Rekkles unterschreibt bei LFL Team KCorp

League of Legends -
Das LFL Team Karmine Corp hat bestätigt, dass sie Star ADC Martin "Rekkles" Larsson in der Off-Season unter Vertrag genommen haben.
Rekkles-1511
Für Rekkles war es ein crazy Jahr, für uns eine crazy Off-Season bisher. | © Riot Games

Update: Die französische Zeitung L'Équipe hat den Move bestätigt

Seitdem G2 Esports Gründer und CEO Carlos "ocelote" Rodríguez Santiago bekannt gab, dass G2 Esports im Jahr 2022 neu aufgebaut wird, waren die Fans des Teams - und allgemein viele LEC Fans, wenn man ehrlich ist - ziemlich aufgeregt. Das Team erklärte, drei ihrer Schlüsselspieler abzugeben - Top Laner Martin "Wunder" Nordahl Hanson, Support Mihael "Mikyx" Mehle und seit neuestem auch AD Carry und früherer Fnatic Spieler Martin "Rekkles" Larsson.

Nach einer wenig überragenden Season für G2 logisch. Das Team konnte seinen 2020 LEC Titel nicht verteidigen - MAD Lions holte sich beide Splits. Dass G2 nach einer 2:3 Playoff Series gegen Fnatic beinahe die Worlds verpasste, macht das nicht besser. Zu der Zeit kritisierten viele Fans diese drei Spieler, obwohl sie im Verlauf des Jahres häufig on point waren - Rekkles wurde immerhin zum MVP des 2021 Spring Splits gewählt. Lange Zeit wurde sich gefragt, wohin es ihn 2022 zieht, aber die regionalen Ligen in Europa waren bisher keine ernstzunehmende Option.


Rekkles unterschreibt bei KCorp

Gerüchte über einen möglichen Wechsel von Rekkles zu einem LFL Team machten die Runde, besonders nachdem Inyustificado von der spanischen Website Esportsmaniacos dieses hochexplosive Fass aufgemacht hat. Durch das Bekanntwerden, dass KCorp bereits ein Verbal Agreement mit Cream Real Betis ADC Jakob "Jackspektra" Kepple hatte, wurden die Gerüchte erst so richtig angefacht. Schließlich wurde sich aber doch für Rekkles entschieden. Jackspektra äußerte sich dazu nur kurz und knapp mit "lft :)" auf Twitter.

Na gut, mittlerweile gibt es die Gerüchte nicht mehr, denn KCorp hat mittlerweile die Verpflichtung mit Rekkles offiziell bekannt gegeben. Der Star ADC geht also wirklich in die LFL und spielt in einer relativ kleinen Region. Wer hätte das am Anfang von 2021 kommen sehen?

Wer sind KCorp und die LFL?

Karmine Corp ist ein Team der regionalen französischen Liga, der LFL. Unter anderem bewiesen sie ihren Skill auf internationaler Bühne, indem sie die 2021 EU Masters gewannen - trotzdem liegt das noch eher unter dem Niveau von Rekkles.

Außerdem züchten sie fleißig LEC Talente heran. Da wäre zum Beispiel Adam "Adam" Maanane, der einen fantastischen Summer Split für Fnatic gespielt hat. Mit seiner Erfahrung im Profibereich wird Rekkles bestimmt einigen LEC Talenten bei der Entwicklung helfen.

Ob KCorp die letzte Station von Rekkles ist oder ob er sich einfach eine Pause vor seiner LEC Return gönnt, ist noch nicht bekannt. Ist Rekkles hier, um bei KCorp zu bleiben, oder sucht er bereits vor dem 2022 Summer Split nach einem neuen Team?