LoL Lore: Akali, die rebellische Assassine | EarlyGame
Wer ist die mysteröse Assassine mit der Maske?

LoL Lore: Die Geschichte von Akali, der rebellischen Assassine

League of Legends
Akali Lore
Akali's Lore überschneidet sich sehr oft mit der von anderen Champions (Quelle: Riot Games)

Akali, die rebellische Assassine war Teil des Kinkou-Ordens. Sie wollte in die Fußstapfen ihrer Mutter treten und ein respektables Mitglied werden, um das Gleichgewicht in Ionia wiederherzustellen. Was hat sich geändert und sie von ihrem Weg abweichen lassen? Warum wurde sie zu einer Attentäterin? Um diese Fragen zu beantworten, müssen wir tiefer in die LoL Lore von Akali schauen.

Bevor wir aber starten, eine kleine Bemerkung noch am Rande: Wir haben schon ein paar LoL Lores von Champions besprochen, die sind auf jeden Fall hilfreich:

Wer ist Akali?

Akali war einmal eine Altardienerin des Kinkou Ordens in Ionia. Sie wuchs innerhalb des Ordens auf, beide Eltern waren wichtige Größen. Die anderen Altardiener kümmerten sich um sie, wenn ihre Eltern fort waren. Wie ein Schwamm, saugte Akali so alles Wissen auf, was sie kriegen konnte.

Offensichtlich würde sie in die Fußstapfen ihrer Eltern treten. Damit sollte ihr eine wichtige Rolle in der Zukunft des Kinkou Ordens bevorstehen, zusammen mit dem schon ernannten Nachfolger Shen

Das Gleichgewicht von Ionia sollte jedoch gestört werden, als Zed, ein eigensinniger Altardiener, den Orden der Kinkou stürzte und an seiner Stelle den Schattenorden gründete. Shen, Akali und einige andere des Ordens konnten fliehen, sich verstecken und ihre Kräfte wieder aufbauen. Sie versuchen, ihre Heimat zurückzugewinnen und das Gleichgewicht zwischen der spirituellen und der materiellen Welt wiederherzustellen.


Akali entwickelte sich in den folgenden Jahren zu einer exzellenten Kämpferin. Sie übernahm den Platz ihrer Mutter als Faust des Schattens. Rastlosigkeit trieb sie, Akali wollte in die Welt ziehen und beschützen, was ihr wichtig war. Aber Shen, der neue Anführer des Kinkou-Ordens predigte Geduld und Balance. Er versuchte so, das Gleichgewicht zwischen dem materiellem und spirituellem Bereich aufrechtzuerhalten.

Nachdem sie gesehen hatte, wie Menschen im Krieg starben und verletzt wurden, widersprach Akali aber dieser Philosophie. Ihr Bedürfnis regte sich wieder. Sie wollte Ionia schützen und den Bewohnern helfen, die in der physischen Welt starben. Für sie war dieser Teil der Welt der wichtigere. Also erklärte sie vor dem gesamten Orden ihren Austritt und verließ Hals über Kopf das Hauptquartier. 

Niemand hielt sie auf. Es war nun an Akali, ihren eigenen Weg zu finden. Vielleicht würde er sie irgendwann zurück zum Orden führen...

Kinkou Orden League Of Legends Akali Lore
Die verschiedenen Mitglieder des Kinkou Ordens (Quelle: Riot Games)

Was ist der Orden der Kinkou in der LoL Lore?

Der Orden der Kinkou besteht aus Mitgliedern, die sich dem Erhalt des Gleichgewichts in Ionia verschrieben haben. Die Altardiener des Ordens können zwischen der spirituellen und der materiellen Welt hin- und herreisen und für Balance sorgen. Sie besitzen verschiedene Tempel und Klöster in ganz Ionia.

Im Orden der Kinkou gibt es drei Hauptränge, die die Mitglieder besetzen: Die Faust des Schattens eliminiert diejenigen, die die Balance bedrohen. Das Herz des Sturms muss die Gerechtigkeit innerhalb der Kinkou vermitteln. Das Auge des Zwielichts ist dafür da, diese Gerechtigkeit walten zu lassen, unbeeinflusst von Zweifeln. Diese drei Rollen wurden an die folgenden Champions vergeben:

  • Faust des Schattens: Akali
  • Herz des Sturms: Kennen
  • Auge des Zwielichts: Shen
Akali Lore, Kind im orden der Kinkou
Ein Kind-Training im Auftrag des Ordens der Kinkou (Quelle: Riot Games)

Gibt es noch mehr Champions vom Orden der Kinkou in der LoL Lore?

Ja, gibt es. Eine Schlüsselrolle in der Geschichte des Ordens spielt Zed. Er war ein ehemaliger Altardiener, der sich nach langen Jahren der Jagd auf Jhin aus Machthunger den Schatten zuwandte. Er und Shen waren einmal wie zwei Brüder, aber das ist eine andere Geschichte.

Werden noch mehr Champions aus dem Orden der Kinkou relesed?

Es ist absolut möglich, dass noch andere Charaktere des Ordens als Champions in League Of Legends released werden. Es gibt viele Wege für die Mitglieder, die Attacken von Zed überlebt zu haben oder mit Shen geflohen zu sein. Dabei fällt uns spontan zum Beispiel der Hüter der Masken ein, der neue Mitglieder in den Orden einführen soll.

Es gibt noch andere Möglichkeiten, Champions aus dem Kinkou Orden herauszubringen. Aber Freunde, wir müssen geduldig sein. Die Wahrheit liegt irgendwo in der Zukunft vergraben.

EarlyGame PS5 Giveaway
Ein verführerisches Giveaway für verführerische Menschen!

Nervt die Werbung? Nerven die anderen Spiele der Website? We got you, es gibt eine Lösung für all diese Probleme: Erstellt euch einfach einen MyEarlyGame Account und sucht euch aus, welchen Content ihr am liebsten habt.