Pokémon Unite: Castellith Guide | EarlyGame
Unser Guide erklärt dir alles zu Castellith in Pokémon Unite

Pokémon Unite: Castellith Guide

Gaming
Pokémon Unite Castellith Guide
Jup, der Krebs hat nen dicken Stein aufm Kopf. | © Pokémon Company

Castellith ist mehr als nur ein Stein mit Krebs dran in Pokémon Unite: Er kann ein ziemlich harter Brocken sein (höhö). Wenn du Castellith in Pokémon Unite spielen willst, aber keine Ahnung hast, wie man Castellith spielt, dann haben wir den perfekten Pokémon Unite Castellith Guide für dich.

Pokémon Unite ist da und der Hype ist RIESIG, so riesig wie der Stein auf Castelliths Kopf! Jeder will das Pokémon-5v5-MOBA unbedingt spielen und auch auf Twitch spielt es schon ganz oben mit. Natürlich sind wir genauso gehypt, also werden wir dich mit einer Menge Pokémon Unite Guides versorgen.

Hier sind noch ein paar mehr Pokémon Unite Guides:

Wie spielt man Castellith in Pokémon Unite?

Castellith Guide: Basics

Castellith wird direkt am ersten Tag freigeschaltet. Die Chancen stehen also gut, dass du irgendwann mit der kleinen Krabbe mit dem riesigen Stein auf dem Kopf spielen wirst. Natürlich ist Castellith ein defensives Pokémon (ich mein es hat einen Felsbrocken auf dem Kopf). Castellith ist ein guter Support, der dem Team bei der Map Control helfen kann. Wenn du ordentlich Schaden rausballern und flink wie ein Wiesel sein willst, ist Castellith definitiv nix für dich.

  • Offensive: 1,5/5
  • Zähigkeit 4/5
  • Mobilität 1,5/5
  • Punkterzielung 2/5
  • Unterstützung 3/5

Castellith Guide: Entwicklung

Castellith beginnt als Lithomith mit kleinem Stein und entwickelt sich auf Stufe 4 zur ausgewachsenen Krabbe mit riesen Felsblock.

Castellith Guide: Einzigartige Fähigkeiten

  • Robustheit – Immer, wenn du eine bestimmte Menge HP verlierst, werden die Verteidigung und Spezialverteidigung erhöht. Tanky, tankier, Castellith.
  • Standard-Angriff – Castelliths Standard-Angriff wird mit jedem dritten Angriff verstärkt. Wenn der dritte, verstärkte Angriff trifft, wird allen gegnerischen Pokémon im Wirkungsbereich Schaden zugefügt und sie werden verlangsamt.


Castellith Guide: Attacken

Level 1

  • Steinhagel | 6s Cooldown – Es regnet Felsen, die Gegner betäuben und ihnen Schaden zufügen.
  • Zornklinge | 3,5s Cooldown – Man schlägt mit einer Klinge auf Gegner ein und verursachen mit jedem Hieb mehr Schaden.

Was ist besser: Zornklinge sollte hier die erste Wahl sein, weil sich damit ziemlich schnell wilde Pokémon farmen lassen. Steinhagel hat aber auch seinen Nutzen: Damit lassen sich Gegner verlangsamen, während man den Schaden tankt und die Damage Dealer im Team sich die Kills schnappen können. Idealerweise pickt man Zornklinge auf Level 1 und Steinhagel auf Level 3.

Level 4

  • Felsgrab | 5s Cooldown – Erzeugt eine Wand, die beim erneuten Auslösen des Angriffs zerstört werden kann. Das Upgrade verlangsamt alle Gegner, die sich im Wirkungsbereich befinden.
  • Hausbruch | 7s Cooldown – Castellith zertrümmert seine Schale, um Tankiness gegen mehr Tempo und Angriff zu tauschen.

Was ist besser: Hausbruch ist nützlich für den Rückzug, wenn es brenzlig wird, oder um einem Gegner den letzten tödlichen Schlag zu versetzen. Wenn du dich aber aufs Tanken und Stören des gegnerischen Teams beschränken willst, ist Felsgrab die bessere Wahl und ist in Kombination mit Steinhagel super nervig für deine Gegner.

Level 6

  • Tarnsteine | 8s Cooldown – Wirft Felsen, die in ihrem Bereich über Zeit Schaden verursachen. Das Upgrade erhöht die Zeit, die der Schadensbereich bestehen bleibt und fügt eine Verlangsamung hinzu.
  • Kreuzschere | 8s Cooldown – Castellith schlägt drei Mal zu und stößt den Gegner dabei in die entsprechende Richtung. Stößt der Gegner dabei an eine Wand, wird er betäubt. Das Upgrade reduziert die Abklingzeit.

Was ist besser: Wenn es dir um Schaden geht, dann ist Kreuzschere hier die richtige Wahl. Wenn du dich auf Support konzentrieren willst, sind die Tarnsteine von größerem nutzen.

Level 9 – Castellith Unite-Attacke

  • Felszyklon – Man erhält einen Schild und Gegner in der Nähe erhalten Schaden über Zeit. Getroffenen Gegner werden außerdem handlungsunfähig.

Castellith Guide: Item Build

  • Tragbare Items | Beulenhelm, Offensivweste und Aeos-Keks.
  • Kampfitems | Fluchtknopf oder Trank.

Beulenhelm wirft einen geringen Prozentsatz des erhaltenen Schadens auf den Gegner zurück, während Offensivweste einen Schild in Höhe von 9% der maximalen HP gewährt, nachdem man eine Zeit lang nicht im Kampf war. Aeos-Keks erhöht dauerhaft die Max HP um 100, nachdem man Punkte erzielt hat. Alle drei Gegenstände verstärken deine Tankiness und bestrafen Gegner dafür, sich mit dir anzulegen.

Der Fluchtknopf ist die beste Wahl, um aus brenzligen Situationen zu entkommen, aber auch der Trank kann nützlich sein – ein Tank, der sich heilen kann, kann eben noch mehr tanken. 

Castellith Guide: Spielstrategie

Du solltest immer bei deinem Team bleiben, um es zu unterstützen, indem du mit deinem großen HP-Pool Schaden tankst und Gegner entweder verlangsamst oder blockierst. Wenn du Castellith spielst, solltest du auf der oberen oder unteren Lane bleiben und den Gegnern das Leben so schwer wie möglich machen.

MyEarlyGame Giveaway Juli
Klick mich!

Du möchtest nur Content zu deinen Lieblingsspielen sehen und an Gewinnspielen und Turnieren teilnehmen? Dann erstell dir doch einen MyEarlyGame-Account und schau auf Twitter und in unserem Discord vorbei!

Originaltext von Amidu Njiemoun.