League of Legends Anime-Serie Arcane: Story & Release Date | EarlyGame
Alles was ihr zum LoL-Anime wissen müsst!

League of Legends Anime-Serie "Arcane": Story & Release Date

League of Legends
LoL Arcane Vi
Vi und Jinx werden die Hauptcharaktere der neuen League of Legends Serie. (Quelle: Riot Games)

Dota: Dragon Blood die animierte DOTA 2 Serie ist gerade in aller Munde. Was viele Leute vergessen haben, ist, dass dieses Jahr auch eine League of Legends Serie rauskommen wird. Unter dem Namen Arcane wird Riot Games die Vorgeschichte einiger Champions in Form eines Anime erzählen.

Im Oktober 2019 kündigte Riot im Rahmen des 10-jährigen League of Legends Jubiläums eine eigene LoL Anime-Serie an. Ursprünglich sollte die Serie zwar 2020 rauskommen, aber durch die Pandemie wurde das Release Date des LoL Animes auf 2021 verschoben. Falls ihr's vergessen habt, das war der Trailer.

Um was geht es im Anime von Riot Games?

Falls ihr es im Trailer nicht gecheckt habt, in Arcane wird es um Charaktere aus Piltover und Zaun gehen. Gleich zu Beginn ist eine junge Vi zusehen, die ein Luftschiff bestaunt. Jinx wird als unschuldiges Kind gezeigt, das Edelsteine aus einer Schatulle holt. Auch ein Familienporträt mit Caitlyn und ihren Eltern wird im Arcane Trailer gezeigt.

Der Mann mit dem lächerlich großen Zylinder könnte übrigens Warwick sein. Der hatte laut seiner Lore nämlich eine von Singed gefertigte Prothese am rechten Arm. Singed selbst könnte der Wissenschaftler sein, der bei Minute 1:13 jemanden in einem Labor bedroht.

Wann kommt die League of Legends Serie raus?

Die Pläne von Riot Games, ihren Anime 2020 rauszubringen, wurden, wie schon gesagt, von Covid-19 durchkreuzt. Dadurch ist Konkurrent Valve mit ihrer Dota-Serie League of Legends tatsächlich zuvorgekommen. Das Update, dass die Serie verschoben wird, kam vor 9 Monaten und seitdem ist viel passiert.

Allerdings ist die Pandemie ja nicht auf magische Weise verschwunden. Sollte die Serie nochmal verschoben werden, erwarten wir das entsprechende Announcement innerhalb der nächsten 2-3 Monate. Übrigens sucht die Produktionsfirma des LoL Animes, Fortiche Productions, gerade einige neue Leute.

Bedeutet das, dass Riot mit Hochdruck daran arbeitet die Serie noch dieses Jahr rauszubringen? Oder stehen Riot Games und das französische Animationsstudio noch in den Startlöchern? Uns wäre es lieber, wenn sie sich Zeit lassen und nicht krampfhaft versuchen ein Release Date einzuhalten.

WEITERLESEN:

Wo wird man die LoL-Serie anschauen können?

Laut Jarred Kennedy, der damals Global Head of Entertainment Businesses and Partnerships bei Riot Games war, wurde der League of Legends Anime ausschließlich von Riot finanziert, was bedeutet, dass vorerst kein Streaming-Dienst ein exklusives Senderecht hat.

Wer weiß, vielleicht wird man die Serie ja auch im League of Legends Client oder auf YouTube schauen können. Dota: Dragon’s Blood ist exklusiv auf Netflix zu sehen, was auch für die LoL-Serie Arcane nicht undenkbar wäre.

EarlyGames LoL Turnier
Hier geht's zur Anmeldung für's LoL Turnier!

Was denkt ihr, wird die League of Legends Serie Arcane so gut wie Dota: Dragon’s Blood? Oder sogar viel besser? Lasst es uns auf Twitter oder Discord wissen.