TFT: Patch 11.3 Buffed Drachenseele und Schlächter | EarlyGame
Göttlich bekommt auch ein Mini-Rework

TFT: Patch 11.3 Buffed Drachenseele und Schlächter

League of Legends
Darius Patch 11.3
Darius wird etwas nerviger im kommenden TFT Patch... dank eines Buffs. (Quelle: Riot Games)

Das "TFT Festival der Bestien" hat vor zwei Wochen begonnen, mit neuen Eigenschaften, und nun ist es Zeit für das erste Update von Set 4.5. Einige der Neuzugänge haben sich nicht so mächtig angefühlt wie gewünscht, daher bekommen sie einige dringend benötigte Buffs, während andere einen Nerf erhalten. Aber genug des Kaffeeklatsches, kommen wir zu den wichtigen Details: die Änderungen.

Eigenschaft Änderungen im TFT Patch 11.3

Göttlich wird ein wenig überarbeitet, da sich die Comp in letzter Zeit nicht so gut war. Sie ist im Early-Game anständig, aber im Late ist es nicht die Core-Eigenschaft, die man haben will. Daher wurde die Aufstiegszeit auf pauschal immer 6 Sekunden geändert, während die Schadensreduzierung skaliert (45% → 35/45/55/65%). Der zusätzliche True Damage ist hier ebenfalls betroffen (45% → 35/45/55/65%). Dies wird Göttlich sehr verbessern... vielleicht wird diese Comp sogar... göttlich. Okay genug Dad-Jokes.

Schlächter werden auch einige Buffs bekommen, was sich besonders befriedigend für jeden anfühlen wird, der eine 6-Schlächter-Comp baut. Der Lifesteal wird von 15-50% auf 20-60% erhöht und der große Knaller wird die Erhöhung des Schadens von 30-75% auf 35-50% sein.

Schließlich erhält auch Drachenseele einen Buff. Wenn man den Segen nach dem Tod an einen anderen Champion weitergibt, wird der Drachenatem sofort ausgelöst, anstatt ihn erst aufbauen zu müssen. Das könnte Shyvanna noch lästiger machen.

Der einzige Nerf in der Eigenschaftsabteilung geht an Geist, diese Eigenschaft erhält eine einfache Verringerung der Angriffsgeschwindigkeit. Nicht mehr und nicht weniger. Easy Peasy.

Tristana Patch 11.3
Tristana wird ein wenig schneller sein dank ihres Buffs (Quelle: Riot Games)

Champion Buffs und Nerfs in TFT Patch 11.3

Die meisten Champion-Änderungen betreffen 1-Kosten-Einheiten, die in der aktuellen Meta unterdurchschnittlich abschneiden. Eine davon ist Brand, dessen Angriffsreichweite erhöht wird, so dass er hoffentlich nicht ins gegnerische Feuer laufen muss, nur damit er ein paar Feuerbälle abschießen kann.

Elise wird auch ein wenig überarbeitet. Wenn sie in Spinnenform ist, erhöhen ihre Angriffe den Manabedarf des Gegners. Die zusätzliche Gesundheit ihrer Spinnenform wird jedoch von 35/40/45% auf 25/30/45% gesenkt.

Tristana wird auch ihre Schnellfeuer-Attacken ein wenig schneller abfeuern, dank des Buffs, den sie mit diesem Patch erhält. Die Angriffsgeschwindigkeit wird sich auf 60/70/90% erhöhen.

TFT Cheat Sheet Patch 11.3
Ein kleiner Überblick von allen Änderungen in diesem TFT Patch. (Quelle: Riot Games)

Der einzige 3-Kosten-Champion auf der Liste der Champion-Änderungen ist Darius, der mit etwas mehr Kraft auf seine Gegner einhauen wird. Sein Fortune Guillotine-Schaden wird von 550/800/1300 auf 550/850/1400 erhöht.

Da habt ihr es also. Ein paar kleine Änderungen für den Patch. Werdet ihr Göttlich in TFT Patch 11.3 spielen oder bei den Comps bleiben, von denen ihr wisst, dass sie funktionieren?

Wenn ihr Bock auf mehr League of Legends und TFT-Content habt, bleibt auf EarlyGame. Ihr findet uns auch auf Facebook, Twitter und Discord, wenn ihr quatschen wollt.

MyEarlyGame ist der Pfad zu mannigfaltigen Fähigkeiten, welche manche von uns für unnatürlich halten.