Neues Star Wars Spiel geleakt: Star Wars Eclipse

Der Titel und das Setting des neuen Star Wars Spiels sind endlich durchgesickert: Hier ist alles, was wir über Star Wars Eclipse wissen.
Star Wars Eclipse
Ihr kennt die Ära der Hohen Republik nicht? Schaut mal in die Comics! | © StarWars.com

Dank des Podcasts von Jeff Grubb haben wir endlich Neuigkeiten zum neuen Star Wars Spiel von Quantic Dreams, über das wir vor einiger Zeit geschrieben haben.

Star Wars: Eclipse – Alles, was wir wissen

  • Star Wars Eclipse wird Open-World und Multiplayer haben
  • Star Wars Eclipse wird auf den Game Awards angekündigt
  • Das Spiel ist in der Ära der hohen Republik angesiedelt

Na gut. Wow! Ein Multiplayer- und Open-World-Spiel von Quantic Dream? Das ist wirklich unerwartet. Quantic Dream ist der Inbegriff für interaktive, filmähnliche Spiele, daher ist es spannend zu sehen, dass sie sich so weit aus ihrer Komfortzone wagen.... Ehrlich gesagt, gibt es derzeit kein wirklich schlechtes Spiel im Katalog von Quantic Dream – sie sind alle sehr gut gemacht und zeigen eine große Liebe zum Detail. Für jeden Star Wars-Fan sollte diese Nachricht also Musik für die Ohren sein, denn wir könnten gerade das bisher aufregendste Star Wars Spiel gelakt bekommen haben (es sei denn, das Knights of the Old Republic-Remake will hier noch ein Wörtchen mitreden).

Anscheinend befindet sich Star Wars Eclipse schon seit über 18 Monaten bei Quantic Dream in Entwicklung, aber mehr als die oben genannten Punkte wissen wir leider noch nicht. Welche Art von Multiplayer geplant ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt reine Spekulation, aber glücklicherweise müssen wir nicht mehr lange warten, um es herauszufinden, da das Spiel bei den kommenden Game Awards enthüllt werden soll.

Das Wenige, was wir wissen, ist der Schauplatz, den Jeff Grubb im Podcast vorgeschlagen hat: Die Ära der Hohen Republik. Falls du dich nicht auskennen solltest, das bedeutet, dass das Spiel 200 Jahre vor der Prequel-Trilogie spielen wird und somit etwa 800 Jahre nach dem Fall der Alten Republik.

Wie bei jedem Leak muss man die Infos aber natürlich mit Vorsicht genießen. Allerdings ist Jeff Grubb in der Vergangenheit sehr zuverlässig gewesen und gilt als angesehene Quelle mit guten Beziehungen zu Insidern. Wir vertrauen ihm hier einfach mal und freuen uns auf das nächste Star Wars Abenteuer.