Wie sieht das Format der Worlds 2021 aus?

Wie sieht das Format der Worlds 2021 aus?

League of Legends -
Worlds 2021 Format Explained
Alles, was ihr über das Worlds 2021 Format wissen müsst! | © Riot Games

Die Worlds 2021 stehen kurz vor dem Start. Anfang Oktober wird die Show mit der Play-In-Phase beginnen, bevor es in die Gruppenphase geht. Aber wie genau laufen die Worlds 2021 ab?

Wir werfen einen Blick auf die kommende League of Legends-Weltmeisterschaft und ihr Format. Welche Teams spielen wann und wie kann man die Spiele sehen? EarlyGame weiss bescheid, also mach dir keine Sorgen, wir stellen sicher, dass du in diesem Herbst nichts aus Island verpasst!

Mehr LoL Esports-Content:

Was ist die Play-In-Phase der Worlds 2021?

Die Play-In-Phase ist die Vorrunde des großen Worlds-Events. Da es im League of Legends Esports mehrere kleinere Regionen gibt, müssen sie sich miteinander messen, um in die Gruppenphase zu kommen.

Die Play-In-Phase besteht aus zwei Gruppen mit je fünf Teams. Die Teams spielen nur einmal gegen alle Teams der Gruppe, um den Sieger zu ermitteln. Die beiden besten Teams ihrer Play-in-Gruppe können in die Gruppenphase einziehen und so dem Summoner's Cup einen Schritt näher kommen.

Die dritt- und viertplatzierten Mannschaften jeder Gruppe treffen in einer Best-of-Five-Serie aufeinander, um zu ermitteln, wer gegen die zweitplatzierte Mannschaft der gegnerischen Gruppe antreten wird. So werden die beiden letzten Mannschaften für die Gruppenphase der Weltmeisterschaft 2021 ermittelt.

Welche Teams nehmen an der Play-In-Phase teil?

Die Erstplatzierten der LCL, LJL, LCO, CBLoL, LLA und TCL nehmen an der Play-In-Phase teil. Dazu gesellen sich die zweitplatzierte Mannschaft der PCS und die drittplatzierte Mannschaft der LCS. Das viertplatzierte Team der LCK und der LPL nimmt ebenfalls an der Play-In-Phase teil

  • LCL: Unicorns of Love
  • LJL: DetonatioN FocusME
  • LCO: PEACE
  • CBLoL: RED Canids
  • LLA: Infinity Esports
  • TCL: Galatasaray Esports
  • PCS: Beyond Gaming
  • LCS: Cloud9
  • LCK: Hanwha Life Esports
  • LPL: LNG Esports

Wie sieht die Gruppenphase 2021 Worlds aus?

Insgesamt 16 Mannschaften nehmen an der Gruppenphase der Weltmeisterschaft 2021 teil. Die 16 Mannschaften werden in vier Vierergruppen aufgeteilt. Gespielt wird eine Jeder-gegen-Jeden Doppelrunde, um den Einzug in die K.o.-Phase des Turniers. Die 2 besten Mannschaften jeder Gruppe kommen weiter.

Welche Mannschaften haben sich automatisch für die Gruppenphase der Weltmeisterschaft 2021 qualifiziert?

Die drei besten Teams der LCK, LPL und LEC haben sich bereits für die Gruppenphase der Weltmeisterschaft 2021 qualifiziert. Neben ihnen sind auch die beiden verbleibenden Teams der LCS und der letzte Vertreter der PCS bereits gesetzt.

Die vier Teams, die die Play-In-Phase überstanden haben, werden in den Gruppen eingeteilt.

  • LCK: DAMWON KIA, Gen.G, T1
  • LPL: EDward Gaming, FunPlus Phoenix, Royal Never Give Up
  • LEC: MAD Lions, Fnatic, Rogue
  • LCS: 100 Thieves, Team Liquid
  • PCS: PSG Talon

Wie werden die Teams in Gruppen eingeteilt?

Die Mannschaften werden je nach ihrer vorherigen Platzierung in verschiedene Pools eingeteilt. Die Gruppen werden vorher ausgelost, wobei bestimmte Mannschaften nicht zusammen in einer Gruppe sein dürfen. Das bedeutet, dass ein LCK-Team nicht in der gleichen Gruppe wie ein anderes LCK-Team sein kann. Das Gleiche gilt für LEC-, LCS-, LPL- und PCS-Teams.

Das sorgt für eine abwechslungsreiche Gruppenphase, in der die Fans sehen können, wie verschiedene Spielstile gegen andere triumphieren. Gelegentlich erleben wir auch, wie kleinere Regionen die Favoriten stürzen, was die Gruppenphase extrem spannend macht.

Wie sieht die Worlds 2021 K.O.-Phase aus?

Die K.O.-Phase ist die letzte Phase der Weltmeisterschaft 2021. Die besten 8 Mannschaften aus der Gruppenphase schaffen es in die K.o.-Phase. Gespielt wird im Modus "Best-of-Five" und im K.O.-System. Ein Fehler, ein schlechter Tag und man ist raus!

Die K.O.-Phase ist in Viertelfinale, Halbfinale und Finale unterteilt. Am Ende gewinnt das beste Team der Welt den Summoner's Cup.

Wie sieht der Zeitplan für die Weltmeisterschaft 2021 aus?

Die Worlds beginnen am 5. Oktober mit der Play-In-Phase und endet am 6. November mit der Endrunde, wie von Anfang an geplant.

Hier ist der vollständige Zeitplan der Weltmeisterschaft 2021:

  • Play-Ins: 5. bis 9. Oktober
  • Gruppenphase: 11.-13. Oktober und 15.-18. Oktober
  • Viertelfinale: 22.-25. Oktober
  • Halbfinale: 30. bis 31. Oktober
  • Finale: 6. November

Schaltet am 5. Oktober um 13 Uhr MESZ ein, wenn die Play-In-Action der Worlds 2021 beginnt!

Die Guides, die Videos, die Lore, es ist alles hier! EarlyGame macht euch zum Challenger.