Battlefield 6 Leak: Kommen Maps mit 128 Spielern wie in… | EarlyGame
Dann können DICE gleich ein richtiges Battle Royale machen...

Battlefield 6 Leak: Kommen Maps mit 128 Spielern wie in Battlefield 3?

Gaming
battlefield 3 battlefield 6 leaks
Battlefield 3 perfektionierte großflächige, zerstörbare Multiplayer-Karten. (Quelle: Electronic Arts)

Es sieht so aus, als würde Battlefield 6 noch im Jahr 2021 erscheinen und laut Insider-Berichten könnte es Battlefield 3 den Rang ablaufen. Letzteres war berühmt für seine fantastische Kriegsführung im großen Stil, mit 128 Spielern, die zu Boden, Luft und Wasser gegeneinander antreten. Es sieht so aus, als käme das zurück!

EA plant, das nächste Battlefield in den letzten Monaten des Jahres 2021 zu veröffentlichen, möglicherweise um Weihnachten herum, und es wird vermutet, dass es sich dabei um eine ziemlich massive Fortsetzung handeln könnte. Laut den jüngsten Leaks wird EA das neue Spiel sehr nah an Battlefield 3 anlehnen.

battlefield 6 Gewehr
Battlefield 3 war vor einem Jahrzehnt schon wunderschön, Battlefield 6 könnte uns also richtig umhauen! (Quelle: Electronic Arts)

Nach all den Jahren wäre die Idee, dass Battlefield 6 wieder den Umfang von Battlefield 3 erreichen könnte, eine willkommene Rückkehr zur alten Form. Seien wir ehrlich, die Serie ist spätestens seit Hardline nicht mehr dieselbe. Battlefield: Hardline? Was zur Hölle war das? Battlefield 1? Fabelhaft, aber genug mit den blöden Namen. Battlefield V? Anfangs ganz gut, aber wo zu Hölle bleibt der Content... und die Spieler.

Wir hören jetzt auf zu meckern, aber im Ernst, das sind ziemlich aufregende Neuigkeiten. Tom Henderson war natürlich derjenige, der die Nachricht auf Twitter verbreitete:

Oh, warte, er wurde dafür gebannt! Hier ist also ein Repost...


Eine Menge zu verarbeiten, also lasst es uns aufschlüsseln. Es sieht so aus, als ob Battlefield 6 zu einem modernen Setting zurückkehren könnte, was super spannend ist! Keine Old-School-Weltkriegs-Spiele mehr, stattdessen etwas, das zu der Zeit zurückkehrt, als Battlefield tatsächlich gut war.

Nun, die Idee, dass sie Battlefield 6 einfach "Battlefield" nennen werden, ist etwas lame. Um Himmels willen, genug mit diesen idiotischen Namen. Ernsthaft BF4, BF1 und dann BF5... Lasst euch bitte was besseres einfallen, aber alles andere sieht super toll aus, um ehrlich zu sein!

Erinnert ihr euch an das Versprechen der "Next-Gen"-Zerstörung, als Battlefield 4 als Brücke zwischen der Xbox 360/PS3 und XBone/PS4-Generation auf den Markt kam? Ja, die Zerstörung ließ etwas zu wünschen übrig, aber sie war da. Sollte Battlefield 6 das, was damals versprochen wurde, jetzt wirklich schaffen, dann wird es sogar noch geiler als Battlefield 3... und das will wirklich etwas heißen!


Besonders bei 128 Spielern... ernsthaft, warum schauen Spielentwickler nicht öfters auf Battlefield 3? Es ist irgendwie verrückt, um ehrlich zu sein! EAs CEO Andrew Wilson hat zugegeben, dass DICE ein zusätzliches Jahr gegeben wurde, um ihre "wahre Next-Gen-Vision" zu erreichen, also könnte das vielleicht Realität werden!

Spielt es nur nicht auf Last-Gen, es wird nur 32v32-Modi, grafische Downgrades und Zerstörung haben, die einfach nicht so gut sein wird. Wartet ab, besorgt euch die nicen Next-Gen-Konsolen und erfreut euch an der neuen Grafikpracht. Mann, es wird so gut – hoffentlich.

Battlefield veränderte die Spielewelt mit seinen großflächigen Karten und unglaublicher Zerstörung in Spielen wie Bad Company 2 und vor allem Battlefield 3. Wird Battlefield 6 in der Lage sein, Shooter wieder neu zu erfinden? Wir hoffen es auf jeden Fall, aber wir müssen erstmal noch ein wenig abwarten.


WEITERLESEN:

Für mehr Gaming Content, bleibt bei EarlyGame. Kommt zu unserem brandneuen Discord Server um mit uns über alles zu Gaming zu quatschen. Wenn euch das gefallen hat, dann joined MyEarlyGame um alles auf eure Interessen anzupassen.

Original Artikel von EarlyGames Evan Williams.