LoL Item Gudie Season 11: Trinity Force | EarlyGame
3333... Sehr witzig, Riot.

Item Guides mit Schnapszahlen: Trinity Force

League of Legends
Trintiy Force Item Guide
Die heilige Dreifaltigkeit.

Die League of Legends Item Guide Serie geht heute mit Trinity Force weiter. Ihr schaut in den Item Shop und bekommt fast einen epileptischen Anfall? Die ganzen Boni, Legendarys, Mythics, da blickt ihr nicht mehr durch? Ihr wollt doch nur "die alte Zeit" zurück, als Lee Sin sich noch Sightstone kaufen konnte? It's alright, wir haben da mal etwas vorbereitet: Wir schauen uns Trinity Force genauer an. Was kann die Dreieinigkeit, auf wem ergibt sie am meisten Sinn und warum ist sie so stark? Antworten auf mindestens eine dieser Fragen in unserem Item Guide.

Natürlich müsst ihr nicht unbedingt Toplane-Mains sein, um an unseren Item Guides Spaß zu haben. Auch für die Midlane gibt es reichlich Stoff zum durchlesen und durchstarten:

Die Stärke der Dreieinigkeit (Ja, mit diesem Namen kann ich leben) ist wahrscheinlich das vielseitigste Item in League of Legends. Anders, als Items mit sehr klarer Funktion, wie Goredrinker oder Eclipse, läuft Trinity Force nach dem Prinzip: Nehme wer will, kann jeder ein bisschen gebrauchen. Dafür ist dieser Trinity Force Guide da: Ihr müsst schließlich wissen, worauf ihr euch einlasst.

Trinity Force Stats:

  • Kosten: 3333 Gold
  • + 30 Angriffsschaden
  • + 200 Leben
  • + 20 Fähigkeitstempo
  • + 30% Angriffstempo
  • Goldeffizienz ohne Fähigkeiten: 86,01%

Item Guide Empfehlungen: Was kann Trinity Force?

Prinzipell ist Trinity Force ein Item für AD-Fighter auf der Toplane oder im Jungle. Der Extra Movement Speed von Trinity Force und die AD-Erhöhung helfen euch sowohl beim Kampf gegen euren Gegner als auch bei der Jagd, wenn er vor euch wegrennt. Optional natürlich auch, wenn ihr auf dem Rückzug seid, aber so etwas sollte bei euch Dominanzdachsen doch gar nicht vorkommen.

Trinity Force hat einen sehr angenehmen Itemweg. Ihr könnt quasi situationsbedingt entscheiden, ob ihr jetzt Leben braucht oder Mana oder Attack Speed. Es ist wunderschön, ihr kommt eigentlich immer klar und am Ende steht auch noch ein fertiges Item vor der Tür. Ding Dong.

Auf welchen Champions ist Trinity Force gut?

Trinity Force baut ihr am besten auf AD-basierten Champions auf der Toplane, die später viel 1v1 spielen möchten. Solche Sidelaner, die starken Splitpush haben und vielleicht auch zusätzlich durch verstärkte Autoattacks profitieren. Hier passt zum Beispiel Gangplank oder Camille ganz gut. Auch auf Yorick ist Trinity immer gern gesehen.

Trinity Force Guidewie diesen gibt's nicht überall. Auch das Item sollte es nicht überall geben. Auf der Botlane zum Beispiel hat es nichts zu suchen. Die Lane ist zwar auch lang, aber ADC können sich einfach bessere Items kaufen. Achtet auch drauf, dass ihr die Passive des Trinity Force Items möglichst oft procen könnt, damit ihr den Extra Schaden solide durchbekommt.

Fazit

Trinity Force ist super vielseitig und wenn ihr ein Toplane AD-Champion seid. Definitiv eine gute Wahl. Die Frage ist nur, wie lange noch. Patch 11.13 und die anstehenden Mobility Ändernungen verheißen nichts Gutes. Aber solange ihr könnt, haltet euch noch an die Trinity Force Item Guides dieser Welt!

Earlygame Giveaway Juni
Ein vielseitiges Giveaway für vielseitige Menschen.

Die Guides, die Videos, die Lore, es ist alles ganz nah! Earlygame zeigt dir deinen Weg nach Challenger.