Brad Barclay gewinnt Zendikar Rising Championship mit… | EarlyGame
Dieser Schotte macht dem Highlander alle Ehre

Das Champion-Deck von "Zendikar Rising Championship"-Gewinner Brad Barclay

MTGA
Brad Barclay Azorius Control Zendikar Rising Championship
Herzlichen Glückwunsch Mr. Barclay. (Quelle: Wizards of the Coast)

Dieses Wochenende siegte Brad Barclay gegen Autumn Burchett in einer Schlacht Schottland gegen Großbritannien in Zendikar mit 250.000 Dollar auf dem Spiel! Wir zeigen euch das Deck des Champs!

An diesem Wochenende sahen wir die Zendikar Rising Championship – ein Kampf zwischen den talentiertesten Spielern von Magic: The Gathering, bei dem es um Ruhm und ein nicht unansehnliches Preisgeld ging. Beim Doppelformat des Turniers wurden sowohl Standard- als auch Historic-Decks gespielt und die Top 8-Spiele waren eine wahre Achterbahnfahrt.

Zendikar Rising Championship Top 8
So sah der Ablauf des Turniers aus. (Quelle: Wizards of the Coast)

Burchett und Barclay trafen zweimal aufeinander – das erste Mal im Halbfinale und ein weiteres Mal im Finale, nachdem Autumn sich in der Lower Bracket durchsetzen konnte.

Die Spiele waren extrem spannend und beide Spieler zeigten unglaubliches Können, aber am Ende setzte sich der Schotte durch. Der Historic Teil des Turniers wurde von Sultai & Four-Color Midrange, Jund Sacrifice, Goblins und Rakdos Sacrifice dominiert – insgesamt sehr viel Rot. Doch Barclay konterte es mit klassischem Azorius Control – eine kleine Erinnerung, dass es genauso wichtig ist, ein Außenseiter-Deck mitzubringen, wie die Meta zu spielen, wenn man gewinnen will!

Aber jetzt zu den Decks!

Brad Barclay – Azorius Control (Historic)

Deck

  • 2 Narset, Parter of Veils
  • 4 Absorb
  • 4 Censor
  • 4 Shark Typhoon
  • 4 Cast Out
  • 3 Baffling End
  • 1 Search for Azcanta
  • 3 Castle Ardenvale
  • 2 Castle Vantress
  • 5 Island
  • 4 Wrath of God
  • 1 Aether Gust
  • 1 Disdainful Stroke
  • 2 Grafdigger's Cage
  • 4 Plains
  • 4 Glacial Fortress
  • 4 Irrigated Farmland
  • 4 Hallowed Fountain
  • 4 Teferi, Hero of Dominaria

Sideboard

  • 2 Narset, Parter of Veils
  • 2 Timely Reinforcements
  • 3 Mystical Dispute
  • 1 Baffling End
  • 1 Shatter the Sky
  • 1 Essence Scatter
  • 1 Disdainful Stroke
  • 3 Dovin's Veto
  • 1 Seal Away

Autumn Burchett – Goblins (Historic)

Deck

  • 3 Goblin Warchief
  • 3 Shatterskull Smashing
  • 4 Goblin Chieftain
  • 16 Mountain
  • 4 Krenko, Mob Boss
  • 4 Goblin Matron
  • 4 Conspicuous Snoop
  • 4 Muxus, Goblin Grandee
  • 4 Castle Embereth
  • 2 Phyrexian Tower
  • 2 Mind Stone
  • 4 Wily Goblin
  • 2 Herald's Horn
  • 4 Skirk Prospector


Sideboard

  • 2 Goblin Ringleader
  • 1 Goblin Trashmaster
  • 2 Irencrag Feat
  • 1 Chandra, Torch of Defiance
  • 4 Abrade
  • 2 Gempalm Incinerator
  • 1 Goblin Cratermaker
  • 2 Herald's Horn

Ist euch etwas aufgefallen? Diesmal hat nicht eine einzige Karte das Turnier zerstört! Wir sollten uns also drauf verlassen können, dass diese exzellenten Decks tatsächlich weiterhin spielbar bleiben. Probiert sie aus und fühlt euch wie ein richtiger MTG-Profi!

Weitere News und Updates zu MTGA, wie zum Beispiel die besten Historic Decks im Dezember, findet ihr auf EarlyGame.

Originaltext von EarlyGame-Autor Nikola Petrov.