Hogwarts Legacy auf 2022 verschoben! | EarlyGame
Hier wird nicht der selbe Fehler wie bei Cyberpunk gemacht!

Hogwarts Legacy auf 2022 verschoben!

More
Hogwarts Legacy auf 2022 verschoben!
Wir schätzen diesen Move, wirklich! (Quelle: Portkey Games)

Hogwarts Legacy sollte eigentlich 2021 rauskommen, aber wurde jetzt auf 2022 verschoben. Hier ist alles, was wir bisher darüber wissen.

Hogwarts Legacy ist das Rollenspiel, das sich jeder Harry-Potter-Fan seit seiner Kindheit gewünscht hat. Ein Spiel, in dem ihr der Zauberer seid, in dem ihr Quidditch spielen und mit euren Lieblingsprofessoren im Unterricht sitzen könnt. Wo ihr die Welt von Hogwarts erkunden könnt und alles was man eben sonst noch so in diesem Universum erleben kann.

Viele hatten sich gefreut, dass sie Harry Potter Legacy schon 2021 spielen können, aber jetzt wurde es leider auf nächstes Jahr verschoben.

WEITERLESEN:


Im Statement steht:

Wir wollen uns für die wahnsinnige Reaktion bei den Fans weltweit bedanken, als wir von Portkey Games Hogwarts Legacy bekannt gegeben haben. Wir wollen für alle Harry Potter und Gaming Fans das bestmögliche Spiel schaffen. Das ist für uns das Wichtigste. Deswegen haben wir uns entschieden, Harry Potter Legacy auf 2022 zu verschieben, damit es die Zeit bekommt, die es braucht.

Obwohl wir natürlich traurig deswegen sind, sind wir gleichzeitig sehr dankbar, dass die Entwickler diesen Schritt machen.

Wir alle wissen inzwischen, dass es ein Fehler ist, ein Spiel zu früh zu veröffentlichen... wenn es noch nicht richtig fertig ist (ahem, Cyberpunk, ahem).

Wenn sie mehr Zeit brauchen, um dieses Spiel so gut wie möglich zu machen, dann akzeptieren wir das gerne..jederzeit!

Was haltet ihr davon? Findet ihr es gut oder schlecht, dass Portkey Games das Release verschoben hat? Sagt uns gerne auf Twitter oder Facebook eure Meinung, EarlyGame hört die nämlich immer gerne!

Und wenn ihr von mir mehr lesen wollt - auch Harry Potter Zeug, weil Slytherin ist das beste Haus, period - dann folgt auch mir auf Twitter.