Fortnite PR | Was steckt dahinter?

Fortnite -
Wenn du schonmal ein Turnier in Fortnite gespielt hast, bist du bestimmt schon über den Begriff PR oder auch Power Ranking gestolpert. Doch was bedeutet dieser Begriff eigentlich, wie wird er berechnet und wo kannst du ihn überprüfen?
Fortnite PR Bedeutung
Was bedeutet eigentlich PR in Fortnite? | © Epic Games

Seit seinem Release im Jahr 2017 ist Fortnite: Battle Royale zu einem der größten Videospiele der kompetitiven Szene geworden. Epics finanzielles Engagement in Form von großen Preisgeldern für die Turniere des Spiels hat dazu beigetragen, dass auch die erfahrensten Spieler daran teilnehmen und eine große Zahl von Fortnite Fans mitbringen. Wenn du jedoch gerade erst in die Wettkampfszene einsteigst, können einige der Begriffe, die hier verwendet werden, etwas verwirrend sein. Vor allem fragst du dich wahrscheinlich, was PR in Fortnite bedeutet.

Was bedeutet PR in Fortnite?

PR bedeutet Power Ranking und bezieht sich in Fortnite auf die Ranglisten der Spieler, die auf den Ergebnissen der von Epic Games veranstalteten Turniere basieren. Power Rankings sind zwar der beste Weg, um herauszufinden, wer die besten Fortnite Spieler sind, oder auf welchem Ranking du selbst dich befindest, jedoch sollten wir erwähnen, dass sie auf keinen "offiziellen" Zahlen von Epic Games basieren. Sie werden alle vom Fortnite Tracker berechnet, einer unabhängigen Seite des Entwicklers und Publishers des Spiels.

Wie wird das PR in Fortnite berechnet?

Die Rangliste und das PR eines Spielers wird auf der Grundlage seiner Leistungen in Turnieren berechnet. Spieler können unterschiedliche Punktzahlen erhalten, die sich nach dem Wert des Turniers richten, an dem sie teilnehmen, wobei die Anzahl der beteiligten Spieler, das Format und der Preispool eine Rolle spielen.

Für jedes Turnier kann ein Spieler je nach seiner Platzierung zwischen 5 und 1000 Punkten erhalten. Diejenigen, die sich außerhalb der Top 100 befinden, erhalten zwischen 5 und 199 Punkten. Diejenigen, die sich in den Top 100 platzieren, erhalten zwischen 200 und 1000 Punkten.

Die Bedeutung eines Ereignisses hängt von dem Multiplikator ab. Laut Fortnite Tracker "kann ein Cash Cup einen 1x-Multiplikator haben, während ein World Cup Qualifier einen 10x-Multiplikator hat."

Das bedeutet, dass der Gewinn eines World Cup Qualifiers 10.000 Punkte einbringt, im Gegensatz zu den maximal 1.000 Punkten, die man für den Gewinn eines Cash Cups erhält.

Um sicherzustellen, dass die Power Rankings stets die aktuell besten Spieler anzeigen, wurde zudem ein "Zeitverfallssystem" eingeführt. Vier Monate nachdem ein Turnier gespielt wurde, beginnt der Verfall. Dabei werden zunächst 10 % der Punkte aus diesem Turnier abgezogen. Dieser Prozentsatz erhöht sich langsam jeden Monat, bis 18 Monate verstrichen sind. Nach 18 Monaten wird das gesamte Turnier aus der Berechnung der Rangliste gestrichen.


Wie überprüft man seine PR Punkte in Fortnite?

Um deine PR Punkte in Fortnite zu überprüfen, folge diesen Schritten:

  1. Besuche die Website von Fortnite Tracker
  2. Gebe in die Suchleiste deinen Epic Games Namen ein
  3. Klicke auf Events
  4. Wenn du bereits an einem oder mehreren offiziellen Fortnite Turnieren teilgenommen hast, siehst du hier dein Power Ranking
Power Ranking Fortnite
TaySon ist laut PR Punkten derzeit der beste Fortnite Spieler aus Europa. | © fortnitetracker.com

Die Ranglisten können zudem nach Plattform, Region und Events gefiltert werden.

Zudem bietet dir der Tracker nicht nur aktuelle Statistiken, sondern gibt dir zusätzlich einen schnellen Überblick über alle aktuellen Fortnite Herausforderungen, detaillierte Statistiken über vergangene Events wie den World Cup und zeigt dir, was sich gerade im Fortnite Item-Shop befindet.

Coole Sache, oder?