Blizzcon 2021 – Twitch ruiniert Metallica Live-Konzert | EarlyGame
Twitch war nicht ready to rock...

BlizzCon 2021 – Twitch ruiniert Metallica Live-Konzert

Gaming
Blizzcon Twitch Metallica
Ja lieber James, wir hätten uns auch eher die Ohren zuhalten sollten... (Quelle: Metallica)

Dieses Wochenende fand die BlizzCon 2021, auch bekannt als BlizzConline, statt. Nebst ganz vielen tollen Infos zu unseren Lieblingsspielen wie Overwatch 2 und Diablo 4, gab es auch einen sehr kuriosen Auftritt von Metallica, den Twitch prompt ruinierte.

Als Teil der BlizzConline 2021, wurde aus irgendeinem Grund die legendäre Altherren Truppe rund um Metallica eingeladen, den Stream mit einem Live-Konzert zu beglücken. Wer in 2021 noch Metallica hören möchte, bezahlt auch noch immer monatlich für WoW (don't quote me on that...). Metallica performen vollkommen kontextlos in einer Videospiel-Veranstaltung. Schön und gut, Videospiel-PR hat schon deutlich merkwürdigeres abgeliefert. Doch was dann letztendlich passierte, könnte in die Geschichte eingehen als eine der größten Pannen in einer Videospiel-Veranstaltung ever.

Was genau ist denn passiert?

Gute Frage! Während der BlizzCon spielte Metallica den Song For Whom the Bell Tolls, ein absoluter Klassiker ihrer Diskografie. Wer den Auftritt auf der Webseite von Blizzard oder YouTube verfolgte, der konnte das Lied und das Geschrammel der grauen Dads auch genießen. Doch auf dem offiziellen Kanal Twitchgaming sah das etwas anders aus.

Hier war nur der Anfang des Liedes zu hören. Danach verstummte das Video kurz und im Anschluss wurde, und das ist kein Witz, lizenzfreie 8-Bit-Volksmusik gespielt, was nicht unpassender zu Metallica sein könnte. Twitch, go drunk, you're home. Wer sich selbst davon überzeugen möchte, kann das in den untenstehenden Tweets von @Slasher und @moyetes tun.



Wie @Slasher schon völlig verständlich mutmaßt, wurde dies gemacht, um einen DMCA Takedown zu verhindern. Wir haben in der Vergangenheit schon über die Probleme mit lizensierter Musik auf Twitch berichtet.

Der monatelange Kampf mit diesem wirklich sehr nervigen Problem findet in der Metallica-8Bit-Polka Geschichte wahrscheinlich ihren tragisch-komischen Höhepunkt. Der DMCA-Wahnsinn ist soweit gegangen, dass der offizielle Twitch-Channel zu solch einer drastischen und urkomischen Methode zurückgreifen musste. Wird die Übertonung der Alt-Rocker Metallica vielleicht zu einem Sinneswandel führen? Wir gehen mal nicht davon aus, leider...


Was haltet ihr von dieser krassen Panne bei der BlizzConline 2021? Lasst es uns wissen auf Facebook und unserem brandneuen Discord Server.

WEITERLESEN:

Für mehr Gaming Content, bleibt bei EarlyGame. Wenn euch das gefallen hat, dann joined MyEarlyGame um alles auf eure Interessen anzupassen.