Gambit Esports löst LoL Team auf | EarlyGame
Eine Ära geht zu Ende

Gambit Esports löst LoL Team auf

League of Legends
Gambit Gaming 2014 on stage
Gambit Gaming bei ihrem ersten internationalen Auftritt, den IEM 2014 (Quelle: IEM via Epicskillshot Youtube Channel)

8 Jahre voller Worlds Auftritte, Erfolgen in der EU LCS und in der LCL liegen inzwischen hinter Gambit Esports. Jetzt hat das Unternehmen beschlossen, sich aus der League Of Legends Szene komplett zurückzuziehen. Gambit Esports bestätigte damit die Gerüchte und bedankte sich noch einmal bei Spielern, Mitarbeitern und Fans für die jahrelange Unterstützung.

Gambit Esports, vorher als Gambit Gaming bekannt, stieg in das kompetitive League of Legends ein, indem sie das vorherige Moscow 5 Roster aufkaufte: Evgeny "Darien" Mazaev, Danil "Diamondprox" Reshetnikov, Alexey "Alex Ich" Ichetovkin, Edward "Edward" Abgaryan und Evgeny "Genja" Andryushin. Während der LoL Season 2 wurde diese Zusammenstellung als die Beste weltweit gehandelt. Sie brachten neuen Wind in Sachen Counter-Jungling und Makroplay.

Gambits aggressive Spielweise und ihre Siege gegen viele der Topteams auf internationaler Bühne haben sie zu einem der gefragtesten Teams innerhalb der EU LCS gemacht. Konstante Playoff-Teilnahmen in Europa, mehrmalige Siege bei den Intel Extreme Masters und das Erreichen des Viertelfinales bei den Season 3 Worlds machten Gambit zu einem ernst zu nehmenden und respektablen Gegner.

Leider führten konstante Visaproblematiken und hohe Kosten dazu, dass Gambit Gaming seinen EU LCS Spot 2016 an Team Vitality verkaufen musste. Wenigstens konnte sich die Organisation damals noch einmal fangen und tauchte in der LCL unter dem Namen Gambit Esports wieder auf. Die LCL ist übrigens die Liga der CIS Region (Commonwealth Independent States). Für diese Region durfte Gambit Esports dann auch zweimal als Repräsentant für die Region auf die Worlds fahren.

Gambit Esports bei den Worlds 2018
2018 hat das Team das letzte Mal an den Worlds teilgenommen. Damals ohne Sieg in der Gruppenphase ausgeschieden... (Quelle: Riot Games)

Diamondprox wurde der letzte Verbliebene des originalen Gambit Rosters und auch er hat die Organisation im letzten Herbst hinter sich gelassen. Generell haben noch zwei der früheren Gründungsmitglieder Kontakt in die League of Legends Szene: der frühere Midlaner Alex Ich arbeitet momentan bei Riot Games, während der Support Edward inzwischen der Trainer von Team FURIA Esports in Brasilien ist.

WEITERLESEN:

Tastatur Giveaway EarlyGame
Ein atemberaubendes Giveaway für atemberaubende Menschen!

Ihr habt keinen Bock mehr, dass euch Valorant und Warzone immer dazwischenfunken, wenn ihr in Ruhe LoL News lesen wollt? Dann holt euch doch einen MyEarlyGame Account. Damit könnt ihr filtern, was ihr braucht und was nicht.