Destruction AllStars: PS Plus Release-Zeitpunkt | EarlyGame
Eine Menge Zerstörung wartet auf euch

Destruction AllStars: PS Plus Release-Zeitpunkt – das müsst ihr wissen

Gaming
Destruction AllStars PS Plus Release Zeitpunkt
Grell, laut und viel Zerstörung: Entweder verursacht Destruction AllStars einen Hype oder Epilepsie. (Quelle: PlayStation)

Destruction AllStars kommt heute, am 2. Februar als kostenloses PS Plus Spiel raus. Das wusstet ihr vermutlich schon, aber kennt ihr schon den Destruction AllStars Release-Zeitpunkt? Nein? Tja, wir schon.

Das PS Plus Line-up vom Februar sieht echt nice aus: Destruction AllStars, Control und Concrete Genie. Ohne Witz, das ist ein richtig guter Start für 2021. Zwei solide Games für PS4 & PS5 und Destruction AllStars als neuer PS5-Exklusiv-Titel. Wir wollen euch nicht länger warten lassen – hier ist, was euch wirklich interessiert:

Wann kommt Destruction AllStars raus? Sony updated ihren Store immer mittags, also 1-3 GMT bzw. 10-2 pm ET. Also schon F5 spammen.

Sony gibt zwar nie die exakte Zeit an, aber aufgrund der Releases in den letzten Monaten sind wir uns bei den Zeiten ziemlich sicher. Vertraut uns (wenn das nicht vertrauenserweckend ist, weiß ich auch nicht). Aber bei einem so großen Release wie Destruction AllStars kann es durchaus sein, dass es um exakt 00:00 GMT released wird.

Wie lade ich Destruction AllStars runter?


Easy, Money: Um das Spiel zu downloaden, müsst ihr es entweder kaufen, oder ihr besitzt PS Plus, dann bekommt ihr das Spiel kostenlos. Ohne PS Plus kostet das Spiel übrigens $69.99 und ihr braucht trotzdem noch PS Plus um es zu spielen. Quick Maths: holt euch PS Plus.

Um Destruction AllStars runterzuladen müsst ihr im PlayStation-Store in die PS Plus-Area gehen. Dort könnt ihr den Download starten.

Kann ich Destruction AllStars auf der PS4 runterladen? Nein. Destruction AllStarrs ist ein PS5-Exclusiv-Titel. Aber immerhin könnt ihr euch diesen Monat Control: Ultimate Edition und Concrete Genie holen.

Was muss ich sonst zu Destruction AllStars wissen?

Destruction AllStars wird für PS Plus Abonnenten vom 2. Februar bis zum 5. April kostenlos sein. Richtig, das ist ein bisschen länger als normale PS Plus Angebote.

Das Spiel selbst hat sich stark von Twisted Metal inspirieren lassen: Ihr zerstört andere Autos, um Punkte zu holen. Aber ihr macht natürlich noch ein bisschen mehr als nur Auto zu fahren. Ihr könnt auch zu Fuß in der Arena rumlaufen und mit euren Spezialfähigkeiten anderen Spielern auf die Nerven gehen.

Destruction AllStars wird zu Release vier Spielmodi haben:

  • Mayhem — ein Free-for-All Spielmodus den ihr auch im Singleplayer spielen könnt. Ziel ist, möglichst viele Punkte durch das Zerstören anderer Autos zu bekommen.
  • Carnado — ein 8v8 Team-Modus, in dem ihr Auto-Gear sammelt, die ihr dann in den Carnado bringen müsst. Also eine Art Capture-the Flag.
  • Stockpile — ebenfalls ein Team-Modus in dem ihr Gear sammelt. Allerdings gibt es hier 3 Sammelplätze. Also eher ein Dominion-Modus.
  • Gridfall — Free-for-All, Last-Man-Standing. Battle Royal at its best.

WEITERLESEN:


Ok Real-Talk: Keiner mag Werbung, jeder mag Gewinnspiele und wir alle wollen uns besonderes fühlen. Richtig? Wenn ihr euch einen MyEarlyGame-Account erstellt bekommt ihr genau das: Keine Werbung, nurnoch der Content, auf den ihr Bock habt & die Chance kostenlosen Stuff zu gewinnen. Eigentlich ein No-Brainer…