Eine perfekte und nachhaltige Zukunft für Gaming-Stühle

Recaro Exo Gaming Chair Review: Handgefertigte Exzellenz

Gaming
Recaro Exo Thumbnail Studio Shot

Wir haben unsere Zeit mit dem Recaro Exo sehr genossen und lieben sein beeindruckendes Design! (Quelle: Recaro)

Als der Recaro Exo ins Büro gerollt kam, waren wir vor Aufregung ganz aus dem Häuschen. Was sollten wir erwarten? Was wird ein Premium-Autositzhersteller auf den Tisch oder vielmehr An den Tisch bringen? Der Karton war groß, die Verpackung frisch und als wir ihn zusammensetzten, kam uns etwas in den Sinn: Der Recaro Exo ist die Zukunft der Gaming-Stühle.

Die Sache mit dem Recaro Exo ist, dass man bei Recaro nicht sofort an Gaming denkt. Man denkt an Elite-Sportwagen, sogar an Flugzeuge, aber eben nicht an Gaming. Wir haben den Stuhl bei uns im Büro und benutzen ihn jetzt seit ein paar Wochen. Es ist an der Zeit, unsere Gedanken, unsere Gefühle und unseren Test des Recaro Exo zu verraten.

Recaro exo chilling wbeie

Der Recaro Exo ist zwar ziemlich groß, wie du siehst – aber er ist es auf jeden Fall wert! (Quelle: Recaro)

Wir haben uns daher entschlossen, unseren Bericht in zwei Teile aufzuteilen: die Konstruktion des Stuhls und seine Ergonomie. Diese Woche werfen wir einen Blick darauf, was wir vom Design des Stuhls hielten, wie er hergestellt wurde, was uns ästhetisch am Recaro Exo gefiel und was nicht.

Ein handgefertigter Triumph

Die Stuhlserie von Recaro ist handgefertigt und hochdetailliert. Recaro hat noch nie herumgepfuscht und ist bekannt für seine hohe Qualität, ihren exzellenten Kundenservice und ihre Rolle in der Automobil- und Luftfahrtindustrie. Einige dieser Stühle können Preise von $2000 USD erreichen, weil sie so anspruchsvoll und professionell gebaut sind.

Recaro sports car interior

Recaro ist berühmt für seine erstklassigen und wahnsinnig hochwertigen Sportwagensitze. (Quelle: Recaro)

Als es also darum ging, den Recaro Exo zu testen, waren wir erfreut zu sehen, dass der Preis weniger als die Hälfte beträgt. Dennoch ist die Qualität genauso hochwertig. Natürlich ist kein Produkt perfekt, daher müssen wir erst einmal auf die Art und Weise eingehen, wie der Stuhl überhaupt entworfen und hergestellt wurde.

Was – zumindest für uns – der größte Triumph ist, ist die nachhaltige und ethische Methode, mit der Recaro diesen Stuhl zusammengesetzt hat. Der Stuhl wird in Deutschland hergestellt und komplett mit Teilen aus ganz Deutschland und der Europäischen Union beliefert. Das ist, wie du dir vermutlich denken kannst, sehr ungewöhnlich für ein Unternehmen dieses Kalibers.

Das Ergebnis ist ein Produkt, das Recaro fast vollständig selbst zusammengebaut hat. Die Armlehnen, die Polsterung, der Anti-Submarining-Hügel und die Mechanismen sind alle im eigenen Haus entwickelt worden, um Qualität und Komfort zu maximieren. Alle Teile, die nicht im eigenen Haus entwickelt werden, werden lokal innerhalb der EU bezogen und entsprechen den höchsten Standards.

Aber was meinen wir, wenn wir "nachhaltig" sagen? Nun, eigentlich ist es ganz einfach. Der Stuhl wird komplett innerhalb der Europäischen Union, vorwiegend in Deutschland, hergestellt und ist somit nicht nur ökologisch nachhaltig aufgrund der reduzierten Transportkosten, sondern auch ein ethischer Kauf.

Der Kauf eines Recaro-Stuhls mag zwar einen Tick teurer sein als bei der Konkurrenz, aber er sichert Arbeitsplätze in Deutschland und Europa und trägt nicht zu Armut und Krisen an Orten wie der Demokratischen Republik Kongo bei, da er keine Ressourcen aus Afrika und Asien bezieht – alles ist europäisch! Außerdem ist das viel besser für die Umwelt als die meisten Alternativen, da somit ein kürzerer Weg in der Lieferkette zurücklegt wird. Recaro Exo bietet ein innovatives Produkt, das Dinge tut, die kein anderer Gaming-Stuhl zuvor getan hat.

Recaro Luftansa Aircraft Seating

Recaro fertigt unglaubliche Sitze für Airlines wie Lufthansa! (Credit: Recaro / Lufthansa)

Es mag ein bisschen so klingen, als würden wir diesen Stuhl anhimmeln, aber in Wahrheit benutzen wir ihn nun schon seit ein paar Wochen und sind einfach immer noch schockiert, wie klasse er ist. Davon können sich andere Hersteller auf der ganzen Welt sicherlich ein Stückchen abschneiden!

Ein Design für Champions

Recaro blickt auf eine mehr als 100-jährige Geschichte zurück und stellt Stühle für Elite-Sportwagen und Flugzeuge her. Daher ist es nicht verwunderlich, dass dieser Stuhl elegant und anspruchsvoll ist. Die Schultern erinnern uns an einen Emu, der stolz auf einem Hügel im Herzen Australiens steht und sein Revier überwacht. Oh, und das ist ein ziemlich großes Kompliment. Diese Tiere sind großartig!

Wie bei den meisten Stühlen gibt es eine Vielzahl von Optionen, wenn es um das Farbschema geht. Wir haben uns für eine elegant in blau gefütterte Variante entschieden. Die dunkelschwarze Innenausstattung sieht edel aus, schreit aber auch auf eine Art und Weise "Gamer", die uns sagt, dass Recaro Gaming auch das hinbekommt, wo selbst etablierte Gaming-Firmen zu kurz gekommen sind.

Recaro exo cobra hea Rrj HT

Diese Kopfstütze ist majestätisch und beeindruckend! (Quelle: Recaro)

Der hintere Kunststoff ist schwarz (oder weiß, je nach Farbwahl). Damit besteht er aus der gleichen Farbe wie sein Display. Die meisten Produkte bestehen aus lackiertem Kunststoff, um Kosten zu sparen. Das Problem dabei ist, dass wenn es zerkratzt wird, hässlich aussieht, da die Farbe die wahre Farbe darunter offenbart. Dieses Problem wird durch Recaros Verwendung von farbigem Kunststoff behoben.

Das letzte Teil des Puzzles ist der wunderschön glänzende Radkasten. Er ist stark und robust, glänzt mit kristallklaren Reflexen (wenn du ihn regelmäßig abwischt) und sieht professionell und hochwertig aus. Was will man mehr von einem Stuhl wie diesem? Aluminium war die absolut perfekte Wahl!

Diese Kombination aus hochfestem Kunststoff, hausgemachter Polsterung und schönem Aluminiumfuß schafft ein Produkt, das nicht nur nachhaltig und ethisch vertretbar, sondern auch schön ist. Gaming-Stuhl-Hersteller entscheiden sich normalerweise für billige und offen gesagt schäbige Designs - und verlangen dann einen Aufschlag! Es scheint, dass der Recaro Exo zumindest in Bezug auf Ästhetik und Produktion ein absoluter Hit ist.

Recaro Exo ist einfach ein Triumph des Sitzens. Ein echtes deutsches Produkt, das mit heimischen Zutaten hergestellt wird. Dieser Elite-Gaming-Stuhl hat uns mit seinem schönen Design verblüfft. Wir können es kaum erwarten, im nächsten Teil dieser Testserie tiefer in seine Funktionen und Ergonomie einzutauchen: Bleib also dran!

MEHR LESEN:

Mehr zu Gaming und Esports findest du auf EarlyGame. Checke uns gerne auf Facebook, Twitter und YouTube aus oder chatte mit uns auf unserem Discord Server!

Originalartikel verfasst von unserem EarlyGame Autor Evan Williams.

Verwandter Inhalt

Mehr Gaming
Razer

Poll: Nintendo

Auf welche Ankündigung von Nintendo freust du dich am meisten?
Gaming

Neuste News

Verwandter Inhalt

Mehr Gaming