Guide: Excalibur in Assassin's Creed Valhalla finden | EarlyGame
Excalibur sucht einen Träger in Assassin's Creed Vallhalla

Guide: Excalibur in Assassin's Creed Valhalla finden

Gaming
Das klassische Schwert im Stein: Excalibur in Assassin
Excalibur war die legendäre Klinge von König Artus. Interessanterweise glauben viele Menschen, dass Excalibur und das Schwert im Stein nicht dasselbe Schwert sind! (Quelle: GamesHedge)

In Norwegen und England sind zahlreiche legendäre Waffen versteckt, von denen viele in Volksgesetzen und Legenden verwurzelt sind. Keine ist so legendär wie Excalibur, das Schwert von König Artur – das berühmte Schwert im Stein. In Assassin's Creed Valhalla könnt ihr die Klinge des "Fluch des Bösen" schwingen, aber es wird nicht leicht sein...

In eurer Wikinger-Mission, England zu erobern, ist Excalibur vielleicht der begehrteste Gegenstand von allen. Dem mystischen Schwert von König Artus wird nachgesagt, dass die Klinge nur vom rechtmäßigen Herrscher Englands geschwungen werden kann. Und das sind natürlich wir... Das Schwert ist einer der legendärsten Gegenstände im Spiel und sehr schwer und mühsam zu beschaffen. Deshalb sind wir hier, um zu helfen!

AC Valhalla Eivor Dual Wield
Es gibt viele großartige Waffen in Assassin's Creed Valhalla. (Quelle: Ubisoft)

Derjenige, der Excalibur führt, ist derjenige, der England rechtmäßig regieren sollte! Noch mal: das sind wir! In unserem Bestreben, Großbritannien für unsere Wikinger-Freunde zu erobern, ist eine solche Klinge vielleicht das begehrteste Schwert, das man haben sollten. Es ist außerdem verdammt cool und superstark. Abgesehen davon ist es auch wahnsinnig schwierig, es in Assassins Creed Valhalla zu erhalten – ehrlich gesagt ist es die LANGSAMSTE und KOMPLEXESTE Quest im ganzen Spiel!

Um der mächtige Besitzer dieses legendären Schwertes zu werden, müssen alle elf über das Land verstreute Schätze Großbritanniens eingesammelt werden – Tafeln, die wir benötigen, um Zugang zu Excalibur zu erhalten. Um uns dabei zu helfen, haben wir einen weiteren Assassin's Creed Valhalla Guide erstellt, der die Fundorte der ersten acht Schätze zeigt.

Denkt daran: Insgesamt sind elf Tafeln einzusammeln, um Excalibur zu bekommen, die anderen drei Schätze Britaniens sind in die Hände gefährlicher Zeloten (extrem mächtige Feinde) gefallen, die über das britische Umland verstreut sind, aber dazu kommen wir später.

Wie man die Schätze der britischen Tabletten findet

Wir empfehlen, dass Sie, bevor Sie gegen die Zeloten vorgehen, die ersten 8 versteckten Schätze der Britain-Tafeln ausfindig machen. Die Gründe dafür sind ziemlich einfach! Für jede entdeckte Tafel erhalten Sie einen Geschicklichkeitspunkt - die Zeloten sind wahnsinnig mächtig, also müssen Sie wirklich Ihr absolutes Bestes geben. Außerdem können Sie diese Tabletten sammeln, während Sie anderen Quests folgen! Es ist nicht nötig, sich auf den Weg zu machen und diese Quest auf einmal zu erledigen, sie ist super lang und Sie brauchen Excalibur nicht sofort.

Klicken Sie sich durch die Galerie unten, um die Standorte aller 8 dieser versteckten Tabletten aufzudecken:

Eivor schwingt Excalibur im AC Valhalla
Wir müssen zugeben, dass Excalibur in Valhalla verdammt geil ist... (Quelle: Ubisoft)

Wichtige Tipps zum Auffinden der Schätze...

  • Die Tafel von Grimes' Graves ist in einigen Töpfen auf der rechten Seite der Tafel versteckt. Eivor wird "eine andere" murmeln, wenn wir in der Nähe sind.
  • Die Cavern of Trials ist die am schwierigsten zu bekommende Tafel. Wir müssen uns ein paar Schlüssel besorgen – denkt daran, zu springen und die Pick-up-aste gedrückt zu halten, da wir die Schlüssel nur in der Luft bekommen können. Nehmt euch Zeit und erkundet die Höhle.
  • Die Schlüssel in Cavern of Trials sind lebenswichtig. Nutzt Odins Sicht, um sie leichter zu finden!
  • Wir müssen eine kleine Steinmauer sprengen, um in die Santlache-Mine zu gelangen. Wer ins Wasser taucht, sollte darauf achten, vollen Atem zu haben, da man länger tauchen muss...
  • Der beste Weg in der Deoraby-Spar-Höhle führt durch die rechte Statue.
  • Nehmt in Wocig nicht das Boot! Wenn ihr schwimmt und ein paar Tauchgänge macht, werdet ihr einen Haufen Loot unter Wasser entdecken!

Denkt daran, diese Vorschläge zu beachten, wenn ihr die Tafeln einsammelt – und viel Spaß damit! In diesen Höhlen gibt es eine Menge hervorragenden Loot, erkundet sie und haltet Ausschau nach Tonnen von Bargeld und anderen coolen Items.

Zeloten... nichts für schwache Nerven!

Der erste Tipp, den wir hier geben werden, lautet: Überstürzt diese Kämpfe nicht. Die Zeloten gehören zu den härtesten Kämpfen im Spiel und sie können euch mit einem einzigen Foulschlag zu Fall bringen. Warten zu Beginn lieber erst mal ab, spielt die Hauptquest und verbessert eure Charakter: Wir empfehlen euch, sich auf kampfbezogene Fertigkeiten zu konzentrieren und die Zeloten erst dann auszuprobieren, wenn man selbst keine 30 Stufen unter dem Zeloten ist (am besten kämpft man auf der vorgeschlagenen Stufe).

Zelot 1 - Woden

Ihr findet Woden auf der südwestlichen Hauptstraße nach Canterbury, zwischen dem Kopf der Schlange und dem Stadtrand. Wir empfehlen euch, ihn von der Hauptstraße wegzulocken, da ihr nicht wollt, dass Soldaten auftauchen und "stören"! Woden wird auf einem Pferd reiten, also haltet Ausschau nach einem silbergepanzerten Mann mit einem schwarzen Umhang. Wie bei allen Zeloten müsst ihr daran denken, ihn zu "aktivieren". Dazu müsst ihr ihn mit einem Pfeil erschießen oder einen Weg finden, ihm Schaden zuzufügen – zumindest muss er euch sehen!

Wer gegen Woden kämpft, wird feststellen, dass er ein sehr schneller und flinker Gegner ist, der aber auch in der Lage ist, großen Schaden anzurichten! Seine empfohlene Stufe ist 220, also würden wir sagen, dass ihr auf dem alleruntersten Level 200 sein sollten, bevor ihr versucht, gegen ihn zu kämpfen. Vergewissert euch, dass ihr im Kampf viele kleine Angriffe (mit einem Dolch oder etwas Ähnlichem) einsetzt. Versucht euch in mittlerer Entfernung von ihm zu halten, denn wenn ihr zu weit weggeht, wird er anfangen, mit seinem Bogen auf euch zu schießen. Lasst es langsam angehen und benutzt auch Pfeil und Bogen. So mindert ihr langsam seine Gesundheit, bis er endlich stirbt.

AC Valhalla Zelot Woden
Denkt daran, euch mit Lebensmitteln einzudecken, bevor ihr einen Kampf mit einem Zeloten beginnt! (Quelle: EmotionGamingRO über YouTube)

Zelot 2 - Heike

Heike ist in Essexe zu finden, in einem Wald zwischen dem Belesduna Bandit Camp und dem Brentwood Outpost – gleich nördlich der Old Gravesham Bridge. Es sind viele Soldaten in dieser Gegend, also denkt daran, ihn von der Straße wegzulocken! Dieser Zelot ist mächtiger als Woden, seine empfohlene Stufe 250 – also versucht diesen Kampf nicht, bevor ihr nicht mindestens Stufe 230 erreicht habt.

Heike ist ein großer Kerl. Er führt einen großen Schild, der euren Angriffen viel Widerstand entgegensetzt – sein großes Schwert macht dann natürlich noch eine Menge Schaden. Denkt daran, dass er auch Heiltränke hat, also lasst ihn nicht zu lange ohne Kontakt zurück, sonst heilt er sich.

  1. Benutzt euren Bogen – wenn ihr Heike mit einem Hochleistungsbogen/-Pfeil am Kopf trefft, wird das ordentlich Schaden verursachen! Seit nur vorsichtig, wenn ihr euch zu weit von ihm entfernt, fängt er an, Bomben zu werfen.
  2. Greift mit einer schweren Zweihandwaffe an! Eine Riesenaxt oder ein Großschwert sind perfekt, um Heike einen Haufen Schaden zuzufügen. Aber bewegt euch nach jedem Angriff, um seinem Vergeltungsschlag auszuweichen.
AC Valhalla Zelot Heike
Kombiniert Pfeile mit beidhändigen Treffern, um Heike erst zu betäuben und ihm dann ordentlich Schaden zuzufügen! (Quelle: WoW-Quests über YouTube)

Zelot 3 - Hrothgar

Der letzte Zelot ist Hrothgar, gefunden in Suthsex. Er ist in den Wäldern und Feldern südöstlich der Abtei von Cicestre und westlich von Crawleah zu finden. Man kann ihn auch weiter südlich von Crawleah finden, da er ziemlich viel umherstreift. Haltt Ausschau nach einem weiteren großen schwarzen Ritter – aber diesmal mit einer riesigen zweihändigen Axt! Dieser ist der zähste der drei Zeloten und hat die empfohlene Stufe 280 – ihr solltet MINDESTEN Level 260 erreicht haben, um ihn bezwingen zu können. Seit mit Nahrung versorgt, habt volle XP, aufgeladenes Adrenalin und Tonnen von Pfeilen. Sonst wird das nichts...

Hrothgar ist eine Bestie – und wer ihn an sich ranlässt, wird das nicht überleben. Am besten gehst du in die Knie! Das klingt vielleicht komisch, wir meinen mit einem Pfeil...

Das Skyrim-Mem, das wir alle satt haben
Es tut uns WIRKLICH leid... (Quelle: Et Geekera via memegenerator)

Wenn Hrothgar einen Pfeil ins Knie trifft, wird er oft stolpern und ein wenig fallen, was euch eine kurze Gelegenheit gibt, einige Treffer zu laden. Wir empfehlen, wieder etwas Stärkeres, wie eine beidhändige Waffe, zu verwenden, um den größten Schaden anzurichten. Bewegt euch wieder viel und haltet durch! Dann ist euch auf dieser Schatz Britanniens sicher.

AC Valhalla Zelot Hrothgar
Hrothgar ist langsam, aber wenn er einmal in Schwung kommt, schwingt er weiter. Wegrollen, Abstand halten und NICHT SCHLAGEN! (Quelle: Tzynr über YouTube)

Das Schwert vom Stein nehmen: Lang lebe der König!

Ihr habt es geschafft: Excalibur! Es ist der Traum des ultimativen Phantasie-Nerds, aber ein wahnsinniger Aufwand, das Schwert in Assassin's Creed Valhalla tatsächlich in die Hände zu bekommen. Aber wie auch immer, wo ist dieses verdammte Schwert jetzt?

Excalibur ist in Myrddins Höhle versteckt, die sich in Hamtunscire südöstlich von Uffentune und nordwestlich von Stone Henge befindet. Es wird euch freuen zu hören, dass ihr nun, da ihr alle 11 Tafeln gefunden habt, direkt loslegen könnt. Folgt bei Ihrer Ankunft der Parkour-Route und führt einen letzten Glaubenssprung ins Wasser durch, der dem Eingang zu Excaliburs Versteck vorausgeht. Hier ist die Höhle auf einer Karte:

Excaliburs Ruhestätte liegt in der Nähe von Stone Henge
Diese lange Reise ist zu Ende: Excalibur ist ganz nah bei Stone Henge! (Quelle: PCGamesN)

Wenn ihr einmal drin seid, werdet ihr zwölf Monolithen sehen, die das Schwert umgeben (einer hält bereits eine Tafel), eingekeilt in einen Stein wie in alten Geschichten! Jetzt braucht ihr nur noch die Tafeln in jeden der Steinmonolithen einzulegen (hier gibt es keine bestimmte Reihenfolge) und das Schwert aus dem Stein zu ziehen. Werft einen kurzen Blick auf die Statistiken und ihr werden sehen, dass Excalibur sich bereits in seiner letzten mythischen Stufe befindet und nicht mehr aufgerüstet werden kann. Das ist aber in Ordnung, denn es ist wahnsinnig mächtig!

Da haben Sie es also, wir sind endlich am Ende eines langen Abenteuers der Prüfungen und Kämpfe angelangt. Die Excalibur-Quest ist eine der längsten und härtesten in Assassin's Creed Valhalla, aber wenn Ihr sie erst einmal habt, werden sich euch nur noch wenige in den Weg stellen. Lang lebe der König!


Wenn ihr mehr Assassin's Creed Guides, News aus Esports und großartige Gaming-Artikel wollt, bleibt bei EarlyGame.

WEITERLESEN: