Die Welt erhebt sich

MTGA: Zendikar Rising bringt neue Karten-Mechanik

MTGA
MTGA Zendikar Rising

Die Gruppe ist zusammengestellt und das Abenteuer wartet auf Zendikar. (Quelle: Wizards of the Coast)

Das Multiversum Magic the Gathering kehrt nach Zendikar zurück – und die Planeswalker werden das Land selbst bekämpfen! Am 17. September wird das neueste Set Zendikar Rising in MTGA live gehen. Wir haben einen Überblick über die zurückkehrenden und neuen Karten-Mechaniken in Zendikar Rising.

Nahiri ist der Starfür des neuen Sets – schließlich kehren wir zu ihrer Heimatwelt Zendikar zurück. Wizards of the Coast hat sogar einen Trailer in Filmqualität für das Set veröffentlicht:

Quelle: Magic: The Gathering via YouTube

Einige vertraute Mechaniken kehren zurück

Die aktiven MTGA-Spieler und MTG-Veteranen unter euch werden wissen, wie die meisten der Zendikar-Mechaniken funktionieren, aber wir listen sie der Vollständigkeit halber noch einmal für euch auf.

Kicker

Gegen einen Aufpreis zu den normalen Kosten erhaltet ihr einen zusätzlichen Effekt zum ursprünglichen Effekt des Zaubers. Oder einfach gesagt...mehr bezahlen, mehr bekommen!

Landfall

Immer, wenn ihr ein Land ausspielt, wird der Landfall-Effekt eurer Karten auf dem Spielfeld ausgelöst. Ihr erhaltet Boni verschiedenster Art durch sie.

Kicker- und Land Fall-Karten von Zendikar Rising

Kicker- und Land Fall-Karten von Zendikar Rising. (Quelle: Wizards of the Coast)

Die neuen Mechaniken in Zendikar Rising

Die beiden neuen Mechaniken sind Party- und Double-Faced Cards (DFC). Die erste Mechanik ist etwas, das "Dungeons and Dragons"-Fans sofort erkennen werden. Sie funktioniert folgendermaßen: Wenn eine Karte das Schlüsselwort "Party" trägt, erhält sie eine Art Bonus oder reduzierte Kosten für jede weitere Party-Karte auf dem Spielfeld. Vier Party-Karten erhalten dementsprechend den vierfachen Bonus. Party-Karten haben die Klasse Kleriker, Schurke, Zauberer, oder Krieger. Ihr könnt von jedem Typ nur eine Karte auf dem Feld haben, sodass vier das Maximum sind. Außerdem zählt sich jede Party-Karte selbst. Dadurch ist euch immer ein Mindestbonus gewährt – auch, wenn ihr mal keine ganze Gruppe zusammenkriegt!

Jede Klasse präferiert bestimmte Farben

Kleriker:

  • Primär – Weiss
  • Sekundär– Schwarz
  • Tertiär – Blau
  • Nicht vorhanden – Rot

Schurke:

  • Primär – Schwarz
  • Sekundär– Blau
  • Tertiär – Rot
  • Nicht vorhanden – Weiss

Krieger:

  • Primär – Rot
  • Sekundär – Weiss
  • Tertiär – Schwarz
  • Nicht vorhanden – Blau

Zauberer:

  • Primär – Blau
  • Sekundär – Rot
  • Tertiär– Weiss
  • Nicht vorhanden – Schwarz
MTGA Zendikar Rising

MTGA Zendikar Rising Gruppe (Quelle: Wizards of the Coast)

Jede Farbe hat eine Hauptklasse und eine, die nicht vorhanden ist, ihr müsst mindestens zwei Farben spielen, um eine volle vierköpfige Gruppe bilden zu können. Hier ist eine Beispiel, wie so eine vollzählige Gruppe aussehen kann. Wenn dann noch ein Zauber mit einer Party-Mechanik dazu kommt – Hui ui ui!

Die DFC-Mechanik

Die nächste neue Mechanik ist ziemlich simpel: Wer eine Double-Faced-Card benutzt, wählt vorher einfach aus, welche der beiden Seiten der Karte er spielen will. Die jeweilige Karte wird mit der gespielt Seite nach oben auf das Spielfeld gelegt. Bislang wurden zwei Arten von Karten mit der DFC-Mechanik veröffentlicht. Eine Zauber-/Landkarte und ein Land mit einer anderen Farbe auf jeder Seite.

MTGA Zendikar Rising

Die Doppelseitigen Karten von Zendikar Rising mit Vorder- und Rückseitenbildern. (Quelle: Wizards of the Coast)

MTGA Zendikar Rising

Die Doppelseitigen Karten von Zendikar Rising mit Vorder- und Rückseitenbildern. (Quelle: Wizards of the Coast)

Die Kunstwerke der neuen DFC-Landkarten sind überwältigend und eines der bezauberndsten Elemente von MTG. Wir können es kaum erwarten zu sehen, wie die neuen Mechaniken in MTGA funktionieren und welche coolen visuellen Effekte die Wizards für die Party- und DFC-Mechanik geplant haben.

Wir haben all MTGA- und Esport-News auf EarlyGame! Sucht ihr nach einem Deck zum Spielen? Dann schaut euch doch mal diese an: MTGA: Das aktuell beste Standard Deck der Pros – Sultai Ramp, oder MTGA: Die Top 3 Historic Decks im August 2020

Marian Taenzer

Verwandter Inhalt

Mehr MTGA

Neuste News

Verwandter Inhalt

Mehr MTGA