Aliens: Fireteam Release Termin, Multiplayer, Crossplay &… | EarlyGame
Alle Infos zum neuen Koop-Game

Aliens: Fireteam Release, Multiplayer, Crossplay & Plattformen

Gaming
Aliens: Fireteam Release, Multiplayer, Gameplay, Setting Crossplay & Plattformen
Frische Ideen, cooles Setting und eine Prise Left4Dead - Aliens: Fireteam könnte gut werden. (Quelle: Cold Iron Studios)

Koop-Fans aufgepasst - Mit Aliens: Fireteam haben die Cold Iron Studios einen brandneuen Koop-Shooter im Alien-Universum angekündigt. Was euch wartet, wann der Release erfolgt und was ihr zu Crossplay & Plattformen wissen müsst, erfahrt ihr bei uns.

Aliens: Fireteam ist das brandneue Spiel von Entwickler Cold Iron Studios und soll als reinrassiger Koop-Shooter für etliche Stunden Multiplayer-Spielspaß abseits von Call of Duty und Battlefield sorgen. Erwartet uns sieben Jahre nach Alien: Isolation endlich wieder ein gutes Lizenz-Game?

Die Colonial Marines bekämpfen einen Xenomorph. Der Koop-Shooter Aliens: Fireteam sieht stark aus.
Ein Koop-Game für den heißen Sommer: Was erwartet euch in Aliens: Fireteam? (Quelle: Cold Iron Studios)

Aliens: Fireteam – Alles, was wir über das Spiel wissen

Wann erfolgt der Aliens: Fireteam Release?

Aliens: Fireteam erscheint bereits im Sommer 2021, der Release erfolgt also bereits in absehbarer Zeit. Einen konkreten Release-Termin haben die Entwickler allerdings noch nicht verraten. Und so ein Koop-Shooter ist ja vielleicht die beste Möglichkeit, euch gemeinsam mit Freunden durch einen Sommer im Lockdown zu bringen.

Für welche Plattformen erscheint Aliens: Fireteam?

Gute Nachrichten für Alien-Fans, denn das neue Game wird für so ziemlich alle aktuellen Systeme veröffentlicht. Wer Aliens: Fireteam zum Release spielen möchte, kann das auf folgenden Plattformen tun:

  • PC
  • PlayStation 4
  • PlayStation 5
  • Xbox One
  • Xbox Series X|S

Die PC-Version von Aliens: Fireteam wird übrigens auf Steam zum Download angeboten werden und kann bereits jetzt zur Wunschliste hinzugefügt werden.


Wird Aliens: Fireteam Multiplayer & Crossplay bieten?

Ja! Aliens: Fireteam ist voll und ganz auf den kooperativen Multiplayer ausgelegt. Gemeinsam mit zwei weiteren Spielern schlüpft ihr in die Haut eines Colonial Marine, der an Bord der USS Endeavor einen Hilferuf untersucht.

Gespielt wird der Multiplayer-Shooter aus der Third-Person-Perspektive. Der Koop-Modus wird allerdings nur online spielbar sein. Splitscreen und Couch-Koop soll es nicht geben. Auch Crossplay und Cross-Progression werden von Aliens: Fireteam nicht unterstützt.

Aliens: Fireteam Flamethrower Gameplay
Mit dem Flammenwerfer räuchert ihr Nester aus. (Quelle: Cold Iron Studios)

Was wissen wir zum Aliens: Fireteam Gameplay & Setting?

Die Story von Aliens: Fireteam setzt 23 Jahre nach den Ereignissen der ersten drei Alien-Filme an. Als Colonial Marine erwarten euch vier verschiedene Kampagnen, die in unterschiedlichen Settings angesiedelt sind. Mal geht es in altertümliche Ruinen, mal in die Raumstation USS Endeavor und mal auf fremde Planeten.

Fünf Klassen & über 30 Waffen in Aliens: Fireteam

Falls ihr im Koop-Modus gerade einmal keine Freunde zur Hand habt, könnt ihr euren Trupp in Aliens: Fireteam mit KI-Kameraden auffüllen. Zudem wird es fünf verschiedene Klassen geben, die allesamt einzigartige Waffen und Fähigkeiten vorweisen: Gunner, Demolisher, Technician, Doc und Recon.

Charaktere in Aliens: Fireteam lassen sich zudem individualisieren und mit verschiedenen Waffen und Gadgets ausstatten. Über 30 Waffen sowie mehr als 70 Mods und Aufsätze versprechen die Entwickler.

Der Gameplay-Fokus liegt auf dem Kampf gegen riesige Gegnerhorden, die euch von allen Seiten angreifen. Mehr als 20 verschiedene Gegnertypen soll es im Spiel geben, darunter alleine elf Arten von Xenomorph.

Aliens: Fireteam Combat Gameplay
5 Klassen, 4 Kampagnen, 20 Gegnertypen. Der Umfang kann sich sehen lassen. (Quelle: Cold Iron Studios)

ür noch mehr Gaming, bleibt unbedingt bei uns auf EarlyGame und meldet euch auf MyEarlyGame an, damit ihr die Website so gestalten könnt, wie ihr sie gerne hättet!