Project L: Schlechte Nachrichten für Riot Games Fighting… | EarlyGame
Wow, das ist schade...

Project L: Schlechte Nachrichten für Riot Games Fighting Game

Gaming
Project L News
Project L. Wird. Geil! (Quelle: Dave Hansan - ArtStation)

Project L ist Riots kommendes Fighting Game im League of Legends Universum. Das Spiel wurde schon vor einiger Zeit angekündigt und jetzt wissen wir ein wenig mehr über das bevorstehende Release Date.

Ich liebe Kampfspiele und ich bin definitiv gehypt für Project L. Nachdem angekündigt wurde, dass die Playtest schon begonnen haben, war ich mir sicher, dass Project L bald ein Release Date bekommen würde. Ich hätte mein nicht existierendes Haus darauf verwettet, dass das LoL-Fighting-Game sein offizielles Release Date während der Online-EVO bekommen würde.

Tja... und dann kam Tom Cannon mit diesem Tweet:

Keine Beta, weder öffentlich noch privat? Und das noch nicht mal dieses Jahr? Komm schon Tom, warum musst du mich so enttäuschen? Ich warte schon seit dem 10-jährigen Jubiläum. Ich hab sogar schon an meinen Shoryukens gearbeitet. Ich war bereit für eine offizielle Ankündigung...

Wann ist das Project L Release Date?

Nicht 2021, wie es scheint. Mehr wissen wir eigentlich auch nicht. Tom Cannon und Riot Games halten sich ziemlich bedeckt:

Ein Dev-Update Ende des Jahres ist alles, was bisher angekündigt wurde. Ich würde mich ja über jede Neuigkeit zu Project L freuen. Roster, Move-Sets, Kampfsystem... wir wissen nichts, außer, dass es Free-to-Play wird und jedes Vollpreis-Fighting-Game sich warm anziehen muss.

Wird Project L der Untergang von Street Fighter und allen anderen 2D-Fightern sein? Vielleicht. Wir werden es aber definitiv nicht mehr dieses Jahr herausfinden.

EarlyGame Giveaway
Klick mich!

Du möchtest nur Content zu deinen Lieblingsspielen sehen? Dann erstell dir doch einen kostenlosen MyEarlyGame-Account und schau auf Twitter und in unserem Discord vorbei!

Originaltext von EarlyGame-Autor Amidu Njiemoun.