LoL Patch 11.20: Alle Buffs & Nerfs

League of Legends -
Mit LoL Patch 11.18 und Patch 11.19 wurde die Meta für die Worlds geschaffen. In der SoloQueue geht es jedoch weiter – also was hält Patch 11.20 für uns bereit?
LoL Patch 11.20 All Buffs and Nerfs - Amumu
Amumu weint, weil er einen Nerf bekommt. | © Riot Games

Amumu wird generft, wahrscheinlich für die Support-Position, wo er seit neustem ein Pick or Bann geworden ist. Die zweite Q-Ladung hat ihn wirklich zu einem der besten Support-Champions in der Solo-Queue gemacht. Der Champ ist zu stark und wird in Patch 11.20 nochmal überarbeitet. Welche anderen Buffs und Nerfs erwarten uns noch?

Mehr League of Legends Content:

Champion Buffs in LoL Patch 11.20

Im Moment scheinen insgesamt fünf Champions auf der Liste für Buffs im kommenden LoL Patch 11.20 zu stehen. Eine schöne Abwechslung zu den Millionen von Buffs, die wir in den letzten beiden Patches erhalten haben. Die überladenen Patches haben die Meta ganz schön aufgemischt.

Ursprünglich wollte Riot auch Senna buffen. Sie wurde allerdings von der Liste gestrichen, um dem Balance-Team mehr Zeit zu geben, ihre Stats auszuwerten, bevor sie Änderungen an ihrem Kit vornehmen.

  • Darius - Die Abklingzeit seiner W wurde für alle Ränge auf 5 Sekunden geändert.
  • Elise - Lebenspunkte auf 555 erhöht und AR/Level auf 4 geändert
  • Hecarim - W-Abklingzeit auf allen Rängen auf 18 geändert und Nicht-Champ-Heilungs-Cap auf 120/150/180/210/240 geändert
  • Udyr - R-Kegel-Schaden auf 60/110/160/210/260/310 erhöht

Champion Nerfs in LoL Patch 11.20

Wie bereits erwähnt, wird Amumu einen Nerf erhalten, der auf seine Stärken in der Support-Rolle abzielt. Er ist jedoch nicht der einzige Champion, der einen Nerf erhält. Fünf weitere Champions erhalten in Patch 11.20 ebenfalls einen Nerf.

  • Taliyah (Jungle) - Der Schaden von Monstern mit nachfolgenden Treffern wurde auf 75% geändert.
  • Amumu - Der Q-Schaden wurde auf 70/95/120/145/170 gesenkt und die Manakosten wurden auf allen Stufen auf 70 geändert.
  • Singed - E-Schaden auf 50/60/70/80/90 gesenkt (+60%AP)
  • Jarvan IV - Passiv-Schaden auf 8% der aktuellen HP gesenkt
  • Irelia - Passiv AD Ratio auf 20% gesenkt
  • Shen - Passiv-Schild auf 50-101 gesenkt

Systemanpassungen in LoL Patch 11.20

Die Heilung von Smite wird in LoL Patch 11.20 verringert und wird nun nur noch maximal 10% heilen. Aus diesem Grund wurde die Basis-AD von den Krugs und der von Gromp gesenkt, damit Jungler auch ohne die zusätzliche Heilung gut durch den Jungle kommen.

Ursprünglich stand auch Lord Dominik's Regards auf der Nerf-Liste für die Systemanpassungen in Patch 11.20, aber wie Senna wurde es für diesen Patch gestrichen.

Imperial Mandate wird jedoch in LoL Patch 11.20 einen Buff erhalten, außerdem werden einige Bugs behoben. Der Schaden des ersten Treffers wurde auf 45-75 erhöht.

Wann wird LoL Patch 11.20 veröffentlicht?

LoL Patch 11.20 wird nächste Woche Mittwoch, den 6. Oktober, erscheinen. Zusammen mit ihm werden wir einige neue Halloween-Skins und einen Prestige-Skin für Morgana bekommen. Bist du aufgeregt?

Ihr wollt noch mehr Guides, Tipps und Tricks, oder Updates zu aktuellen Patches? Kein Problem! EarlyGame hat alles, was ihr braucht!