Ubisoft verschiebt Ghost Recon Frontline Release Date

Ubisoft hat letzte Woche mit Ghost Recon Frontline einen neuen Battle-Royale-Shooter angekündigt. Nachdem das Spiel überhaupt nicht gut ankam, wurde das Release Date nun verschoben.
Ghost Recon Frontline Release Date verschoben
Ubisoft haben kurz nach der Ankündigung Ghost Recon Frontlines verschoben... dezent peinlich. | © Ubisoft

Was hat sich Ubisoft dabei nur gedacht? Letzte Woche hat der Publisher Ghost Recon Frontlines angekündigt und es kam... sagen wir, relativ mäßig an. Fans der "Ghost Recon"-Franchise heulen schon seit Jahren darüber, wie die ehemals geliebte Taktik-Action-Reihe immer mehr von ihrer Identität verliert. Und nun das, ein mittelmäßig aussehender Warzone-Abklatsch. Keine Überraschung also, dass der Ankündigungs-Trailer überhaupt nicht gut ankam und satte 17k Dislikes hat. Das hat Ubisoft dazu gebracht, den Ghost Recon Frontline Release Date zu verschieben.

Ihr seid traurig darüber, dass der Ghost Recon Frontline Release Date verschoben wurde? Tröstet euch mit unserer Berichterstattung zur Enthüllung und zum BR-Modus von Battlefield 2042:

Wurde der Ghost Recon Frontline Release Date verschoben?

Ja, Ubisoft hat Ghost Recon Frontline nach hinten verschoben. Genauer gesagt den "Closed Test", wo man das Spiel zum ersten Mal hätte zocken können. Dies wurde auf dem offiziellen Twitter-Account von Ghost Recon Frontline angekündigt.

Was ist das neue Ghost Recon Frontline Release Date?

Ubisoft habt noch nicht angekündigt, wann Ghost Recon Frontline oder der Closed Test nun erscheinen werden. Das Spiel ist also auf unbestimmte Zeit verschoben. Da sie wirklich nichts sagen, außer dass sie "Details zum neuen Datum so bald wie möglich enthüllen" möchten, gehen wir davon aus, dass es sich um mehr als nur ein paar Wochen handeln könnte. Oh je, Ubisoft... sieht ja eher weniger gut aus.

Warum genau das Ghost Recon Frontline Release Date verschoben wurde, bleibt ebenfalls ein Geheimnis. Aber ein offenes... ich mein, schaut euch nur mal die Reaktion von Fans und Kritikern an. Man muss nicht gerade Sherlock oder Columbo sein, um die richtigen Hinweise zu finden. Nochmal: 17.000 Dislikes. Gegen 4.400 Likes. Das ist eine Eins und eine Sieben, mit drei Nullen dahinter. Das ist schon ziemlich zerschmetternd und erinnert an die damalige Reaktion zu Call of Duty: Infinite Warfare... einige werden sich noch an eins der Videos mit den meisten Dislikes ever erinnern.

Ob Ghost Recon Frontline trotzdem ein gutes Spiel werden kann, obwohl schon eine Woche nach Ankündigung das Release Date verschoben wurde, ist mittlerweile eher zweifelhaft. Warum wagt sich Ubisoft schon wieder an ein Battle Royale? Obwohl sie mit HyperScape, aka was meine Mama sagt, wenn sie vom Hyperspace reden möchte, komplett auf die Schnauze gefallen sind? Keine Ahnung. Es ist mir ein Rätsel.

Weiterlesen:

Du möchtest nur Content zu deinen Lieblingsspielen sehen und an Gewinnspielen und Turnieren teilnehmen? Dann erstell dir doch einen MyEarlyGame-Account und schau auf Twitter und in unserem Discord vorbei! YouTube ist auch wieder zurück!