So spielt ihr Ezreal Mid wie Showmaker | EarlyGame
Das sind einfach nur insane Outplays von Showmaker.

Pro Play: So spielt ihr Ezreal Mid wie ShowMaker

League of Legends


Ezreal ist ein ADC. Zumindest glaubt ihr das. Durch ein paar Buffs für ihn und einige Items im LoL Patch 11.11 hat Ezreal seinen Weg in die Mitte gefunden. Die koreanische SoloQueue explodiert.

In diesem Guide schauen wir uns den einzigartigen Midlane-Champion an und wie ihn ShowMaker, DAMWON KIAs, Star-Midlaner, meistert. Der hat ihn nämlich in der koreanischen SoloQueue zuletzt einfach komplett abused. 

Welches Build benutzt ShowMaker auf Ezreal?

Also erstmal wollt ihr Conquerer als eure Hauptrune mitnehmen. So bekommt ihr die Extra AD. Als sekundären Weg hat sich ShowMaker für die Kekse entschieden. So kann er kontinuierlich Qs spammen ohne sich um sein Mana sorgen zu müssen, während er in der Laning Phase ist. Normalerweise ist das ein ziemlich großes Problem im Earlygame.

Was die Items angeht, fokussiert sich ShowMaker zuerst auf Sheen. Warum? Wegen des extra Schadens wahrscheinlich. Sheen könnt ihr außerdem zu Divine Sunderer ausbauen, was erst vor Kurzem im LoL Patch 11.11 gebufft wurde und jetzt 12% vom maximalen Leben des Ziels als extra physischen Schaden verursacht.

ShowMaker Ezreal mid Build
Das sind die Core-Items für das Ezreal-Mid-Build von ShowMaker (Quelle: koreanbuilds.net):

Sobald ihr Divine Sunderer habt, könnt ihr euch auf Manamune fokussieren, um die zusätzlichen AD und das Mana mitzunehmen. Der Q Spam macht Ezreal zu dem großartigen Midlane-Pick, der er ist. Kein anderer Champion kann mit diesem Poke wirklich mithalten. 

ShowMaker rundet sein Ezreal build mit Frozen Heart und Serylda’s Grudge ab. Wenn ihr gegen Comps spielt, die sich sehr auf Autoattacks verlassen, kauft euch eher Frozen Heart als drittes Item, das macht Ezreal ziemlich tanky. Zusätzlich gibt's Extramana und ihr reduziert den Attack Speed der Gegner, während ihr selbst, dank der Passiven von Ezreal, zusätzlichen Attack Speed bekommt.

Welche Fähigkeiten maximiert ShowMaker als erstes?

Wie bereits angesprochen maximiert ShowMaker immer sein Q, da das seine Hauptschadensquelle ist. Die Gegner mit einer Q zu treffen, reduziert außerdem den Cooldown seiner anderen Fähigkeiten, deshalb versucht ShowMaker die Gegner konstant reinzudrücken und mit seiner Q zu poken.

Nachdem die Q maxed ist, nehmt die E. Arcane shift ist Ezreals Haupttool für Engage oder Escape, je nachdem wie selbstbewusst ihr euch fühlt. ShowMaker spielt meistens folgende Kombo, um seinen Damage Output zu maximieren: W, E und dann Q. Speziell in den Anfangsminuten des Spiels, wenn die Gegner noch nicht über so viele Resistenzen verfügen, ist der Schaden damit lächerlich hoch.

Wie spielt ShowMaker Ezreal?

In der Laning-Phase spielt ShowMaker so weit wie möglich kontrolliert. Er versucht, seine Gegner durch Poke aus der Lane zu drücken. Da Ezreal eine größere Range als die meisten Midlaner hat, gelingt ihm das auch ziemlich gut. Er benutzt das Q, um so viele Minionse wie möglich zu bekommen und den Cooldown seiner Fähigkeiten so niedrig wie möglich zu halten. Damit gewinnt er auch meistens den Push in der Lane.

Dank seiner W + Q Kombo schafft es ShowMaker außerdem, Turmpanzerungen sehr schnell einzureißen. Das bringt Gold, was er wiederum in einen frühen Sheen investieren kann. Er versucht nicht, in unnötige 1v1 Kämpfe mit dem anderen Midlanern zu gehen, nur, ihn langsam aber sicher zu outfarmen.

Im Mid- und Lategame wird Ezreal zum richtigen Biest. ShowMaker lässt sich bis zu seinem zweiten Item nicht in Kämpfe verwickeln. Ab da kommen die Power Spikes auf Ezreal. Er schafft es, die Gegner konstant zu poken und seine Ultimates sind wie Besen in Alaska: Coole Cleanup-Tools. 

Turnier Earlygame
Wollt ihre eure Ezreal-Skills austesten? Dann haben wir hier was für euch.

Ezreal auf der Sidelane zu spielen ist nicht so einfach, aber ihr könnt wenigstens eure E nutzen, wenn ihr sehr unsicher seid. Der grundsätzliche Movement-Speed ist auch nicht so schlecht, so bekommt ihr schnell Flanks auf die Gegner, bevor ein Fight überhaupt startet. 

Also, Divine Sunderer ist immer noch ein busted Item, spielt Midlane Ezreal à la ShowMaker, solange das noch möglich ist. ShowMaker lässt es so einfach aussehen und sein Playstyle ist auch sehr spaßig zum anschauen. Also ab mit euch auf op.gg und schaut euch ein paar spicy ShowMaker Plays an, um vom Meister zu lernen.

Die Guides, die Videos, die Lore, es ist alles ganz nah! EarlyGame zeigt dir deinen Weg nach Challenger.