Server Down: 5 Dinge, die du tun kannst | EarlyGame
Nichts ist nerviger als Serverprobleme, das kannst du dabei tun

Server Down: 5 Dinge, die du tun kannst

Gaming
Server issues error 404
Error 404: Server not found. (Quelle: Pixabay)

Jeder kennt es, jeder hasst es: Wenn du einfach nur eine gepflegte Runde Hearthstone oder League of Legends spielen willst, aber die Server wollen nicht. Alles ist down, keiner kommt rein und du sitzt jetzt da. Was nun? Hier kommen 5 Alternativen zum Rumsitzen und auf den Bildschirm starren.

Nummer 1: Einzelfall oder nicht

Diesen Schritt machen viele von uns automatisch. Liegt es an mir oder an dir? Check deine Internetverbindung und ob an deinem PC oder deiner Konsole alles in Ordnung ist. Falls ja, hilft oft eine kurze Google Suche um festzustellen, ob andere dasselbe Problem haben wie du. Manchmal gibt es auch Ankündigungen für Serverwartungen, die du übersehen haben könntest. In dem Fall hilft nur Abwarten.

Apex Legends Server down
Suchanfragen wie diese hier zeigen schnell, dass es kein Einzelfall ist. (Quelle: Google)

Nummer 2: Runterkommen

Atme tief durch. Aufregen bringt die Server auch nicht zurück. Mach dir einen Tee, iss einen Keks. Streck deinen Rücken, geh eine Runde um den Block (oder mit dem Hund). Falls du eher ein Katzenfreund bist, dann geh zu deiner Katze und nerv die ein bisschen. All das hilft dir, ein bisschen runterzukommen. Und es lässt die Zeit etwas schneller vergehen, bis die Server zurück sind.

Why are you down, server?
Man möchte schreien. (Quelle: Hackread.com)

Nummer 3: Durchstöbere deine Spielebibliothek

Wenn die Online-Probleme weiter andauern, dann schau doch vielleicht mal deine Offline-Spiele durch. Jeder von uns hat ein paar (oder hunderte, ups) Spiele in seiner Steam-Bibliothek, die wir gekauft und nie angerührt haben. Da ist sicher auch ein kleines, aber feines Indiespiel für Zwischendurch dabei, das du antesten kannst. Vielleicht gefällt es dir sogar so gut, dass dein ursprüngliches Spiel für einen Moment ganz vergessen ist.

Nummer 4: Spiel auf dem Handy

Klingt komisch, besonders für Core-Gamer. Doch auch auf dem Handy findet sich das ein oder andere Spiel, das euch interessieren könnte. Das muss auch kein sinnloses Endlosspiel wie Candy Crush sein, denn mittlerweile gibt es auch richtige Games wie Diablo Immortal oder auch Black Desert Online für dein Smartphone. Da ist es keine Schande, auch mal am Handy zu zocken.

Diablo Immortal Grafik
Bei so guten Spielen wie Diablo Immortal muss sich niemand schämen. (Quelle: Blizzard Entertainment)

Nummer 5: Mach was mit Freunden

Falls du dich mit Freunden für ein Match verabredet hast, musst du natürlich nicht alleine bleiben. Setzt euch zusammen in einen Call und quatscht eine Runde, dann vergeht die Zeit viel schneller. Oder spielt ein anderes Spiel für Zwischendurch wie Among Us, UNO oder was auch immer. Es muss nicht immer das eine Spiel sein, das euch den Abend rettet. In diesem Sinne: keep calm and play more games!


Mehr News aus der Welt des Gamings und Esports, wie zum Beispiel wie gut das Streamer-Hype-Spiel Rust eigentlich ist, findest du auf EarlyGame.