Bring Home the Bounty: Kommt ein neues Star Wars Spiel?

Disney und Lucasfilm haben eine neue Kampagne gestartet. Jeden Dienstag erwartet uns eine neue Überraschung. Im Dezember deutet vieles auf ein neues Star Wars Spiel hin!
Bring Home the bounty star wars spiel neu
Was dürfen wir uns erwarten? | © Star Wars

Bringe Home The Bounty – so lautet der Name der neuen Kampagne von Disney und Lucasfilm. In den nächsten Wochen werden jeden Dienstag neue Items aus dem Star Wars-Universum veröffentlicht. Das können Figuren, Bücher oder auch irgendwelche Accessoires sein. Die Items sind aber immer im Stil eines bestimmten Themas. Zum Beispiel basiert eines auf The Book of Boba Fett, das am 29. Dezember auf Disney+ erscheint, oder auch auf The Mandalorian, eine der besten Serien überhaupt. The Bad Batch und Star Wars: Visions sind natürlich auch dabei. Du verstehst, was ich meine.

Wenn es aber nur um irgendwelche Bücher oder Schlüsselanhänger ginge, würden wir wahrscheinlich nicht hier sitzen. In Woche 10 (14. Dezember) gibt es einen ganz besonderen Hinweis. Im Kalender scheint ein Controller auf. Da wir hoffentlich nicht von Lucasfilm getrollt werden und einfach nur ein Star Wars-Design für unsere Controller bekommen, gehen wir einen Schritt weiter. Ein noch völlig unbekanntes Star Wars Spiel könnte angekündigt werden! Ein verfrühtes Weihnachtsgeschenk? Finden wir es raus!

Bring Home The Bounty – Kommt ein neues Star Wars Spiel?

Die Ankündigung auf Twitter lässt uns schon mal ein bisschen hoffen. Disney und Lucasfilm wollen mit dem Kalender einige neue "Launches" anteasern. Und wenn man "Launch" mit einem Controller-Symbol verbindet, dann muss man kein Genie sein, um auf ein neues Game im Star Wars Universum zu kommen. Hier ist noch einmal der Tweet:

Paul Southern, Senior Vice President Franchise & Licensing von Lucasfilm, sagte folgendes:

Um das Ende des 50-jährigen Jubiläums von Lucasfilm gebührend feiern zu können, haben wir einen besonderen Weg gefunden. Es wird für jeden Star Wars Fan etwas dabei sein, egal ob es für die eigene Sammlung oder als Geschenk für jemanden gedacht ist.

Klingt eigentlich schon gar nicht mal so schlecht. Zwar gibt es noch keine Bestätigung dafür, dass auch wirklich an einem neuen Spiel gearbeitet wird, der Tweet und auch die Aussagen von Paul Southern deuten aber zumindest daraufhin, dass man sich auf etwas freuen darf.

Da im Jahr 2021 aber schon viele Star Wars Spiele angekündigt wurden, können wir nicht mit Sicherheit sagen, ob es ein AAA-Titel wird. Am Ende könnte auch einfach nur eine billige App mit irgendwelchen Minispielen erscheinen. Zum Beispiel gab es bereits Gerüchte darüber, dass Heavy Rain-Entwickler Quantic Dreams an einem Star Wars-Spiel arbeitet. Dann gab es auch noch die Bestätigung, dass Knights Of The Old Republic ein Remake bekommt.

Bekommen wir ein Star Wars Mandalorian Spiel?

Wie du merkst, kann man noch nicht genau sagen, was man sich erwarten darf. Meine eigenen Erwartungen sind nicht ganz so hoch. Sollte sich wirklich noch ein Spiel in der Entwicklung befinden, wundert es mich, dass es noch keine Leaks dazu gab. Aber wer weiß, ich lass mich gerne überraschen! Anfang des Jahres wurde über ein mögliches The Mandalorian Spiel diskutiert. Vielleicht wird der Launch eines Mandalorian Games angekündigt? Nach dem großen Erfolg der Serie würde ein Spiel davon auf jeden Fall Sinn machen!

Wenn du in der Zwischenzeit selbst einen Blick auf den Kalender werfen willst, schau einfach hier bei der offiziellen Meldung vorbei.

Was hältst du von der neuen Star Wars Kampagne? Lass es uns auf Facebook oder Twitter wissen!