League of Legends MMO von Riot offiziell bestätigt  | EarlyGame
LoL Online bestätigt

Riot arbeitet an einem League of Legends MMO

League of Legends
Fiddlesticks im gruseligen Halloween-Look. Riot hat bestätigt, dass man derzeit an einem League of Legends MMORPG arbeitet
League of Legends als MMORPG? Wie cool ist das bitte? (Quelle: Riot Games)

Im Moment ist Riot Games schwer damit beschäftigt, das League of Legends-Universum kontinuierlich zu erweitern. Nach Wild Rift, A Ruined King und Co erwartet uns bald auch ein MMO im Spieluniversum des kultigen MOBA-Hits, das haben die Entwickler jetzt verraten.

Seit dem Jahr 2009 ist der MOBA-Hit League of Legends aus der Welt der Multiplayer-Games nicht mehr wegzudenken. Das Potenzial des Universums hat Entwickler Riot Games bereits vor einer Weile entdeckt: Mit TFT gibt’s einen Strategie-Ableger, Wild Rift verfrachtet das Gameplay auf Mobile-Geräte und mit A Ruined King folgt im kommenden Jahr ein Singleplayer-RPG. Und bald kommt auch noch ein League of Legends MMO dazu.

League of Legends MMO bestätigt

In Zukunft will es Riot Games mit den großen Namen im Genre der MMO-Rollenspiele aufnehmen und einen waschechten Konkurrenten zu World of Warcraft an den Start bringen, das gerade mit der Shadowlands-Erweiterung um neue Inhalte ergänzt wurde.

Wie Greg Street, Vize-Präsident von Riot Games, auf Twitter bestätigt hat, werkeln die Entwickler derzeit an einem MMORPG im LoL-Universum. Zunächst deutete Street lediglich an, dass das Team derzeit an einem riesigen Spiel arbeite, auf das viele LoL-Fans gewartet hätten – und für die Entwicklung auch noch Leute suche.


Auf Nachfrage eines Fans bestätigte der VP von Riot Games, dass es sich dabei um das League of Legends MMO handelt, um das sich bereits seit geraumer Zeit viele Gerüchte ranken.


LoL-MMORPG-Ableger noch in weiter Ferne

Der Fakt, dass Riot derzeit noch aktiv nach Entwicklern sucht deutet allerdings darauf hin, dass sich die Arbeiten am League of Legends MMO derzeit noch im Anfangsstadium befinden. Eine Veröffentlichung innerhalb der nächsten zwei Jahre scheint also eher unwahrscheinlich.

Doch wer weiß: Vielleicht erblickt das LoL MMO ja bereits 2022 das Licht der Videospielwelt, um es mit dem neuen Der Herr der Ringe MMO aufzunehmen, das derzeit bei Amazon Games entsteht.


Wie auch immer. Fans von Online-Rollenspielen blicken jedenfalls in eine rosige Zukunft für ihr Genre und seien wir doch mal ehrlich: Mehr Inhalte aus dem League of Legends-Universum nehmen wir doch immer gerne, oder?


Wie stellt ihr euch das League of Legends MMO vor? Welche Helden würdet ihr gerne sehen wollen? Lasst es und auf Facebook und Twitter wissen. Mehr zum Thema Gaming und Esports lest ihr auf EarlyGame.