LoL: Patch 10.25 Champion und Item Änderungen | EarlyGame
Was gibt´s Neues?

LoL: Patch 10.25 bringt uns Rell und noch viel mehr!

League of Legends
Qiyana Patch 10.25
Battle Queen Qiyana ist ihr neuer Skin. (Quelle: Riot Games)

Das ist der letzte Patch des Jahres 2020 und es ist ein großer. Riot Games wird nach Bugs und overpowerten Champions und Items Ausschau halten – erwartet also irgendwann auch für diesen Patch einen B-Patch. Aber blicken wir nicht zu weit in die Zukunft und schauen uns an, was nach dem heutigen Tag auf uns zukommt.

Neben verschiedenen Änderungen an Gegenständen und Champions wird Rell ihr Debüt in der Kluft feiern und in der Bot-Lane als Tank-Support aktiv sein. Sie ist damit der sechste neue Champion, den Riot in diesem Jahr einführt.

Ornn patch 10.25
Ornns cooler neuer Skin. (Quelle: Riot Games)

Es werden auch neue Skins zur Verfügung gestellt. Rell, Diana, Katarina, Qiyana und Janna werden mit ihren neuen Battle Queen Skins super aussehen, während Rakan & Xayah, Iver, Azir und Ornn neue Elderwood Skins spendiert bekommen.

Was können wir aber noch vom Update erwarten? Vor ein paar Patches wurden wir mit URF gesegnet, aber dieses Mal bekommen wir Nexus Blitz, den schnellen und einfachen Spielmodus mit Minispielen, bei dem man innerhalb von 15-20 Minuten statt der üblichen 30 Minuten fertig wird.

Der Shop hat auch eine Aktualisierungen seiner Benutzeroberfläche erhalten. Spieler können nun jede der Schnellkauf-Registerkarten mit einem Pin geöffnet halten und die Größe des Shops in ihren Einstellungen anpassen. War er zu groß? Macht ihn kleiner!

Einige Änderungen, die Ranked betreffen, sind auch für uns von Bedeutung. Die Rücksetzung des Ranges zu Beginn der Saison wird nicht mehr so groß sein wie in den Vorjahren, was bedeutet, dass man näher an dem Rang vom letzten Jahr starten wird. Das heißt auch, dass die LP-Gewinne und -Verluste etwas geringer ausfallen werden.

Eine weitere Veränderung ist die Chatbox, die eine kleinere Schriftart haben und etwas breiter sein wird. Außerdem wurden einige Fehlerbehebungen vorgenommen, um das Scrollen zu verbessern.

Natürlich gibt es, wie oben erwähnt, auch viele Champion- und Item-Updates. Critical Strike Items werden verstärkt, um den ADCs eine bessere Kampfchance im Midgame zu geben, da sie in der aktuellen Meta eher schwach erschienen, während Tank-Gegenstände, insbesondere Bami's Cinder, generft werden, da der Gegenstand zu stark war.


Samira bekommt einen weiteren Nerf mit diesem Patch. Anstatt immobilisierte Champions hochzuschleudern, wird sie bereits hochgeschleuderte Champions noch ein wenig länger in der Luft halten. Die Wirksamkeit des Crit-Lifesteals ihrer Ulti wurde von 100% auf 66,6% gesenkt.

Pantheon wird eher ein Bruiser-Champion sein. Die Veränderungen sollen versuchen, den Pantheon von einst wieder auf die Top Lane zu bringen. Die Abklingzeitrückerstattung seines Q wurde von 50% auf 60% erhöht und das Mana von 40 auf 30 Mana reduziert.

Der andere Champion, der eine große Überarbeitung in diesem Patch erhält, ist Anivia, die sich schon seit einiger Zeit ziemlich veraltet anfühlt. Ihre Grundangriffe werden etwas schneller und ihr Q wird die Gegner, die es durchläuft, verlangsamen. Der Fähigkeitsschaden wurde ebenfalls erhöht, sowie deren Abklingzeit. Insgesamt werden die an Anivia vorgenommenen Änderungen hoffentlich dazu führen, dass sie wieder in der Kluft einsetzbar ist.

Was denkt ihr vom Patch? Lasst es uns auf Twitter wissen. Für mehr LoL News, wie die eventuellen Championship Skins von Damwon Gaming, lest weiter bei EarlyGame.