Anzeigetafel bringen, bringen sieben Demolitions und die damit verbundene Rocket League Auslöschung zwanzig Punkte. Außerdem sind Zerstörungen in der Regel als taktischer Zug nützlich, um den Gegner vorübergehend aus dem Spiel zu nehmen (er taucht nach ein paar Sekunden wieder auf) und sich den Weg zu einem Tor freizuräumen.

Passt aber auf, dass ihr im Chat immer fair zu euren Gegnern bleibt. Denn die sind natürlich übelst abgefuckt, wenn sie andauernd zerstört werden. In diesem Sinne: GG, EZ.

Mehr lesen:

Du möchtest nur Content zu deinen Lieblingsspielen sehen und an Gewinnspielen und Turnieren teilnehmen? Dann erstell dir doch einen MyEarlyGame-Account und schau auf Twitter und in unserem Discord vorbei!