Rogue in der Group Stage der Worlds 2021! | EarlyGame
Da die VCS nicht teilnehmen kann, kommt Rogue direkt in die Group Stage.

Rogue in der Group Stage der Worlds 2021!

League of Legends
Rogue Worlds 2021
Rogue überspringt die Play-In-Stage. | © Rogue Twitter

Riot Games hat heute offiziell bekanntgegeben, dass die Worlds 2021 in Island stattfinden werden. Mit dieser Ankündigung bestätigte Riot auch, dass die beiden Vertreter der Vietnam Championship Series aufgrund von Reisebeschränkungen nicht an der Veranstaltung teilnehmen können. Damit rutsch Rogue in die Group-Stage vor!

Worlds 2021 ohne VCS Teams

Die VCS Teams werden nicht zu den Worlds 2021 fahren! Im August musste der VCS seinen Summer Split 2021 aufgrund mehrerer gemeldeter Probleme abgesagt werden. Zu den Gründen gehörten Vertragsprobleme zwischen Garena und Riot sowie langwierige Verzögerungen aufgrund der anhaltenden Situation im Zusammenhang mit der COVID-19-Pandemie im Land. GAM Esports und Saigon Buffalo sollten laut Gerüchten trotzdem zu den Worlds geschickt werden.

Durch die Nicht-Teilnahme der beiden VCS Teams, konnte Rogue aber jetzt die Play-In-Stage überspringen und rutscht direkt in die Group-Stage der Worlds vor. Die EU Organisation und alle Rogue Fans freuen sich natürlich riesig über diese Neuigkeiten:

Die VCS hat damit das dritte internationale Turnier in Folge verpasst. Allen VCS Team fehlt damit sehr viel Pro-Play Erfahrung und die Pros der Teams können sich nicht auf der internationalen Bühne beweisen. Im Jahr 2021 hat die VCS nur 3 Monate lang Turnierspiele zulassen können.

Rogue direkt zu den Worlds 2021

Das einen Leid ist des anderen Freud. Rogue kann durch die Nicht-Teilnahme der VCS Teams nämlich direkt in die Group-Stage vorrücken. Das bedeutet für Rogue auch mehr Vorbereitungszeit für die Worlds 2021. Während der Summer Season 2021 war Rogue das beste Team der LEC und konnte die Saison auf Platz 1. abschließen. In den LEC Playoffs wurde Rogue von Fnatic und MAD Lions besiegt und schaffte es so nur in die Play-In-Stage der Worlds 2021. 

Für die gesamte LEC ist das Vorrücken von Rogue eine sehr gute Möglichkeit, Europa bei den Worlds zu vertreten. Da Europa nun auch der Austragungsort der Worlds ist, passt es noch besser, das ein weiteres LEC Team den Platz bekommt.

Was denkt ihr? Hat Rogue das Zeug dazu, um mit den Esports Größen aus der LPL und der LCK mitzuhalten? Wir von EarlyGame freuen uns auf jeden Fall darüber, ein weiteres LEC Team bei den Worlds zu sehen.

Sobald wir neue Informationen zu den Worlds ins Island haben, lassen wir es euch wissen


Ihr wollt noch mehr Guides, Tipps und Tricks, oder Updates zu aktuellen Patches? Kein Problem! EarlyGame hat alles, was ihr braucht!