Fortnite x Teenage Mutant Ninja Turtles Crossover Leak

Fortnite -
Gerüchte über ein neues Fortnite Crossover sind aufgetaucht. Könnten die Teenage Mutant Ninja Turtles bald zu Fortnite kommen? Hier kommen die Details.
Fortnite x Teenage Mutant Ninja Turtles
Bringen wir unsere Kindheit nach Fortnite! | © Epic Games / ViacomCBS

Erst kürzlich tauchte ein Fortnite Gerücht auf, dass angeblich der Doom Slayer aus dem Videospiel DOOM nach Fortnite kommen soll. Und es dauerte nicht lange, bis auch schon das nächste Gerücht im Internet seine Runde macht. Laut den neuesten Leaks soll Epic Games einen Vertrag mit Paramount unterzeichnet haben, was schon bald die Teenage Mutant Ninja Turtles Leonardo, Raphael, Donatello und Michelangelo zu Fortnite bringen soll. Doch was ist dran an diesem Gerücht? Hier kommen alle Details.

Wer sind die Teenage Mutant Ninja Turtles?

Für diejenigen, die diese absolut kultigen Schildkröten nicht kennen: Teenage Mutant Ninja Turtles ist ursprünglich eine US-amerikanische Comicserie, die das erste Mal im Jahr 1984 erschienen ist. Auf Basis dieser erfolgreichen Comicreihe wurden später zwei Zeichentrickserien, eine CGI-Serie, fünf Realverfilmungen, zwei komplett computeranimierte Kinofilme sowie eine kurze Realserie entwickelt. Außerdem wurden noch einige Videospiele parallel zu den Comics und der Zeichentrickserie entwickelt. Von den zahlreichen Action-Figuren und anderen Spielsachen aus diesem Kult-Universum wollen wir jetzt gar nicht erst anfangen!

Bei den Teenage Mutant Ninja Turtles handelt es sich um die vier mutierten, humanoiden Schildkröten Leonardo, Donatello, Raphael und Michelangelo, die in der Kanalisation New Yorks leben. Die vier Turtles werden von dem zu einer humanoiden Ratte mutierten Meister Splinter in der asiatischen Kampfkunst Ninjutsu unterrichtet. Wie es sich nun mal so für Super-Schildkröten gehört, nutzen die Turtles ihre Kräfte, um das Böse auf der Welt zu besiegen.


Kommen die Teenage Mutant Ninja Turtle nach Fortnite?

Die Quelle für dieses neue Fortnite-Gerücht über die Teenage Mutant Ninja Turtles kommt von dem XboxEra Podcast. Darin gibt es einen Ausschnitt mit Nick "Shepshal Nick" Baker und Jon "Sikamikanico" Clarke, in dem die neuesten Nachrichten aus der Videospielbranche diskutiert wurden.

Während eines kurzen Abschnitts des Podcasts sagte Sikamikanico:

"Mir wurde gesagt, dass Paramount offenbar einen Vertrag mit Epic unterzeichnet hat, um neue Dinge zu Fortnite zu bringen. Das Wichtigste, wovon ich gehört habe, ist, dass die Teenage Mutant Ninja Turtles zu Fortnite kommen sollen. Das wäre fantastisch!"

Darüber hinaus hat Sikamikanico keine weiteren Details verraten, Fortnite Leaker iFireMonkey, der den Ausschnitt teilte, behauptet jedoch, dass Sikamikanico ein vertrauenswürdiger Leaker ist, der zuvor "Dinge wie das Horizon VR-Spiel für PlayStation und ein paar andere Sachen richtig genannt hat."

Daher seien seine Behauptungen laut iFireMonkey sehr glaubwürdig.

Da dieser neueste Leak relativ frisch ist und es noch keine offiziellen Ankündigungen bezüglich des Deals zwischen Epic Games und Paramount gibt, müssen wir abwarten, ob die Zusammenarbeit zustande kommt. Wenn man sich aber die verschiedenen Fortnite Crossover aus Film- und Fernseh-Franchisen wie Naruto, The Walking Dead und Spider-Man anschaut, ist es gar nicht so abwegig, dass die Ninja Turtles wirklich früher oder später in Fortnite auftauchen könnten.