Exklusiv-Interview mit José Sanchez Guillén von FC Bayern… | EarlyGame
"Wir haben die DNA von Bayern, wir wollen gewinnen!"

Exklusiv-Interview mit José Sanchez Guillén von FC Bayern Esports

Gaming
Jose Sanchez Guillen FC Bayern Esports Interview
José Sanchez Guillén von FC Bayern Esports hat mit uns über die abgelaufene Saison der eFootball.pro in PES 2021 gesprochen. | © FC Bayern Esports

Nach dem großen Erfolg in ihrer ersten Saison in der eFootball.Pro League in PES, hatte das Team des FC Bayern Esports in der Saison 20/21 mit Problem zu kämpfen. EarlyGame hat mit Kapitän Jose 'JOSE' Carlos Sánchez Guillén über die abgelaufene Saison gesprochen.

Der letzte Spieltag der Gruppenphase in der eFootball.Pro League war eine Achterbahnfahrt der Gefühle für FC Bayern Esports. Nach einem verkorksten Start in die Saison konnte sich der FCB wieder in eine Position für die Weiterqualifikation bringen, musste jedoch auf die Mithilfe der Konkurrenten hoffen. Zwar konnten die Bayern ihre Spiele gewinnen und standen damit kurzzeitig in der KO-Phase - am Ende schieden sie jedoch bitter aus, Punktgleich mit Arsenal London und dem FC Schalke 04

Kapitän Jose JOSE Carlos Sánchez Guillén zeigte sich offen gefrustet über den Verlauf der Saison und das bittere Ausscheiden: 

Natürlich sind wir enttäuscht über das Ende der Saison. Unser Ziel war es, die Top 6 zu erreichen. Weil wir das Level dafür haben. 

Dementsprechend fällt das Fazit über diese Saison eher resignierend aus. JOSE sieht besonders den schwierigen Start und fehlendes Glück als Gründe für das Ausscheiden in der Gruppenphase:

Das war keine gute Saison für uns, vor allem am Anfang. Wir haben zu Beginn der Saison zu viele Punkte verloren. Wir hatten aber auch Pech, besonders vor dem Tor. Zu viele verpasste Großchancen. Aber ja, das ist Fußball...

Für das Team rund um JOSE und seinen Kollegen Alejandro 'Alex Alguacil' Segura und Miguel "MESTRE" Oltra war viel Training und harte Arbeit angesagt. Kurz nach dem verpatzen Auftakt änderten sie ihre Formation und trainerten hart, um mit dieser Erfolg zu ernten. Mit der neuen Ausrichtung lief es deutlich besser und das Team schaffte einen beeindruckenden Endspurt in der Saison:

Wir brauchten eine neue Formation und mussten uns an diese gewöhnen. Um neue Chancen zu kreieren und zu lernen, wie wir mit dieser Formation spielen sollen. Das ist extrem schwer und hat lange gedauert. Aber mit der neuen Formation, dem 3-4-3, haben wir uns stark verbessert. Wir haben 17 von 24 möglichen Punkten erreicht und sogar gegen Monaco gewonnen. 

Trotzdem hat es nicht ganz gereicht. Was war anders, im Vergleich zu der Vorsaison, wo der FC Bayern Esports so furios die eFootball-Bühne erobern konnte? Ein großer Faktor war natürlich die Corona-Pandemie, die auch den Esports zu Umstrukturierungen zwang.

Während die vorherige Saison von eFootball.Pro in PES noch offline gespielt wurde, musste für diese Saison ein Online-Turnier organisiert werden. Auch das hat für JOSE eine Rolle in ihrer Performance gespielt – Online kommt einfach nicht an die Live-Erfahrung ran, meint der Kapitän:

Ich glaube Online war auch ein wichtiger Faktor. Es war nicht gut für uns. Online war das Gameplay so schwer im Vergleich zum Spielen auf der Bühne. Ich hoffe dass wir, trotz der Pandemie, nächste Saison wieder Offline spielen können. Ich glaube, dass es für Esport wichtig ist, mit dem Druck von Zuschauern zu spielen. Auf der Bühne zu sein, mit den Lichtern, dem Sound, all den Sachen. Mit deinen Teammitgliedern am gleichen Ort zu spielen. Ich glaube das ist wichtig und ich glaube, hier zeigen die besten Spieler ihr wirkliches Potenzial. 

Wie man schon herauslesen kann, herrscht in den Reihen der Bayern Vorfreude auf die nächste Saison, trotz der Enttäuschung aus dieser Saison. JOSE betont dies in unserem Interview immer wieder: Mit viel Training und dem Willen, den FC Bayern an die Spitze zu bringen, wollen sie nächste Saison wieder den Titel angreifen:

Wir wissen wo unsere Fehler waren. Wir haben viel miteinander gesprochen und viele Videoanalysen gemacht. Nicht nur zu Gegnern sondern auch mit unseren Fehlern. Jetzt sind wir noch stärker als schon in unserer ersten Saison. Und ich glaube, wir müssen das nächste Saison wieder zeigen. Denn wir haben die DNA von Bayern, wir wollen gewinnen.

EarlyGame bedankt sich bei Jose und seinem Team für das schöne Interview und wünscht dem Team viel Glück für die nächste Saison!

Weiterlesen:

MyEarlyGame monatliches Giveaway (Juni 2021)
Macht mit bei unserem Giveaway!

Egal ob News, Tipps, Infos oder eSport - nur mit EarlyGame bleibst du immer am Ball in deinen Fußballsimulationen.